Jump to content
chimalia

Amazon Kindle Fire HD - Root / rooten

Hallo,

erstmal danke für die ganzen Tuts, habe es gestern geschafft mein KFHD zu rooten. Habe jetzt allerdings ein Problem:

Habe vollen WLAN Empfang und kann über die Amazonoberfläche auch ins Internet und in den Amazon Store.

Nur habe ich leider keinen Internetzugriff (obwohl oben voller Emfang angezeigt wird), wenn ich den Play Store bzw. den GO Store über die GOLauncherHD-Oberfläche öffne. Es wird mir dann gesagt "Keine Verbindung" (beim Playstore) und "Fehlgeschlagen! Keine Netzwerkverbindung vorhanden." (beim GO Store).

Habe auch schon geguckt ob die Programme evtl. bei Droidwall blockiert sind, ist aber alles ok.

Und das lustigste ist, manchmal bekomme ich die Startseite vom Play Store zu sehen, aber sobald ich was suche oder etwas anklicke kommt nach einer gewissen Zeit wieder "Keine Verbindung".

Wäre super wenn ihr mir helfen könntet hab mich schon so drüber gefreut das ich mich endlich getraut habe es zu rooten.

LG

@Leipniz

Ich habs auch gestern geschafft, meinen KFHD zu rooten , endlich.... Und ich hatte anfangs ein ähnliches Problem. Immer, wenn ich mich bei Google anmelden wollte, hiess es : ...konnte keine Verbindung zu Google-irgendwas- herstellen (trotz vollem Empfang) Nach etwa einer Stunde ging es dann endlich. Keine Ahnung, woran das lag...

@Leipniz

Ich habs auch gestern geschafft, meinen KFHD zu rooten , endlich.... Und ich hatte anfangs ein ähnliches Problem. Immer, wenn ich mich bei Google anmelden wollte, hiess es : ...konnte keine Verbindung zu Google-irgendwas- herstellen (trotz vollem Empfang) Nach etwa einer Stunde ging es dann endlich. Keine Ahnung, woran das lag...

Das Problem hatte ich am Anfang auch aber nach einem Neustart gings dann.

Hallo,

erstmal danke für die ganzen Tuts, habe es gestern geschafft mein KFHD zu rooten. Habe jetzt allerdings ein Problem:

Habe vollen WLAN Empfang und kann über die Amazonoberfläche auch ins Internet und in den Amazon Store.

Nur habe ich leider keinen Internetzugriff (obwohl oben voller Emfang angezeigt wird), wenn ich den Play Store bzw. den GO Store über die GOLauncherHD-Oberfläche öffne. Es wird mir dann gesagt "Keine Verbindung" (beim Playstore) und "Fehlgeschlagen! Keine Netzwerkverbindung vorhanden." (beim GO Store).

Habe auch schon geguckt ob die Programme evtl. bei Droidwall blockiert sind, ist aber alles ok.

Und das lustigste ist, manchmal bekomme ich die Startseite vom Play Store zu sehen, aber sobald ich was suche oder etwas anklicke kommt nach einer gewissen Zeit wieder "Keine Verbindung".

Wäre super wenn ihr mir helfen könntet hab mich schon so drüber gefreut das ich mich endlich getraut habe es zu rooten.

LG

Habe Droidwall runtergeschmissen jetzt gehts...:shocked:

Gibt es eigentlich bei einem gerootetem KFHD auch eine Möglichkeit, die Werbung aus bestimmten Apps zu entfernen?

Da gibt es diverse Ad Blocker im Google Play Store.

Gesendet von meinem Kindle Fire HD mit Tapatalk 2

Es gibt eine neue Entwicklung zum Thema "gerootete Kindle".

Im einem Thread (ab Seite 7) im XDA Developers Forum ist nachzulesen das Amazon anscheinend Hintertürchen in der Kindle Software auszunutzt um, trotz umbenannter otacerts.zip Datei, neue Backups auf gerootete Geräte aufzuspielen. Gemeldet haben sich bisher 2 - 3 User mit Kindle Fire 2 und Kindle Fire 8.9" Geräten und die Köpfe von XDA haben bestätigt das Amazon damit begonnen hat neue Software über Backdoors aufzuspielen.

XDA Developers bietet in seinem Forum ein Tutorial an, um diese Hintertürchen zu schließen. Dieses Tutorial enthält alle Scripte (von XDA Leuten entwickelt bzw bearbeitet) die benötigt werden, sowie eine Schritt für Schritt Anleitung in englischer Sprache, die es jederman ermöglichen sollte die Backdoors auf seinem Kindle zu schließen. Bisher scheint Amazon nur in den USA neue Software aufzuspielen, doch man kann sich sicher sein das dieses in absehbarer Zeit auch in Deutschland der Fall sein wird.

Wer seinen Kindle auch zukünftig weiter gerootet haben möchte, sollte hier schnellstmöglich reagieren, ich persönlich habe zuviel Arbeit in meinen Kindle gesteckt um mir diese jetzt von Amazon wieder kaputtmachen zu lassen.

EDIT: Ein weiterer User berichtet im XDA Forum davon das sein Kindle Fire HD auch betroffen sei, Amazon versucht in den USA also anscheinend wirklich alle gerooteten Geräte wieder unter "seine Kontrolle" zu bringen.

Gruß

Loki

bearbeitet von -11-Loki

hi wenn mann nach der Anleitung von Dreamcodes gegangen ist im Punkt 8 wirds beschrieben dann wird mann gefragt ob mann updaten will oder nicht und somit kann ich dies verhindern

mfg

Nope, das umbenennen, löschen oder verschieben der Datei "otacerts.zip" alleine genügt nicht!

Amazon kann über verschiedene Backdoors eine neue "otacerts.zip" aufspielen und den Kindle dann updaten. Die betroffenen User im XDA Forum hatten ihre otacerts Dateien auch umbenannt, verschoben oder gelöscht und haben trotzdem eine neue Software aufgespielt bekommen.

Das oben beschriebene Script schließt ALLE Backdoors die Amazon sich offen gehalten hat, die Jungs im XDA Forum haben sich richtig Mühe gegeben.

NOCH beschränkt sich Amazon auf den amerikanischen Markt, aber man kann sich sicher sein das sie auch in Deutschland versuchen werden gerootete Kindle's wieder unter ihre Kontrolle zu bekommen wenn es in den USA funktioniert.

Gruß

Loki

Tutorial "Abschalten der Amazon OTA (over the air) Updates" aus dem XDA Developers Forum

Da nicht jeder der englischen Sprache mächtig ist, habe ich das Tutorial für euch übersetzt. Ich habe dabei absichtlich die angegebenen Links weggelassen weil es sich hier nicht um meine Arbeit handelt, sondern ich das vorhandene Tutorial lediglich übersetzt habe.

Wer seinen Kindle mit dem XDA Script schützen möchte der öffnet bitte das originale Tutorial im XDA Forum, dort finden sich die Links zu allen Dateien die benötigt werden:

Quelle original Tutorial: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2086450

Ich habe das Tutorial nicht Wort für Wort, sondern sinngemäß übersetzt, das beinhaltet auch das ich an 1-2 Stellen den Ablauf umformuliert habe, da er im englischen etwas verwirrend formuliert war, die Funktion des Scripts wird aber davon nicht beeinflusst ... trotzdem gilt:

Die Verwendung dieses Tutorials erfolgt auf eigene Verantwortung! ;)

Und denkt bitte daran: Die Leute im XDA Forum haben eine Menge Zeit und Arbeit in das Script investiert, das mindeste was sie dafür erwarten können ist ein THANKS in ihrem Forum. Sich dort anzumelden und auf den "Thanks" Button zu drücken dauert vielleicht 2 Minuten!

Prerequisites:

Voraussetzungen:

1. Rooted Kindle Fire HD 7" 8.9" or Fire 2:

Gerooteter Kindle Fire HD 7", 8.9" oder Fire 2

2. Google Play

Google Play Store installiert (hieraus werden der Root Explorer oder ES FileExplorer benötigt)

Disable OTA Step 1: Download and Install Titanium Backup: Titanium Backup 5.7.3.zip

"Titanium Backup 5.7.3.zip" auf den PC Desktop runterladen

Disable OTA Step 2: Download and Install the Disable OTA Script File: disable-ota.zip

"disable-ota.zip" auf den PC Desktop runterladen

Disable OTA Step 3: Download and Install Script Manager: scriptmanager.zip

"scriptmanager.zip" auf den PC Desktop runterladen

Disable OTA Step 4: Using either Windows Zip or 7-Zip, unzip both Titanium Backup 5.7.3.zip, scriptmanager.zip and disable-ota.zip to your desktop as Titanium Backup 5.7.3.apk, scriptmanager.apk and disable-ota.sh

Alle .zip Dateien mit Windows Zip oder 7-Zip auf dem Desktop entpacken, danach liegen alle Dateien als .apk bzw .sh Dateien vor

Disable OTA Step 5: Using Windows Explorer, move or copy Titanium Backup 5.7.3.apk, scriptmanager.apk and disable-ota.sh to /Kindle Drive/Internal Drive/Download

Den Kindle per USB Kabel am PC anschließen und die Dateien Titanium Backup 5.7.3.apk, scriptmanager.apk und disable-ota.sh nach Kindle (z.B. Toms Kindle Fire) /Internal Drive/Download verschieben oder kopieren

Disable OTA Step 6: Next go into /Apps Open either Root Explorer or ES File Explorer with Root Permissions enabled.

Mit dem Root Explorer oder dem ES FileExplorer den Ordner Downloads öffnen, darauf achten das die Explorer Root-Rechte haben!

Disable OTA Step 7: Using either ES File Explorer or Root Explorer, Install both Titanium Backup 5.7.3.apk (Titanium Backup) and scriptmanager.apk (S Manager)

Die Dateien Titanium Backup 5.7.3.apk (Titanium Backup) and scriptmanager.apk (S Manager) durch anklicken installieren

Disable OTA Step 8: Close ES File Explorer or Root Explorer

Root Explorer oder ES FileExplorer schließen

Disable OTA Step 9: Stay in /Apps. Open Titanium Backup, Allow the Superuser request, then close Titanium

Backup.

App Übersicht öffnen, die App Titanium Backup anklicken und Superuser Rechte gewähren, danach die App wieder schließen ... in der App Übersicht bleiben

Disable OTA Step 9: Stay in /Apps. Open S Manager, Allow the Superuser request, keep S Manager open.

Die App S-Manager anklicken und Superuser Rechte gewähren, den S-Manager geöffnet lassen

Disable OTA Step 10: Using S Manager, navigate to /mnt/sdcard/Download by clicking on sdcard, then click

on Download. The Script Manager(S Manager) usually open to /mnt/sdcard. Just look at the very top of S

Manager to see the current S Manager file system location.

Mit dem S-Manager zu /mnt/sdcard/Download gehen. Der S-Manager öffnet normalerweise eigenständig bei /mnt/sdcard so das nur auf Download geklickt werden muß, ganz oben im S-Manager wird angezeigt wo man sich gerade befindet

Disable OTA Step 11: Using S Manager, select the Script file disable-ota.sh by clicking on disable-ota.sh

Das Script disable-ota.sh auswählen und anklicken

Disable OTA Step 12: Next in S Manager select the top options Su and choose Run. The script will now Run,

ignore any errors.

Oben im S-Manager zuerst die Option "SU" und dann "RUN" auswählen um das Script zu starten, jegliche Fehlermeldungen können ignoriert werden!

Disable OTA Step 13: You may now exit S Manager by clicking the Back <- Arrow until S Manager closes.

Den S-Manager durch klicken auf den <-- Zurück Pfeil schließen (mehrfach klicken)

Disable OTA Step 14: You have now shutdown the services that run the OTA Updates. You have also improved

your battery Run-time since you shutdown unnecessary services.

Nun sind alle Hintertürchen geschlossen durch die Amazon den Kindle updaten könnte, außerdem sollte sich die Batterie-Laufzeit verbessern da nicht benötigte Dienste abgeschaltet wurden und nicht mehr im Hintergrund laufen

Disable OTA Step 15: Reboot the Kindle.

Den Kindle neu starten

Im Originaltext erfolgt jetzt eine Auflistung der Backdoor-Dienste die geschlossen wurden, ich denke auf eine Übersetzung kann hier verzichtet werden da die Dateipfade eh in englischer Sprache angelegt sind.

If this was helpful and you would like to support our work, please send us a donation using this link:

Wenn euch dieses Tutorial geholfen hat und ihr unsere Arbeit unterstützen möchtet, spendet bitte unter folgendem Link:

HIER SPENDEN

Den originalen Linktext kann ich hier nicht angeben da sonst alle Spenden in meinem Namen getätigt würden, wer den Button jetzt betätigt der spendet als GAST des XDA Developers Forums. Ihr könnt aber auch den Link unterhalb des originalen Tutorials im XDA Forum nutzen!

bearbeitet von -11-Loki

Hallo,

ich würde gerne mein Kindle Fire HD wieder verkaufen und den Root rückgängig machen, kann mir bitte wer helfen, wie das funktioniert?

Ich hatte das Kindle auf Werkseinstellung zurück gestellt und habe den Go Launcher immer noch drauf. Des Weiteren, wenn ich in die Anwendung gehe um den Go Launcher zu entfernen passiert nix!

Rondo

Versuche mal folgendes:

1.) Kindle Einstellungen

Einstellungen / Anwendungen / Installierte Anwendungen / GO Launcher / Stoppen erzwingen

2.) ES FileExplorer

Appmanager / Kategorie (Alle) / GO Launcher (lange anklicken) / Deinstallieren

Bevor sich der GO Launcher deinstallieren lässt, muß er AUF JEDEN FALL gestoppt werden, eine laufende Anwendung kannst du nicht deinstallieren.

Hallo,

Das habe ich schon probiert und es funktioniert leider nicht!

Hallo Rondo, das Problem hatte ich auch, und die Lösung war nicht ganz so einfach. Nach der Werkseinstellung war mein Root weg. Deshalb konnte ich mit dem ES Explorer auch nicht den GO Launcher stoppen oder entfernen.

Bei mir bedeutete das erst den Kindle erneut zu rooten, dem Explorer wieder die Rechte zu erteilen dann den Go Launcher zu stoppen,deinstallieren, dem Explorer wieder die Rechte entziehen.Den ES Explorer zu deinstallieren oder an dieser Stelle die Werkseinstellungen herstellen.

Bei mir hat es so geklappt.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2

Hallo esiphoner,

vielen Dank für Deine Beschreibung, da ich jetzt erst mal krank geschrieben bin, werde ich es diese Woche ausprobieren!

Mit freundlichen Grüßen

Rondo

Hallo zusammen!

Mir ist etwas ganz blödes passiert. Meine Amazon Video App funktionierte nicht mehr, sie meinte immer, dass ich ein "Upgrade benötige" um Filme zu schauen, dabei habe ich einen VoD-Lovefilm-Abo. Liegt das vllt am Root? :-(

Beim rumprobieren sie wieder ans laufen zu bekommen hab ich sie gelöscht. Mein Kindle Fire HD ist gerootet bzw war es, nach xmaligen Wiederherstellen ist er es im Moment nicht mehr. Wiederherstellen hat nichts genutzt, sie ist wirklich weg.

Ich habe jetzt die Amazon Video APK online gefunden und sie läuft wieder, ABER es ist die amerikanische Version, also falscher Shop. Immerhin läuft, aber bringt mir ja so nichts:-(

Kann mir einer von Euch vllt helfen? Ich benötige die deutsche Amazon Video APK. Die findet sich im System ganz leicht, ihr wisst bestimmt viel besser was ich meine. Wäre wirklich super, wenn ihr mir helfen würdert! Danke schon mal und ich wünsche Euch noch ein schönes Wochenende.

Ich wusste nicht genau wo ich das posten soll, dachte das passt vielleicht.

LG

Marekita

Hast du schon mal versucht deine Software zu aktualisieren?

Einstellungen / Gerät / Info

Ansonsten gehe mal auf die Amazon Hilfe Seiten, dort gibt es auch irgendwo eine Erklärung wie man die aktuelle Software manuell updaten kann.

Wenn das alles nichts bringt kann ich dir noch das www.xda-developers.com Forum empfehlen, dort findest du auf jeden Fall alle Software Versionen und eine Erklärung wie die Firmware manuell installiert wird ... allerdings ist das Forum englischsprachig.

Gesendet von meinem Kindle Fire HD mit Tapatalk 2

@-11-Loki Es ist die aktuelle Version, ich kann nichts aktualisieren.... Oder wie meinst du das? :-(

Ich habe die englische Amazon Video APK im xda-developers-Forum gefunden, aber wie beschrieben ist es die falsche und ich bin dann nur im amerikanischen Shop, nicht mehr Lovefilm. Funktionieren tut es...

Die deutsche Version konnte ich nicht finden! Deswegen dachte ich jemand hier kann mir die vllt geben...?! Damit wäre denke ich alles wieder hergestellt. Die findet sich ja im Sys-ordner bei den anderen APK-Dateien.

LG

Marekita

Wenn ich sie noch hätte .........

Mein KFHD ist mittlerweile Amazon freie Zone ;-)

Gesendet von meinem Kindle Fire HD mit Tapatalk 2

http://www.dreamcodes.biz/text/?id=2162&s=read

Auch eine schöne Anleitung: Wie man auf einem Tablet der Kindle Fire Reihe den Bootloader wechselt + Android Jelly Bean 4.2.2 aufspielt, nachdem man gerootet hat. Hat bei mir auf Anhieb geklappt. :icon_bigg

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×