Jump to content
  • 0
SambaSurfer

ACHTUNG: Virus auf Speicherkarte des Wave ?!

Frage

Ich habe mein Wave gerade zum ersten Mal als Massenspeicher angeschlossen (Internet Speicher und eingelegte MicroSD-Karte werden als Laufwerke angezeigt) und mein Antivirus-Programm (Eset NOD32) hat Alarm geschlagen!

H:\slmvsrv.exe

Win32/AutoRun.PSW.Delf.C Wurm

H:\Autorun.inf

INF/Autorun.gen Trojaner

Ich habe die Dateien säubern lassen.

Das ist doch der Hammer, oder!? Kann das bitte jemand gegenchecken.

Einstellungen -> Verbindungen -> USB -> Nachfragen

Und dann beim Anschließen an den Rechner als Massenspeicher wählen.

Das Ganze sitzt im Autostart, also:

NICHT OHNE VERLÄSSLICHES ANTIVIRENPROGRAMM DURCHFÜHREN!

115 Antworten auf diese Frage

  • 0

ist dieser virus im internen 2gb speicher oder auf der speicherkarte? wird überhaupt eine speicherkarte mitgeliefert?

ich bin auch mal überlegen ob ich mir das ding kaufe aber wenn ich sowas lese könnte ich echt platzen vor wut.

moin ...

1 gb wird mitgeliefert , da ist die nav.soft drauf.

der virus ist auf der speicherkarte.

das heißt aber nicht das es von samsung so gewollt ist ....

wer weiß wer alles bis zum verpacken die finger mit im spiel hat.

so was kommt öfter vor als man denkt !

gruss

"gurke"

  • 0

1 GB Speicherkarte liegt in der Verpackung! Auf dieser ist nur R 66.

Wenn ich diese in meinen PC schiebe um zu sehen was drauf ist, zeigt es mir vom Antivirus ein Virus an.

Ob es tatsächlich ein Virus ist bezweifle ich im Moment noch.

  • 0

moin ...

1 gb wird mitgeliefert , da ist die nav.soft drauf.

der virus ist auf der speicherkarte.

das heißt aber nicht das es von samsung so gewollt ist ....

wer weiß wer alles bis zum verpacken die finger mit im spiel hat.

so was kommt öfter vor als man denkt !

gruss

"gurke"

also wenn die mitgeliefert 1gb speicherkarte gar nicht erst benutze sonder nur mein internen speicher benutze bin ich vor diesem virus in sicherheit oder?

wenn ich die speicherkarte nicht benutzte hab ich dann eine interne speicherkapazität von 2gb oder nur von 1 gb?

  • 0

Es ist kein Virus in dem Sinn, ich nutze die Karte und alles ist ok, daher locker bleiben!

  • 0

Deine genannten Dateien habe ich nich auf der Sd, wo solln die versteckt sein? hab auch keine Virusmeldung bekommen. Hab den Inhalt auf den Pc kopiert und dann nochmal gescannt.... nichts.

  • 0

moin ...

kann sein das sie evtl. bei dir versteckt sind ...

versuch mal die ordneroptionen zu ändern in dem du versteckte dateien anzeigen wählst.

bei mir siehts so auf wie auf dem screenshot .

samsung_1gbq5np.png

kann aber auch sein das die nicht jeder hat .

gruss

"gurke"

  • 0

Also Microsoft Security Essentials (in meinen Augen recht zuverlässig) gibt grünes Licht.

Ich gehe eher davon aus, dass die Scanner fälschlicherweise Virencode identifizieren.

  • 0

also ist doch ganz einfach rauszufinden was Sache ist.

Erster Scan: Speicherkarte im SD-Slot. Wenn Virenprogramm fündig wurde zweiten Scan starten.

Zweiter Scan: Inhalt auf Festplatte kopieren und dort die Dateien nochmal scannen.

Wenn kein Fund kommt wird es wahrscheinlich so sein wie Vector sagt und es liegt einfach nur daran dass die .inf auf einem massenspeichermedium liegt (daher wohl verhäuft bei USB-Sticks und Karten und nicht bei CDs/DVDs) und dort das AV Programm automatisch Alarm schlägt.

Wenn ein Fund beim zweiten Scan kommt dann ist die Sache ja klar.

  • 0

....

Wenn ein Fund beim zweiten Scan kommt dann ist die Sache ja klar.

klar ... oder zu späht :icon_bigg

hab ich alles schon längst durch .

wird trotzdem als "Worm.Win32.AutoRun.bhiq" angezeigt .

gruss

"gurke"

  • 0

also wenn die mitgeliefert 1gb speicherkarte (mit r66) gar nicht erst benutze sonder nur mein internen speicher benutze bin ich vor diesem virus in sicherheit oder?

  • 0

also wenn die mitgeliefert 1gb speicherkarte (mit r66) gar nicht erst benutze sonder nur mein internen speicher benutze bin ich vor diesem virus in sicherheit oder?

eigentlich schon ...

bisher weiß niemand ob es auch wirklich ein virus ist .

möglich ist alles ... sicher aber nicht .

es gab schon des öfteren viren o. trojaner auf speicherkarten oder sticks ... neu ist das nicht ... und selten auch leider nicht mehr .

wenn du 'nen antiviren prog. auf'n rechner hast kannst du eigentlich gefahrlos den speicher öffnen und diese dateien killen.

das navi funzt auch ohne diese.

gruss

"gurke"

  • 0

Tja schon blöd mit dem (wahrscheinlich) Virus

Alternative ist eine neue Speicherkarte zu benutzen

Gruss

Sam

  • 0

Ist ja wirklich interessant ...:sad:

NOD32 meldet bei mir auch "Win32/AutoRun.PSW.Delf.C Wurm".

Ist allerdings auch schon gelöscht bzw.in Quarantäne geschickt worden. Werde die 1GB Speicherkarte jetzt entfernen, ein Handy-Navi brauch ich nicht und einen kostenlos mitgelieferten Virus auch nicht.

Danke Samsung:madman:

Gruß Farron

  • 0

Das TG1 von Toschiba wurde auch in großen Stükzahlen mit Virenverseuchten SD-Karten ausgeliefert.

Würde mich also auch hier nicht wundern da die Karten nicht überprüft werden!!!

Also immer schön aufpassen... :alright:

bearbeitet von Frabato

  • 0

moin ...

leute ... bleibt doch mal locker ...

ich denke nicht das es samsungs idee war da 'nen virus drauf zu packen .... sondern eher ,wie bei anderen herstellern auch schon geschehen, das hier "zwischenhände" am werk waren .

(wie gesagt wenn es überhaupt einer ist)

an einem herstellungsprozess sind meist mehrere firmen beteiligt ... siehe alleine herstellen und bedrucken der verpackung oder BDA etc. .

und ... wer heute noch 'nen rechner ohne virenschutz fährt ist eh selber schuld .

gruss

"gurke"

  • 0

Also ich vermute das es kein Virus ist sondern einfach nur eine Datei die verusucht ins System einzugreifen.

z.B. bei irgendwelchen Cheats werden auch von Programmen als Virus angesehen (Was ja auch eigentlich stimmt)

Ich würde diese Karte einfach mal Formatieren.

Auf dieser Karte ist meines wissens nur das Kartenmaterial drauf.

Ich habe direckt die 8GB karte reingelegt und Rout66 hat automatisch das Kartenmaterial Heruntergeladen.

guys? Take it easy !

  • 0

So habe mal geschaut kann zu 100% sagen das ich den Virus nicht drauf hatte/habe, habe von anfang an alle versteckten Ordner sichtbar . :eusa_pray ALlerdings wie mein vorredner schon sagte , man wird sowieso in Route 66 sync gebeten neuste Material runterzuladen.

  • 0

Also Microsoft Security Essentials (in meinen Augen recht zuverlässig) gibt grünes Licht.

Das benutze ich auch, und bei mir hat es den virus als Schwerwiegend eingestuft.

Mein Problem: Ich dachte nur "Quatsch, ist doch originalsoftware von Samsung" und habe die Datei trotzdem ausgeführt. Passierte erst mal nichts, da wusste ich, dass ich gerade die Eieruhr für meine nächste komplett-neuinstallation gestllt habe.

Mittlerweile stelle ich fest, dass meine Browser (Firefox und IE) beise abstürzen, wenn ich versuche, eine Datei über ein HTML-Formular hochzuladen und dafür eine "Durchsuchen..." -Schaltfläche benutzen will. Zack, peng, browser aus. Das hatte ch vorher noch nie.

  • 0

Nachtrag:

Mein Versuch, die Dateien mit Winrar zu packen endete ebenfalls in einem Absturz von Winrar.

  • 0

Danke für den Selbstversuch! ;)

Aber mal im Ernst: Das ist echt übel, wenn das wirklich was Ernsthaftes ist.

Kannst Du Dein System mal mit einem aktuellen Virenscanner komplett prüfen? (falls Du außer Microsoft Security Essentials sonst nichts anderes hast: Eset Nod32 ist imho der beste und für 30Tage kostenlos testbar, für den Test ja ausreichend)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×