Android - WhatsApp

1.093 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Wlan habe ich nicht auf Standby, sondern immer an. Da gibts noch die Option "Nur wenn angeschlossen", was das aber bedeuten soll?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ja nur bringen langsam Hersteller so etwas jetzt als Standard.

Bei Samsung ist es glaube ich Charon, welches übergreifend ist.

ChatOn, gleiches Prinzip und Systemübergreifend. Vorteil hiervon, ist die Möglichkeit auch mit mittels eines Programm am PC zu kommunizieren. Vielleicht zieht Whatsapp in diesem Punkt mal nach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wlan habe ich nicht auf Standby, sondern immer an. Da gibts noch die Option "Nur wenn angeschlossen", was das aber bedeuten soll?

Das soll bedeuteten, dass es nicht ausgeht, weil's ans Ladegerät angeschlossen ist...

Habt ihr den zu Hause auch den Datenverkehr an?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Achso, hätte ich mir denken können ;)

Ja, hab quasi alles an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hey Leute, habe seit kurzem auch ein Android Phone und mir auch gleich Whatsapp runter geladen. Es funktioniert auch alles hervorragend!

Aber ein Freund von mir sagte mir, dass man das gar nicht auf dem Handy nutzen darf! Da habe ich mir mal die Verträge von T-Mobile, o2, Eplus etc. angeschaut und in JEDEM eine solche Klausel gefunden:

" Eine Nutzung mit Data Cards, Data USB-Sticks, Surfboxen, Tablet-Computern oder Embedded Notebooks sowie die Nutzung von WLAN, VoIP, Instant Messaging und Peer-to-Peer-Verkehren ist nicht Gegenstand des Vertrages. "

Soll das jetzt bedeuten dass ich zwar Chatten kann, aber es in irgendwie KEINEM Vertrag darf??

Was habt ihr für Verträge?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

was passiert eigentlich, wenn das kostenlose jahr rum ist?

kann ich dann die app noch öffnen und nachrichten empfangen?

@bernd2010:

hast du eigentlich immer noch 8 jahre freie nutzung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hey Leute, habe seit kurzem auch ein Android Phone und mir auch gleich Whatsapp runter geladen. Es funktioniert auch alles hervorragend!

Aber ein Freund von mir sagte mir, dass man das gar nicht auf dem Handy nutzen darf! Da habe ich mir mal die Verträge von T-Mobile, o2, Eplus etc. angeschaut und in JEDEM eine solche Klausel gefunden:

" Eine Nutzung mit Data Cards, Data USB-Sticks, Surfboxen, Tablet-Computern oder Embedded Notebooks sowie die Nutzung von WLAN, VoIP, Instant Messaging und Peer-to-Peer-Verkehren ist nicht Gegenstand des Vertrages. "

Soll das jetzt bedeuten dass ich zwar Chatten kann, aber es in irgendwie KEINEM Vertrag darf??

Was habt ihr für Verträge?

Dann hast du vergessen bei Vodafone nachzulesen =D

Ich nutze den "Super Flat Internet Plus"-Tarif. Und in diesem ist die Tethering und VoIP-Nutzung inkl. Also somit auch vertraglich geregelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

@Pain85, was hat jetzt WhatsApp mit VoIP oder Tethering zu tun?

Ich persönlich würde es eher unter IMs einordnen.

Normalerweise kann man die Dienste trotz dieser Klausel nutzen, du hast halt nur keinen Anspruch darauf und im schlimmsten Fall könnte es passieren, dass solcher Datenverkehr extra berechnet wird. Wobei mir kein Fall bekannt ist, wo das passiert ist.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Das ist richtig. Ich habe lediglich die Klausel, in der es ja ebenfalls um VoIP geht, angesprochen und wollte darauf hinweisen, dass es nicht bei jedem Vertrag gleich aussieht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Entschuldige habe irgendwie diesen Satz von Lycan übersehen:

angeschaut und in JEDEM eine solche Klausel gefunden

Darauf bezogen macht deine Aussage natürlich Sinn :)

Ich darf bei meinem Tarif sogar alles Nutzen und habe gar keine Einschränkungen (nur Peer2Peer-Dienste sind verboten) was die Nutzung von Internetdiensten angeht.

Solch eine Klausel haben, soweit ich das überblicke, nur die Netzbetreiber und Service-Provider bei den günstigeren Tarifen. Bei den teureren Tarifen und den Discountern darf man meist IMs nutzen, teilweise auch Tethering und VoIP.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Null Problemo ^^

Irgendwie kann man es den Providern auch nicht verübeln. Durch Messenger wie Whatsapp, haben die bestimmt einen erheblichen Rückschlag hinnehmen müssen. Wenn ich jedoch eine MMS- und SMS- Flatrate umsonst von meinem Provider bekäme, würde ich Whatsapp evtl. nicht mehr nutzen =D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Bekommt noch jemand die Fehlermeldung, dass keine Verbindung zum Service aufgebaut werden kann?

Verbindung fehlgeschlagen!

Wenn Sie WhatsApp auf einem anderen Telefon installiert habne, löschen Sie es dort und installieren es neu.

Warnung: WhatsApp NICHT auf mehreren Geräten gleichzeitig mit der gleichen Nummer verwenden!!!

was passiert eigentlich, wenn das kostenlose jahr rum ist?

kann ich dann die app noch öffnen und nachrichten empfangen?

bearbeitet von Dickson

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Bei mir wäre das Kostenlose Jahr schon seid 2 Monaten hinfällig ... ich habe heute mal reingeguckt und gesehen, dass es um 1/2 Jahr verlängert wurde.

@Dickson: Ich bekomme keine Fehlermeldung ... ich glaube es gab doch erst vor ein paar Tagen nen update oder? Vllt nochmal installieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

funktioniert jetzt nach deinstallation...

was hat es mit dem dreistelligen code auf sich, der einem zugeschickt wird?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich hab das mit dem Code noch nicht gehabt, aber ich denke, dass die jetzt so eine Art Verifizierung eingebaut haben, damit ich nicht sagen kann, dass ich eine andere Nummer habe hehe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hat mal jemand probiert ob es auch anders rum geht? Hab keine lust für whatsapp zu bezahlen

Also erst über Android Version registrieren, dann die Karte in ein Iphone und zurück auf Android wechseln? (ich glaub ich hab nämlich damals auch noch ne mini-simkarte fürs iphone bekommen)

Meine Lizenz soll am 09.02.12 ablaufen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hat mal jemand probiert ob es auch anders rum geht? Hab keine lust für whatsapp zu bezahlen

Also erst über Android Version registrieren, dann die Karte in ein Iphone und zurück auf Android wechseln? (ich glaub ich hab nämlich damals auch noch ne mini-simkarte fürs iphone bekommen)

Meine Lizenz soll am 09.02.12 ablaufen

also rein theoretisch müsste whatsapp dann kostenlos sein, wenn du die app mit dem iphone kaufst (nach einlegen der sim).

ich mache mir den stress nicht und zahle die 1,50 per paypal...

würde mich aber trotzdem interessieren, ob es funktioniert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Sichtlich nicht.

Sonst würde mit anderen Apps auch gehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Bei whatsapp geht's ja beim iphone garnicht direkt um den Kauf der app, sondern um die Registrierung der Handynummer halt dann. Über die iphone-app.

Es gibt ja welche die nächsten dem Wechsel von iphone auf Android davon berichten, das sie ihren "bezahlt"-Status behalten haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Also ich hab vom iPhone zu android gewechselt und bei whats app steht bei mir das ich es bis 21.04.2021 bezahlt habe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden