Jump to content
Holger

Android - Fastboot und ADB


med_gallery_889674_1124_1435783532_15256

 

Mit unseren Mini-Anleitungen versuchen wir, einzelne Schritte, welche sich in verschiedenen Beschreibungen immer wiederholen, herauszulösen und kompakt darzustellen.

 

 

Fastboot und ADB

 

Bedeutung:

 

Unter Fastboot versteht man den Modus eines Smartphones, in dem es bereit ist für Eingaben und Befehle, welche meist mittels USB-Kabel vom PC an das Handy gesendet werden. (Stellt es euch wie die Kommandozeile (CMD) bei Windows Betriebssystemen vor.)

 

ADB ist die Software, welche auf dem PC benötigt wird, um Befehle (meist mittels USB-Kabel) vom PC an das Smartphone zu senden. Sie hat keine grafische Benutzeroberfläche und kann somit nur per Eingabeaufforderung (CMD) am PC benutzt werden.

 

Vorbereitung:

 

Um ADB nutzen zu können, muss USB-Debugging in den Einstellungen aktiviert sein! Eine genauere Anleitung dazu findet ihr hier: Android_USB_Debugging_aktivieren

 

 

Downloads:

Dateiname | Mirror 1 | Mirror 2

ADB & Fastboot Ordner | handy-faq.de | MEGA.co.nz

ADB Driver Installer | adbdriver.com | MEGA.co.nz

 

Installation:

 

1. Ladet euch den ADB & Fastboot Ordner herunter und entpackt ihn auf den Desktop.

2. Ladet euch den ADB Driver Installer herunter und installiert alle Treiber.

 

Nun müsst ihr die Datei CMD.bat ausführen.
Es öffnet sich nun ein Fenster, welches auch als CMD bezeichnet wird. Ihr seid bereits im richtigen Pfad, eurem Fastboot & ADB Ordner, gelandet.
Alle Dateien, die ihr für den Flashvorgang benötigt, solltet ihr nun in Fastboot & ADB Ordner kopieren.

Nun könnt ihr weitere ADB/Fastboot-Befehle an euer Smartphone senden.

 

Einige Befehle im Überblick (Auswahl):

 

gallery_121801_1270_1435783531_15233.jpg

 

 

bearbeitet von Holger
Banner geändert

Funktionieren die Befehle auch mit dem in CM11 enthaltenen "Terminal Emulator"?

Teilweise. Gib dort mal "adb help" ein und es wird dir eine Übersicht angezeigt.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×