Jump to content
Androiddoktor

Android - Datenverbrauch für mobile Hotspots begrenzen

Datenverbrauch für mobile Hotspots begrenzen

Das Android System und vor allem Apps behandeln Wifi Netzwerke anders als den mobilen Internetzugang. So lädt zum Beispiel der Playstore standardmäßig bei einer aktiven WLAN-Verbindung automatisch Aktualisierungen von Apps herunter oder Whatsapp lädt automatisch Medien herunter, sofern nicht anders eingestellt. Das alles verbraucht Datenvolumen.

Bei einem WLAN Netzwerk ist dies zwar i.d.R. egal, wenn jedoch selbiges gar kein "richtiges" Wifi-Netzwerk ist, sondern nur ein mobiler Hotspot eines anderen Handys, wobei die mobile Internetverbindung des anderen belastet wird, kann das schnell das Datenvolumen aufbrauchen.

 

Doch es gibt eine Lösung dafür, wenn sie auch etwas versteckt ist in Android:

 

Man sagt dem System, dass das aktuelle WLAN Netzwerk "nur" ein mobiler Hotspot ist und deswegen keine Synchronisierung stattfinden soll bzw. das WLAN-Netzwerk wie ein mobiler Zugang behandelt werden soll.

55f28b2e776b8_Trenner_grn.thumb.png.b3dd

1. Gehe in die Einstellungen und wähle "Datenverbrauch"

 

Screenshot_2015-09-23-22-10-57.thumb.png

 

2. Tippe auf die drei Punkte oben rechts, um mehr Optionen anzuzeigen. Wähle danach "Netzwerkbeschränkungen"

 

Screenshot_2015-09-23-22-11-10.thumb.png

 

3. Nun werden alle gespeicherten Hotspots / WLAN-Verbindungen aufgelistet. Hake diejenige Verbindung an, welche ein mobiler Hotspot ist.

 

Screenshot_2015-09-23-22-11-17.thumb.png

 

LG

Androiddoktor

 

55f28b2e776b8_Trenner_grn.thumb.png.b3dd

gallery_889674_1201_1435783459_14375.pnggallery_889674_1201_1435783459_14376.pnggallery_889674_1201_1435783459_14377.pnggallery_889674_1201_1435783459_14378.png

55f28b2e776b8_Trenner_grn.thumb.png.b3dd

 

5607_discaimer_footer_sowa.png

 

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×