Jump to content
chris264

Android - CWM - ClockworkMod Recovery

"MD5 match Fehler" im Nandroid Backup

 

Es kann durchaus passieren,das ihr euch ein Nandroid Backup angelegt habt,

und es nach dem sichern/kopieren zu einem Fehler kommen kann.

Beim einspielen des Backups erscheint dann die Meldung "MD5 match Fehler"

Hier einmal eine Möglichkeit,die MD5 wieder zu reparieren.

(Klappt nicht,wenn das Backup wirklich defekt sein sollte)

 

 

Vorraussetzung

  • Die fehlerhaften nandroid Datei
  • Notepad++ LOAD
  • RapidCRC LOAD

Anleitung

1. Zuerst laded ihr euch Notepad++ und RapidCRC runter wenn ihr dies nicht besitzt.

2.  Nun kopiert ihr euer Fehlerhaftes nandroid auf der festplatte wo man es schnell wieder findet.

3. Jetzt öffnet ihr mit Notepad++ die nandroid.md5

Das dürfte dann so aussehen:

b935e5d1519c77bbda51f2010a6716af boot.img

9701f19dd40aab741203c37af92df36d cache.img

6dccbe9bbc29c560d04d4a9b50915261 data.img

2168c6969b763947645a9b9ef41b8e4e system.img

Die vielen Buchstaben sind die md5 und die namen dahinter die betreffende datei.

 

Wichtig:

Wirklich nur das rotmackierte bei euch ändern, und dazwischen die leertaste

4. Öffnet RapidCRC und wählt aus "Open Files" und navigiert zu euer fehlerhaftes Nandroid, und wählt die "system.img" aus.

  • Nun klickt ihr bei den reiter "Create MD5 Files" auf "go" und das nachfolgende popup mit ok bestätigen.
  • Nun steht unter "Results" bei MD5 die vielen buchstaben und zahlen.

5. Diese kopiert ihr nun und ersetzt sie durch die alte in der nandroid.md5 file.

  • das macht ihr mit den restlichen auch und speichert es einfach ab.
  • kopiert es euch wieder auf das handy und ihr könnt wieder restoren.

 

gallery_694651_605_1435782967_6016.thumb

 

Noch Fragen?

Fragen und Probleme dürft Ihr gerne im Diskussionsthread posten.

 

Disku_spiegel.png

 

gallery_694651_605_1435782967_6016.thumb

 

Ein besonderer Dank an Buddler, der uns diese Aneitung hier zur Verfüngung gestellt hat!

 

 

 

gallery_816890_642_1435783035_7749.thumb

!Achtung! Weder ich noch Handy-FAQ übernehmen die Garantie auf Funktionstüchtigkeit oder dadurch entstandene Schäden an eurem Gerät!

 

Mounts and Storage

Mounten

Um mit Dateien zu arbeiten, müssen diese erreichbar sein. Da jede Partition und jedes Speichergerät sein eigenes Dateisystem besitzt, müssen diese an einer zentralen Stelle zusammengeführt werden. Bei Windows wird dies durch die Laufwerksbuchstaben realisiert, die unter Arbeitsplatz liegen.

Bei Linux muß eine Partition immer als Wurzel / ansprechbar sein. Die anderen Partitionen werden dann in das Verzeichnissystem dieser Partition eingebunden. Das Verzeichnis, das die Wurzel des jeweiligen Dateisystems im Verzeichnissystem repräsentiert, wird als Mount Point bezeichnet und der Vorgang des Einbindens als Mounten. Dabei ist das Einbinden nicht nur auf die Linux-Dateisysteme wie ext2 beschränkt.

 

Unmount

Der Unmount-Befehl entfernt ein Dateisystem aus dem aktuellen Verzeichnisbaum

Durch den Befehl umount wird auch der Befehl sync aufgerufen, damit vor dem Entfernen des Dateisystems dieses mit dem Cache abgeglichen wird.

Quelle: itDozent

 

gallery_694651_605_1435782967_6016.thumb

 

 

unmount /cache

  • entfernt den Chache Speicher, wir automatisch neu gestartet

 

unmount /sdcard

  • trennt die SD-Karte, kann danach aus dem Gerät entfernt werden

 

mount /data

  • bindet den Daten-Speicher ein

 

mount /system

  • bindet den System-Speicher ein

 

mount /sd-ext

  • bindet die SD-Extern-Partiton ein

 

format /cache

  • formatiert den Cache-Speicher

 

format /data

  • formatiert den Daten-Speicher

 

format /sdcard

  • formatiert die SD Card

 

format /system

  • formatiert den System-Speicher

 

format /sd-ext

  • formatiert die externe Partition

 

mount USB storage

  • lässt die SD in windows laden, es wird dann die SD Karte als USB Massenspeicher angezeigt

 

Viel Spaß beim ausprobieren

Gruß Benski :wave:

 

gallery_694651_605_1435782967_6016.thumb

 

Noch Fragen?

Fragen und Probleme dürft ihr gerne im Diskussionsthread posten.

 

Disku_spiegel.thumb.png.053e6e1aa5caaed1

 

gallery_694651_605_1435782967_6016.png

 

gallery_889674_1201_1435783451_14294.pnggallery_889674_1201_1435783451_14295.pnggallery_889674_1201_1435783451_14296.pnggallery_889674_1201_1435783451_14297.png

 

 

 

Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×