Jump to content
borgerapper

Android - USB Debugging aktivieren


gallery_889674_1124_1435783532_15256.png

 

Mit unseren Mini-Anleitungen versuchen wir, einzelne Schritte, welche sich in verschiedenen Beschreibungen immer wiederholen, herauszulösen und kompakt darzustellen.

 

 

USB Debugging aktivieren

Bedeutung:

 

Die Hauptaufgabe des USB-Debuggings ist, die Verbindung zwischen Computer und Handy mittels ADB möglich zu machen. Es war ursprünglich nur für Entwickler gedacht, meistens benötigt man es jedoch zum Ausführen von Anleitungen zum Thema Rooten, Flashen oder Modden.

 

Aktivierung:

1. Öffnet eure Einstellungen.

2. Sucht den Punkt Über das Telefon und klickt auf diesen.

3. Scrollt herunter zur Build-Nummer und klickt auf diese so lange, bis die Meldung Sie sind jetzt ein Entwickler! erscheint.

4. Geht zurück und öffnet die eben freigeschalteten Entwickleroptionen.

5. Sucht den Punkt USB-Debugging, macht einen Haken und bestätigt die Meldung mit OK.

 

Möglicherweise ist es noch notwendig, beim ersten Verbinden mit einem PC diesen zu autorisieren. Das macht ihr, in dem ihr eine aufpoppende Warnung mit OK bestätigt.

 

Video:

folgt!

 

 

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×