Jump to content
The_Rock01

Android 2.3 sense 2.1 3.0 mix auf mein desire

Wählt im Recovery Modus folgende Punkte aus:

1. Partition sdcard

2. Partition SD

3. Bestätigt mit dem Trackball

Nun Steht dort:

Swap: [...] Mit dem trackball auf "0"(Null) herunter regeln.

Ext 2:[...] Auf ca 1024 Mb Regeln (je mehr ihr nehmt desto mehr Speicher für apps... Desto weniger Speicher auf der Karte. (512 ist ein guter Wert)

4. Wenn beendet noch Upgrade ext2 to ext3

Mini Tool Partition Wizard wenn ich damit ne extend erstellen will muss ich eine extend 2 erstellen aber wie groß also momentan hab ich ne ext 2 mit 512 mb angelegt per rom manager.

Kann ich die größer erstellen Mini Tool Partition Wizard mit dem tool das der die dann auch noch erkennt?

So mein Desire ist nun fertig eingerichtet und ich zeige noch etwas mehr als im ersten teil.

Hi wie machst du mit dem lg camera app 720p aufnahmen ich hab mir das pro gekauft und installiert bei mir steht mayby Not supported

Mini Tool Partition Wizard wenn ich damit ne extend erstellen will muss ich eine extend 2 erstellen aber wie groß also momentan hab ich ne ext 2 mit 512 mb angelegt per rom manager.

Kann ich die größer erstellen Mini Tool Partition Wizard mit dem tool das der die dann auch noch erkennt?

ja kannst du grösser erstellen, aber mach ne ext.3, primär. Falls es dann aber immer noch nicht geht mit der Rom, würde ich dir empfehlen, wieder leedroid zu flashen oder restoren und dann nochmal unrevoked drüberlaufen zu lassen, aber mit einem anderen Recovery, zbsp. Amonra 2.0.1 oder ein Clockworkmod ab Version 3. Bevor du das Handy an den PC anschliesst, unrevoked starten und oben links bei File Custom Recovery, die img File von Amonra oder dem neuesten Clockworkmod einfügen und erst dann Handy an PC anschliessen. Dann wird dir dein Custom Recovery installiert. Mit einem dieser Recoverys kannst du dann ohne Probleme im Recovery selber partitionieren und dann klappt es auch mit der Installation der Rom.

http://www.android-hilfe.de/attachments/root-hacking-modding-fuer-htc-desire/20480d1292014176-amonra-recovery-ra-desire-v2-0-0-14-11-2010-recovery-ra-desire-v2.0.1.zip

http://www.deltaxent.com/rb/recovery-clockwork-3.2.0.1-bravo.img

beim Amonra zip Datei entpacken und nur das img File nehmen.

EDIT: ist besser, wenn du Amonra nimmst mit dem kannst du auch Radios flashen. Bin mir jetzt nicht sicher, ob das mit diesem Clockworkmod auch geht. Wegen dem Script das es für Radios braucht. Es gibt 2 Arten Scripts amend und edify und Amonra unterstützt beide.

bearbeitet von luckytime
Amonra

Ok danke für die Einstellungen jetzt gibts nur ein Problem mit der app seid Version 5.7 speichert die app die Videos nicht mehr sie tauchen im Album nicht auf oder landen die woanders?

Edit : hab sie auf der sdkarte gefunden aber warum tauchen sie nicht unter Alben auf?

die lg cam speicher sie im eigenen album cam starten dann unten rechts auf album

So habe jetzt seit 2 tagen die

.Reflex S v2.1.6 GingerBread 2.3.3 - Sense 2.1

Rom drauf und muss sagen echt schade htc das ihr euch so blöd anstellt

tauscht eure entwickler gegen die leute von xda aus dan habt ihr profis am werk.

Ich habe noch nie so eine schnelle und saubere rom gesehen.Wie muss ich vorgehen wenn von der rom ein update kommt?

Kommt immer drauf an was geändert wurde ich mache immer einen full wipe dann ist das ROM frisch drauf und meine apps etc. Restore ich dann mit titanium backup.

was ist der unterschied zwischen titanium und nandroid backup ich hab ja vor dem flashen nandroid gemacht muss ich auf titanium umsteigen?

Mit Nandroid Backup sicherst du wenn ich das richtig verstanden habe dein ganzes ROM den Istzustand eine Sicherheitskopie so als IMAGE oder so welches du dann einfach wieder zurück flaschst im Recovery. Mit Titanium Backup kannst du deine Apps,SMS,etc seperat sichern und wenn du ein neues Rom geflashed hast kannst du dir dann aussuchen was du wieder zurück spielst danach dann einmal oder gegebenfalls 2 mal das Handy neu starten und dann sieht dein Handy mit allen verknüpfung aus wie vorher so funktioniert das bei mir jedenfall immer. Hier ist auch noch ne kleine Anleitung zu Titanium Backup nach dieser Anleitung gehe ich immer vor und das funktioniert.

MfG Master

habe die romm nochmal geflasht da ich eine grössere partition gemacht habe für apps 1408mb

Rein teoretisch hättest du einfach mit Mini-Tool Partition Wizard zb. die Partitionsgröße ändern können dann hättest du es nicht nochmal flashen brauchen.

Hallo Leutz!

Also ich hab das InsertCoin nun auch probiert und nu kann i nichts, aber auch kein einziges APP mehr ausm Market downloaden!

Hab nun auch schon 3 andere Roms ausprobiert und dennoch kann i keine Apps laden....

Bekomme immer die Fehlermeldung:

Der Download ist fehlgeschlagen. Bitte versuchen Sie es erneut!

Kann mir jemand helfen warum das so ist??

Gruß

Dreed

Hallo Leutz!

Also ich hab das InsertCoin nun auch probiert und nu kann i nichts, aber auch kein einziges APP mehr ausm Market downloaden!

Hab nun auch schon 3 andere Roms ausprobiert und dennoch kann i keine Apps laden....

Bekomme immer die Fehlermeldung:

Der Download ist fehlgeschlagen. Bitte versuchen Sie es erneut!

Kann mir jemand helfen warum das so ist??

Gruß

Dreed

Hi Leute, also die ROM läuft mit meiner Radio Rom perfekt, bin auch soweit zufrieden.

@Dreed zu deinem Problem, wenn du echt die Leedroid 2.2 benutzt ist die ein wenig alt, von Leedroid gibt es mittlerweile die 2.5 Final und eine neue beta Version von Leedroid 3.05 die auf einer Asiatischen Gingerbread basiert.

Ich würde folgendes machen, ich würde alles Full Wipen und dann entweder die Leedroid 2.5 Final versuchen da müsste es klappen und du solltest vielleicht die Speicherkarte löschen Partitionen neu erstellen und eine Extended Partition erstellen oder halt mit hilfe des ROM Managers oder Clockmod usw. erstellen.

Dann kannste noch immer höher gehen die Leedroid ist sehr orginal gehalten und hat auch noch kein Sense 3.0 dafür gingerbread.

Hi ich habe gestern mit diesem Mini Tool meine Ext.3 von 512MB auf 1024 MB vergrößert. Ich habe die vorhandene Ext.3 (512) gelöscht ein bisschen was von der FAT32 weggenommen und dann eine neue Ext.3 (1024) erstellt. Hab ich das Falsch gemacht ? weil die SD Karte im Handy nicht mehr angezeigt wird ,nur noch im Recovery und wenn ich etwas flaschen möchte, bootet das Handy die ganze Zeit neu. Dank Nanbackup kein Problem, hab die alte Froyo 2.2 zurückgeflasht aber die Karte wird nicht mehr angezeigt.

Bitte um Hilfe :) vllt wäre ne anleitung nicht schlecht wie ich die ext.3 korrekt erstelle :)

Meine speicher Tabelle sieht so aus:

das zeigt Titanium backup bei mir

System Rom: 262MB (7.60MB frei)

Intern: 158MB (126MB frei)

SD-Karte: 6,52GB (4,51GB frei)

SD-Karte (A2SD) 1,32GB (989MB frei)

Wenn ich mir deine Speichertabelle angucke , dann müsste doch eig auch 512mb ext.3 reichen oder ? Dann hätte man ja imemr noch 150mb frei für Apps? oder lieg ich da falsch ?

Eine frage ich dachte es werden alle apps mit ner custom rom und A2SD auf die sd gespeichert

Aber habe zum beispiel sims 3 geladen es hat 36mb aber wenn ich es unter anwendung anschaue ist das kästchen wo steht auf usb speicher verschieben nicht auswählbar.

Woran kann das liegen?

normalerweise ist das auf der ext Partition installiert aber ein gewisser Teil von Apps wird trotzdem auf den internen Telefonspeicher installiert deswegen je mehr Apps installiert werden wird der interne speicher auch geringer!!!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×