Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Android: WhatsApp - Wie bezahle ich? | Kosten? | Kostenpflichtig?

5 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben (bearbeitet)

androidwhatsapp.jpg

Da es nun in den News steht, hier mal ganz einfach erklärt:

- was sind die Kosten für WhatsApp unter Android?

- ab wann ist WhatsApp kostenpflichtig?

- muss ich WhatsApp überhaupt bezahlen?

- wie bezahle ich WhatsApp?

Unter Android hat WhatsApp bis heute nichts gekostet! Werbung gab es auch nicht somit habt Ihr die IPhonekunden zahlen lassen. Da das nicht mehr möglich ist (Android auf über 50% der Smartphones installiert) will WhatsApp von euch Geld haben.

waskostetwhatsap.jpg

Pro Jahr 0,99$ (0,80€)

In Zukunft könnte es aber auch 0,99€ pro Jahr kosten!

whatsappkostenpf.jpg

Es gab immer 1 Jahr "free trial" für Android "Whatsapper" und nun wird dieses Jahr nicht kostenlos verlängert. Ein Blick in die Einstellungen unter WhatsApp zeigt euch, bis wann WhatsApp genutzt werden kann (WhatsApp starten-> Menü-> Einstellungen-> Account Info-> Bezahlinformationen).

waskostetwhatsap.jpg

WhatsApp kann eure Account sperren und dann könnt Ihr es nicht mehr nutzen. Euer Account ist eure Rufnummer also 004912345678. Diese gibt es auf der Welt nur einmal somit habt Ihr zwei Optionen:

- bezahlen

- neue Nummer kaufen

Ihr braucht keine Kreditkarte oder PayPal um zu bezahlen, Ihr müsst nur jemanden kennen, welcher auf diesen Link geht und für euch bezahlt. WhatsApp bekommt nur die Nachricht "für 0123456789 wurde am 01.01.2012 bezahlt" und schon wird aus dem 2012 ein 2013.

Ob es noch 1Jahr free trial geben wird, für neue WhatsApp User, das steht noch nicht fest. Alle die es momentan nutzen werden ihre "free trial" aufbrauchen können!

bezahlenwhatsapp.png

1. Startet WhatsApp

2. Menütaste (bei einigen sind es die drei Punkte unten rechts/links im Bildschirm) und ruft die Einstellungen auf.

3. Nun geht Ihr auf Account Info-> Bezahlinformationen

screenshot_2012-.png

Hier könnt Ihr sehen, bis wann gezahlt werden muss, um den Dienst weiterhin zu nutzen.

Da ich damals ein IPhone hatte, hatte ich bereits "Bezahlt" drin stehen (daher nicht wundern, wenn das alles im moment wenig Sinn macht).

Der Account ist mit eurer Nummer verbunden somit spielt es keine Rolle wie oft WhatsApp installiert/deinstalliert/aktualisiert oder genutzt wird/wurde!

Da meine Nummer ziemlich neu ist und ich schon einmal gezahlt hab, steht da "Bezahlt". Wer aber im Apple Store damals die App für 0,79€ gekauft hat, der wird da wohl "bis 2021-2014" stehen haben (war bei meiner alten Rufnummer genau so)

4. Ihr könnt direkt vom Smartphone aus bezahlen "Jetzt kaufen" oder "URL zum Zahlen senden". Ich schick mir somit die URL auf meine eigene Mail (könnt natürlich frei wählen).

5. In eurer Email findet Ihr einen Link, da klickt Ihr drauf und nun sehr Ihr das hier:

whatsappbezahlen.jpg

- Per Google Wallet zahlen (eure Kreditkarte, mit der Apps gezahlt werden)

- Per PayPal zahlen (sollte jedem bekannt sein, wenn nicht Google fragen)

6. Ich nehme jetzt PayPal und zahle die 0,99$ (0,80€)

whatsappandroid.jpg

7. Wenn das passiert ist, dann dauert es ~2 Minuten und schon ist es übernommen. Natürlich müsst Ihr WhatsApp neu starten

(Taskmanager-> killen-> wieder starten oder Smartphone einfach neu starten)

whatsappkosten.jpg

Somit habt Ihr wieder ein Jahr ruhe :thankyou:

bearbeitet von game360
5 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

7070_we_know_how_fragen.png

Wenn Ihr Fragen habt, dann bitte hier stellen:

KLICK MICH

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Edit: Beitrag 1

bearbeitet von game360
2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Beitrag #1

bearbeitet von game360

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Beitrag #1

bearbeitet von game360
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0