• 0
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

aktuellste möglichst orginale Firmware für RAZR V3

Frage

Geschrieben

Hallo,

ich habe Im Dezember von meiner Freundin ihr altes RAZR V3 bekommen, nachdem sie sich ein Blackberry gekauft hat. Vorher hatte ich ein altes Nokia ohne USB, weshalb mir SW-Updates oder Übertragungsoftware bisher fremd waren.

Ich hattw mich schon anfangs sehr geärgert hatte, dass zwar ein USB-Kabel dabei gewesen war, wohl aber keine Software-CD und dass man bei Motorola ~30€ oder so bezahlen soll, um die CD MIT USB-Kabel zu kaufen. Dann habe ich diese software aber doch irgendwo im Netz gefunden und konnte ihre alten Photos und SMS für sie runterholen und sichern.

Nun wollte ich ein SW-Update machen und musste wieder feststellen, dass dies nur innerhalb der lächerlich kurzen einjährigen Garantie möglich war. Die ist natürlich schon lange um. Ist das

Kurzum, kann ich hier eine möglichst aktuelle SW-Version bekommen, die auch möglichst problemlos geflasht werden kann und so orginal wie möglich ist?

Ich weiss nicht, ob das Handy ein Branding hat. Meine Freundin hat ein T-Mobile SIM-Karte, ich aber Vodafone. Trotzdem ging der Tausch problemlos. Allerdings meinte sie wohl, es mit T-Mobile Branding gekauft zuhaben. Ich kann aber nirgendwo am Handy einen Hinweis darauf finden.

Aktuell ist die SW-Version R374_G_0E.40.79R drauf. Bootloader ist 07.E0.

Ich will nichts freischalten und kein Branding (falls doch vorhanden) entfernen, wenn irgendwie die Möglichkeit besteht, dass es die Funktionsfähigkeit des Handy gefährdet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

6 Antworten auf diese Frage

  • 0

Geschrieben

Hallo,

falls das Thema noch akut sein sollte:

Das offizielle Motorola Software-Update funktioniert für das V3 offenbar auch nach Ablauf der Garantiezeit, wahrscheinlich, weil die Geräte nun schon ein paar Jahre alt sind.

Allerdings funktioniert es nicht, wenn nicht schon eine gültige SW vorhanden ist, also z.B. nur noch der Bootloader kommt. Dann muss man eben erst irgend ein passendes Flashfile mit RSDLite aufspielen, damit das Update auf die aktuellste Version danach mit dem Motorola Software-Update funktioniert.

Da beim Motorola SW-Update das von deren Server heruntergeladene Flashfile nach dem Update wieder gelöscht wird, kann man es (für spätere Aktionen mit RSDLite) nur unmittelbar vor dem Freigeben des Updatevorganges aus dem Verzeichnis "firmwares" herauskopieren und sichern.

Ich habe auf diese Weise gestern ein als "defekt" günstig erworbenes V3 "wiederbelebt", das nicht mehr startete aufgrund wahrscheinlich unsachgemässer Flash-Versuche.

Das aktuellste Flashfile, welches das Motorola SW-Update gestern benutzt hat, ist übrigens:

R374_G_0E.42.10R_A_PDS005_LP0039_DRM0001_JPJAVA_G_0E_V3_01_10R_GSMV3xxT677GA1CC_1FF.shx

Vermutlich gibt es keine neueren mehr; es enthält keinerlei Branding o.ä.

Grüsse

Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Also das Motorola SW-Update funktioniert bei dem Handy aktuell auf jeden Fall nicht mehr, wegen Ablauf der Garantiezeit. Die Firmwar ist original, aber eben im Auslieferungszustand.

Welche SW-Version müsste ich jetzt mit RSDLite flashen, damit das Motorola SW-Update wieder funktioniert und wo bekomme ich die her?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Wie schon geschrieben, wird beim Motorola-Update des V3 die Garantiezeit gar nicht mehr überprüft (auch wenn sie es schreiben); ich vermute, für diese älteren Geräte haben sie es einfach generell freigegeben.

Ich habe zunächst diese File geflasht:

http://www.handy-faq.de/forum/attachments/motorola_v3_v3r_firmware/11970d1144879283-brandingfree_r374_g_0e_42_10r-r374_g_0e.42.10r_pds005_lp0039_drm0001_jpjava_g_0e_v3_01_10r_gsmv3xxt677ga164_1ff.rar

Danach hat das M-Update normal funktioniert, obgleich das V3 viel älter ist als ein Jahr.

Grüsse

Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Wie schon geschrieben, wird beim Motorola-Update des V3 die Garantiezeit gar nicht mehr überprüft (auch wenn sie es schreiben); ich vermute, für diese älteren Geräte haben sie es einfach generell freigegeben.

Ich habe zunächst diese File geflasht:

http://www.handy-faq.de/forum/attachments/motorola_v3_v3r_firmware/11970d1144879283-brandingfree_r374_g_0e_42_10r-r374_g_0e.42.10r_pds005_lp0039_drm0001_jpjava_g_0e_v3_01_10r_gsmv3xxt677ga164_1ff.rar

Danach hat das M-Update normal funktioniert, obgleich das V3 viel älter ist als ein Jahr.

Grüsse

Wolfgang

Du bist ein netter Vogel.

du empfiehlst im eine Firmware ohne zu wissen welches V3 er hat.

Hat er ein V3r, das als solches nicht in der Anleitung bezeichnet ist,

ist das Handy schrott.

1. Zu erst das Handy mit *,# und roter Hörertaste ( gleichzeitig drücken und halten bis das Handy angeht ) starten und dann die Software und den Bootloader auslesen.

2. Dann nach neuer Firmware suchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Wenn Du den Eingangspost gelesen hättest, wüßtest auch Du, dass es sich um ein einfaches V3 handelt und kein V3R, weil die aktuell installierte Software R374_G_0E.40.79R ist.

Wer lesen kann, hat echte Vorteile !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hallo, nach deutlich über einem Jahr melde ich mich zurück.

Nachdem das Motorola Software-Update immernoch nicht klappte (angeblich nichts verfügbar) hab ich die von Wolf51 in Beitrag #4 verlinkte Firmware mit RSDLite geflasht. Hat auch wunderbar geklappt, die Änderungen an der Oberflächse sind nur etwas gewöhnungsbedürftig. (Ich hab jetzt einen Viedokamera-Schnellkopf, ohne zu wissen, dass ich Videos aufnehmen konnte).

Das Motorola-Update geht immernoch nicht, das Telefon zickt extrem rum beim Übetragen der Daten in Motorola Phone tools (v5.0.7a, hab irgendwann mal ne Version runtergeladen und die soweit aktualisiert wie geht, bei der aktuellen Version find eich keinen Update-Button mehr.

Ein Ärgernis beim Telefon: Zeit und Datum standen nach dem Update euf autom. Update, was es vorher garnicht gab. Da ich aber da sFormat ändern wollte, hab ich das ausgestellt. Nun krieg ich es nciht mehr an (Fehlermeldung), egal welche Einstellung ich wähle.

Ich sollte vielleicht auch sagen, dass ich nach dem update vor dem erneuten Verbinden mit dem PC die SIM-Karte gewechselt hab, auf die ich meine Kontakte und einige Bilder übertragen wollte.

Danke auf jeden Fall für die hilfe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0