Jump to content
  • 0
SambaSurfer

ACHTUNG: Virus auf Speicherkarte des Wave ?!

Frage

Ich habe mein Wave gerade zum ersten Mal als Massenspeicher angeschlossen (Internet Speicher und eingelegte MicroSD-Karte werden als Laufwerke angezeigt) und mein Antivirus-Programm (Eset NOD32) hat Alarm geschlagen!

H:\slmvsrv.exe

Win32/AutoRun.PSW.Delf.C Wurm

H:\Autorun.inf

INF/Autorun.gen Trojaner

Ich habe die Dateien säubern lassen.

Das ist doch der Hammer, oder!? Kann das bitte jemand gegenchecken.

Einstellungen -> Verbindungen -> USB -> Nachfragen

Und dann beim Anschließen an den Rechner als Massenspeicher wählen.

Das Ganze sitzt im Autostart, also:

NICHT OHNE VERLÄSSLICHES ANTIVIRENPROGRAMM DURCHFÜHREN!

115 Antworten auf diese Frage

  • 0

Also.

Ich habe erneut gescannt mit MSSE, nachdem ich die "Freigabe" für die Dateien entfernt habe. Die Dateien wurden unter anderem aus dem Ordner C:\ProgramData\strsrv\ entfernt.

Ich habe sie in Quarantäne gesteckt und die exe-Datei an virustotal geschickt. Das Ergebnis seht ihr im Angehängten PDF oder direkt hier.

Virus auf Samsung Chip.pdf

bearbeitet von teleprompter

  • 0

Ich habe Samsung Deutschalnd heute informiert. Vermutlich eskalieren Sie es nach Süd-Korea, wir dürfen gespannt sein.

  • 0

Ich habe Samsung Deutschalnd heute informiert. Vermutlich eskalieren Sie es nach Süd-Korea, wir dürfen gespannt sein.

Die sollen uns dann aber auch bitte als Entschädigung neue Karten schicken ... mit 32GB bitte...

  • 0

Die haben selbst schon genug schaden. Allein wie viele Leute durch diesen Thread schon kein Wave mehr kaufen, will ich gar nicht wissen. (Dabei ist das Telefon der absolute Wahnsinn. Allein schon das Display ist der Hammer!)

  • 0

Die haben selbst schon genug schaden. Allein wie viele Leute durch diesen Thread schon kein Wave mehr kaufen, will ich gar nicht wissen. (Dabei ist das Telefon der absolute Wahnsinn. Allein schon das Display ist der Hammer!)

ganz genau ... deshalb habe ich auch betont das es mit sicherheit nix mit samsung zu tun hat .

das ganze gibt ist nichts mehr neues das auf speicherkarten oder sticks was von fremdfirmen oder "bösen buben" aufgespielt wird um evtl. einen imageschaden entstehen zu lassen.

Leute ... Samsung hat nichts mit dem Virus zu tun,

das ganze kommt von fremden "Zwischenhänden" !!!

gruss

"gurke"

  • 0

Also mein Wave war mit einem "Samsung Electronics" Aufkleber versiegelt. Egal, welche Zwischenfirma dafür verantwortlich sein mag, die Gesamtverantwortung liegt bei Samsung. Entsprechend möchte ich auch eine Stellungnahme von Samsung und nicht von irgendeiner Zwischenfirma.

Versteht mich nicht falsch: Ich denke immer noch, dass das Wave das beste Smartphone auf dem Markt ist, aber seit ich es habe, gabs schon einige Dämpfer. Und wenns dann um die Sicherheit des einenen Computers geht, dann nimmt die Sache schon eine ganz andere Dimension an.

  • 0

Ich glaube auch nicht, dass Smsung was damit zu tun hat.

Wahrscheinlich die Firma, die die Karten beschreibt, und ich denke nicht, dass Samsung das selber macht.

Aber von der Firma ist eine 32GB Speicherkarte als Entschädigung trotzdem das Mindeste. :-D

  • 0

Hallo alle zusammen.

So, mal ganz ruhig bleiben alle zusammen. Ich habe auch eine Meldung. Ich lasse alle meine Systeme überprüfen. Wenn es wirklich ein Trojaner oder Virus ist, dann ist er nicht sehr schlimm. Auf meinem Netbook NC10 habe ich den kostenlosen Antivir laufen. Sobald ich die Karte eingelegt hatte, merkte das Programm den Eindringling. Karte formatiert und gut. Wie gesagt, lasse ich gerade überall etwas durchlaufen. Es ist nichts mehr zu finden. Keiner sagt, daß es wirklich Maleware ist. Es kann eine Routine des Programms Route 66 sein, die fälschlicherweise als Schadsoftware identifiziert wird.

Wer Schuld daran ist, darum soll sich Samsung kümmern!!

Laßt uns uns an dem Wave erfreuen.

mfg

Anesti

  • 0

@ SambaSurfer

ja ... die eine Ventilkappe vorne rechts an meinen schicken SL ist nicht ganz schwarz ... sie ist etwas mehr grau .

ich glaub ich verkauf den benz wieder und kauf mir 'nen Polo :biggrin:

das ganze zusammenspiel zwischen die einzelnen herstellern und firmen nennt man auch gegenseitiges vertrauen und gemeinschaftliches "verdienen" .

manche hier hören sich an wie äppel's und wollen gleich jeden verklagen :biggrin:

nicht böse gemeint .... aber teilweise wird bei solchen themen derart gepuscht das alle welt glaubt es ist plötzlich ein schaiss handy .

bei betreffenden hersteller nachfragen oder diesen drauf hinweisen ist ja ok .. aber sofort an die decke gehen ist nicht so der bringer .

gruss

"gurke"

  • 0

Entschädigung neue Karten schicken ... mit 32GB bitte...

Wieso sollten Samsung dir eine größere Karte zukommen lassen?

Ich weiß das ist Offtopic aber es erinnert mich irgendwie daran: :icon_mrgr

"Der Soundmann soll jetzt hierher kommen und sich vor mir auf den Boden werfen, den Dreck unter den Zehnnägel rauslutschen und mit glühenden Zangen sich die Eier umdrehen. Der soll sich für sich, seine Nachbarn und jeden den er kennt entschuldigen..."

http://www.youtube.com/watch?v=wb9U2CboR9g

bearbeitet von busymonster
Ein Forum ist kein Beißholz ;)

  • 0

@gurke: Bitte schrei mich nicht an.

Selbstverständlich liegt die Verantwortung bei Samsung. Das nennt man Qualitätskontrolle.

Es geht hier auch nicht darum, Samsung oder das Telefon in ein schlechtes Licht zu rücken, im Gegenteil. Es geht darum, andere Käufer des Samsung Wave zu informieren. Ich habe Samsung informiert, damit sie die Möglichkeit haben, zu reagieren.

Das ist wie mit der kaputten Straßenlaterne gegenüber. Jeder in der Straße regt sich darüber auf, dass die nicht repariert wird, aber niemand ruft mal bei der Stadtverwaltung an. Die aber weiß davon gar nichts, weil von denen niemand in der Straße wohnt.

  • 0

@gurke: Bitte schrei mich nicht an.

wer sagt das ich DICH angeschrien habe ?

das FETTE war für die Allgemeinheit .

Selbstverständlich liegt die Verantwortung bei Samsung. Das nennt man Qualitätskontrolle.

aha ... jeder hersteller prüft also jede einzelne speicherkarte einzeln bevor man sie auf die kunden loslässt ?

alles andere ist gesagt .

gruss

"gurke"

  • 0

Bist du dir Absolut sicher das es auf den "Virus" zurück zu führen ist ?

Hast du es mal mit verschiedenen Browsern / FTP versucht ?

Evtl. ein Browser oder Internet basierendes Problem ?

Kann man eigentlich nicht als "Virus" anerkennen :)

  • 0

@ n!nSp

mit wem redest du ?

ist nicht klar zu erkennen :biggrin:

gruss

"gurke"

  • 0

Stimmt, merk ich auch gerade ..

Habe wohl auf einer anderen Seite gelesen :(

  • 0

Bist du dir Absolut sicher das es auf den "Virus" zurück zu führen ist ?

Hast du es mal mit verschiedenen Browsern / FTP versucht ?

Evtl. ein Browser oder Internet basierendes Problem ?

Kann man eigentlich nicht als "Virus" anerkennen :)

Also.

Ich habe [...] die exe-Datei an virustotal geschickt. Das Ergebnis seht ihr [...] direkt hier.

...soviel zur "Anerkennung" als Virus.

Ansonsten kann ich nur soviel sagen: Das Fehlverhalten der Browser ist vor der Infizierung sowie nach Entfernung des Virus nicht aufgetreten. Außerdem hatte ich das auf verschiedenen, unabhängigen Internetseiten. (Virustotal, imageshack, amazon, dieses Forum hier.)

Ob das Fehlverhalten tatsächlich mit dem Virus zu tun hat, bleibt natürlich Spekulation. Es könnte ein Schutzmechanismus dagegen sein, die infizierte datei z.B. eben an einen online-scanner zu senden. (ebenfalls Spekulation).

  • 0

ich denke nicht das es die leute vom kauf des wave ablenkt. einfach nicht die mitgeliefert speicherkarte benutzen. mir z.b. reicht vor erst der interne speicher.

  • 0

Dann schreib ich doch auch grad mal, dass mein MSE einen

"Worm:Win32/Verst.B"

erkannt hat.

Und zwar beim Starten der "slmvsrv.exe" Datei auf der mitgelieferten 1GB SD Karte.

Beim Starten installiert sich eine "C:\ProgramData\srtserv\sdata.dll", die aber von MSE erkannt und entfernt wird. Interessanterweise wird dir exe-Datei selbst nicht als Virus erkannt.

Trotzdem scheinen mir die Begründungen hier, dass es ein falscher Alarm sein könnte, nicht sehr plausibel, wenn die exe Datei eine DLL speichert und sonst nichts tut?

Aber ich bin auch der Meinung, dass sowas eben mal passiert und keine Absicht von Samsung ist. Und bis auf ein paar Kleinigkeiten, die sich sicher noch geben, bin ich vom Wave begeistert!

  • 0

eben. auf die leicht schulter würde ich das nicht nehmen. ich hab mir das handy jetzt bestellt aber die speicherkarte werde ich nie im leben einlegen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×