Jump to content
RealDealOne

Android 5.x root

Hi,

hier habe ich was gefunden:

http://leetbox.net/?page_id=21&wpfb_cat=4#wpfb-cat-4

Prearootet Android 5.x.

Heißt das, das ich diese nur über mein Handy drüber flashen muss, oder muss ich trotzdem noch auf 4.4.2 downgraden, rooten und dann auf rootet android 5 gehen?

Glaube, dass hat sich erledigt, die zip ist Kaputt, schon 4x runtergeladen. Weder WinRar noch 7Zip kann das Archiv entpacken.

Oder ich mache etwas Falsch, ist natürlich möglich :D

bearbeitet von RealDealOne

Du musst die Datei auch gar nicht entpacken. Wie es da schon steht ist es ja eine .zip Datei, die flashst du einfach über eine Recovery und die macht dann den Rest, das hat ja nichts mit Flashtool oder sowas zu tun.

Du installierst dir einfach eine Recovery - egal welche Android Version -, machst dir diese prerooted Firmware als .zip auf deine SD Karte und kannst die dann so ganz einfach über die Recovery flashen ;)

EDIT: Und das mit dem nicht entpacken kann ich dir leider auch nicht bestätigen. Hab sie mir gerade extra mal runtergeladen und hatte mit dem entpacken keinerlei Probleme

Also auf win 10 x64 konnte ich es nicht entpacken, wegen einem unerwarteten Archivende.

Aber es hat alles geklappt. Back to 4.4.4, dualrecovery installieren und dann die android pre rooted 5.x drüberfläschen

Hier mal die 5.02:

http://forum.xda-developers.com/xperia-z1/development/official-5-0-2-pre-rooted-t3080935

Hat alles geklappt :)

Frage mich nur, wie ich updates machen kann.

Wenn ich jetzt von 5.0.2 auf 5.1 will, muss ich dann einfach eine vorgerootete nehmen ? sind die daten dann weg?

LG

Wenn es bereits eine prerooted 5.1 als .zip/rar o.ä. gibt kannst du diese selbstverständlich per Recovery flashen. Nach jedem Flashvorgang müsste das Handy wieder auf 0 sein. Falls meine Info bereits überholt ist bitte berichtigen. Ich persönlich würde nach dem Updrade von 5.0.1 auf 5.1 das Handy komplett zurück setzen.

bearbeitet von BlackPanter85

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×