Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

3GS Fehler 29 nach Akkuwechsel und Update

3 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

habe mir ein recht neues, gebrauchtes 3GS 32GB (2010, 18. Woche, FW4.1, BB 05.13.04) zugelegt. Es war nur der Homebutton defekt. Beim Öffnen ist mir das entfernte Siegel auf dem Mainboard aufgefallen.

Weil der Akku sich nur auf 18% laden ließ, habe ich eine neue Batterie bestellt und eingebaut. Alles verlief reibungslos. Allerdings habe ich (zu schnell) ein Firmwareupdate gemacht. Das Eiphone verharrt nun im Recovery Modus und es wird Fehler 29 angezeigt.

Tinyumbrella (Exit Recovery) und DFU-Modus helfen nicht.

Im Netz habe ich schon Berichte über dieses "neue" Problem gefunden.

xxxxxxxxx

oder

xxxxxxxxx

Der "alte" Akku (bin nicht sicher, ob der original ist) hat die APN 616-0391 und der "neue" die APN 616-0346.

Weiß jemand, wie diese Nummern aufgebaut sind? Sollte ich einen Akku mit einer höheren Nummer 0433, 0434, 0435,... testen?

Ich frage mich allerdings auch, warum jemand ein so neues Gerät aufschraubt, wenn noch Garantie drauf ist....

Sorry, wußte nicht, dass diese links nicht erlaubt sind. Sie hatten nur zum Thema gepaßt.

Guten Rutsch noch ins neue Jahr!!!

bearbeitet von wolferl69
fremdverlinkung
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

So, neuer Stand. Lt. Ifixit sollte ich einen Akku mit der APN 616-0435 einsetzen. Diesen habe ich auch bestellt. Allerdings wurde mir ein Akku mit der APN 616-0431 geliefert. Habe ihn trotzdem probiert und siehe da: Ich konnte es mit itunes wiederherstellen und auch darauf zugreifen...

Aber durch das viele Ein-und Ausbauen ist der Stecker vom LCD gebrochen und es ist kein Bild zu erkennen.:haha2:

Mit guter Hoffnung habe ich auch noch ein neues LCD-Display bestellt und eingebaut. Tataah Es wird wieder der Apfel Startbildschirm angezeigt und dann die Eieruhr....

Mehr aber auch nicht :-(

Habe wieder eine Wiederherstellung mit itunes probiert und dabei wird auch der Fortschrittbalken schön angezeigt. Alles läuft in itunes wunderbar, nur auf dem Display bleibt dieser "blöde" Apfel.

Hat jemand dazu eine Lösung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Zwar etwas spät, aber ich wollte noch die Lösung des Problems mitteilen.

Und zwar ist durch das viele Öffnen der Stecker 3 und das Flachbandkabel in Mitleidenschaft geraten. Unter dem Mikroskop habe ich den Kunststoffstecker auf dem board etwas aufgebrochen. Man konnte erkennen, dass mehrere Kontakte Kreuz und quer verbogen waren. Mit 2 Stecknadeln unter dem Mikroskop habe ich es tatsächlich geschafft, die Kontakte wieder gerade zu biegen.

Seitdem läuft das Ding wunderbar. Toitoitoi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0