• 0
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Andriod auf GT-S8600

Frage

Geschrieben

Guten Tag,

Ich hab ein Samsung Wave 3 (gt-s8600) da ich mit bada nicht zufrieden bin und ausserdem whats app möchte wollte ich euch fragen ob es Möglichkeiten gibt Android auf mein Handy zu machen.

Ich hatte bereits ein Thema gefunden, aber dies hat sich speziell auf das gt-8500 bezogen also wollte ich hier nochmal eins aufmachen für alle wave3 nutzer und natürlich auch für mich.

Mfg

pmb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

4 Antworten auf diese Frage

  • 0

Geschrieben

Es geht generell nicht, ein anderes OS als das für das Smartphone geschriebene auf ein Smartphone aufzuspielen. Bei einer handvoll Geräte (von allen Geräten und allen Herstellern) machen sich Entwickler die Mühe und auf vielen gibt es Ansätze, aber das umzusetzen ist eine Riesenaufgabe und ohne Herstelleruntertützung fast nicht zu bewerkstelligen.

Das das Ganze aber wirklich rund läuft mit Ausnutzung aller Hardware (Wlan/GPS/Musik/Speicherkarte/GSM/Kamera usw.) mit vergleichbarer Qualität gegenüber dem Original gibt es nicht.

Tommi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Kann man dann wenigstens Whatsapp auf ein wave 3 installieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hm, was heisst wenigstens? - zum Glück nicht ;) - nein, kann man nicht, dieses Programm ist so übel offen, das anscheinend jedes Gerät auf dem das läuft von 'aussen' angegriffen werden kann.

Die Entwickler melden sich auf Kontaktversuche selbst von renomierten Zeitschriften (C't) auch nach Monaten nicht und haben ganz offensichtlich keinerlei Interesse daran, das System auch für andere OS (Bada) umzusetzen, da sie nicht erreichbar sind, hat auch kein Entwickler die Möglichkeit das für Bada umzusetzen, selbst wenn er wollte.

Wie gesagt, es geht nicht - und ich würde auch jedem der das nutzt raten, das er auf dem Gerät wo es läuft keinerlei sensible Daten hat, die 'Einfallsmöglichkeiten' sollen enorm sein.

Es interessiert die Entwickler ganz offensichtlich nicht, das sie damit bei jedem Smartphone die Haustür offen lassen...

> ComputerBild

> Link2

> Appgefahren

> C't

usw. - Fazit - ich würde es auf keinem System nutzen, wo ich Daten drauf habe, die irgendwie sensibel sind. Dazu zählen auch eigene MP3, von Bildern oder Dokumenten oder gar Zugangscodes/PWs usw. will ich gar nicht reden.

Wenn man sowas trotzdem machen will (warum auch immer), es gab/gibt glaube ich eine WA-Browser-Lösung. Ob und wie die genau funktioniert kann ich aber nicht sagen.

Tommi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0