• 0
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

antiMPAS - Dateien übertragen

Frage

Geschrieben

antiMPAS hat sich aufgrund der Einfachheit und Stabilität einen guten Namen gemacht.

<a href="#frage1" id="1">1. Vorbereitung</a>

<a href="#frage2" id="2">2. Download</a>

<a href="#frage3" id="3">3. Installation</a>

<a href="#frage4" id="4">4. Verbinden</a>

<a href="#frage5" id="5">5. Dateien übertragen</a>

<a href="#frage6" id="6">5.1 Bilder, Animationen oder Videos auf das Handy übertragen</a>

<a href="#frage7" id="7">5.2 Klingeltöne auf das Handy übertragen</a>

<a href="#frage8" id="8">5.3 Fotos vom Handy auf den PC herunterladen</a>

<h1 class="tcat" id="frage1" style="margin-bottom: 0px;">1. Vorbereitung</h1>

Bevor man jedoch anfängt, muss man Windows wie hier beschrieben auf den neuesten Stand bringen:

Wichtige Updates für Windows

Wer das nicht macht, aus Angst vor Microsoft oder warum auch immer, muss sich nicht wundern, das die Verbindung später nicht funktioniert...

Danach muss man ein Datenkabel installieren, wie es hier beschrieben ist:

Datenkabel installieren

Ganz wichtig ist bei einem USB Datenkabel, das dieses auf einem COM Port zwischen 1 und 6 installiert wurde.

Ist es allerdings auf einem höheren Port, z.B. COM6 installiert kann es zu Verbindungsproblemen kommen.

Man muss also einen niedrigeren COM Port erzwingen. Die Anleitung dazu findet man hier:

Wie ändert man den COM Port?

Nachdem der Port nun auf COM1 bis COM4 geändert wurde, kann das USB Datenkabel problemlos eine Verbing zu der Software aufbauen.

Um eine Verbindung per Infrarot herzustellen muss man diese Verbindung wie hier beschrieben installieren und danach noch IRComm2k wie beschrieben installieren.

IR unter 2000/ XP installieren

IR unter 98/ ME installieren

IRComm2k installieren

Ganz wichtig für eine stabile Verbindung ist die fest eingestellte Baudrate im Handy, in der Software und im Gerätemanager auf 115200 und nicht die voreingestellte automatische Erkennung. Wie man die Geschwindigkeit im Gerätemanager einstellt, ist hier genau erklärt.

Geschwindigkeit (Baud Rate) der Verbindung einstellen

Außerdem ist es ratsam den Öko-Modus unter "Menü" -> "Einstellungen" -> "Sonstige" -> "Energiesparmodus" zu deaktivieren.

Zudem muss im Handy der Bildschirmschoner und die automatische Tastensperre deaktiviert werden.

Um jetzt herauszufinden, welchen COM Port die installierte Verbindung belegt, muss man wie hier beschrieben im Gerätemanager nachschauen:

Wie findet man den installierten COM Port heraus?

Wenn die Verbindung trotzdem immer wieder abbricht, dann hilft es meist, die Geschwindigkeit im Gerätemanager und im Handy fest auf 9600 einzustellen.<a href="#1"><img src="http://www.handy-faq.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right"></a>

<h1 class="tcat" id="frage2" style="margin-bottom: 0px;">2. Download</h1>

antiMPAS 1.0<a href="#1"><img src="http://www.handy-faq.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right"></a>

<h1 class="tcat" id="frage3" style="margin-bottom: 0px;">3. Installation</h1>

Eine Installation ist nicht nötig und kann direkt gestartet werden.<a href="#1"><img src="http://www.handy-faq.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right"></a>

<h1 class="tcat" id="frage4" style="margin-bottom: 0px;">4. Verbinden</h1>

Links oben wählt man zuerst den richtigen COM Port aus. In diesem Fall den COM5.

Daneben die im Gerätemanager eingestellt Geschwindigkeit.

Anschließend klickt man auf "Connect".

antimpas1.gif

Ist alles in Ordnung, dann erscheint links unten ein ensprechender Hinweis.

antimpas2.gif<a href="#1"><img src="http://www.handy-faq.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right"></a>

<h1 class="tcat" id="frage5" style="margin-bottom: 0px;">5. Dateien übertragen</h1>

Achtung!!! Die Software hat wohl einen Bug. Klingeltöne werden unter "Pictures" angezeigt und Bilder dafür unter "Sounds"<a href="#1"><img src="http://www.handy-faq.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right"></a>

<h1 class="tcat" id="frage6" style="margin-bottom: 0px;">5.1 Bilder und Animationen auf das Handy übertragen</h1>

Man muss dafür "Sounds" oder "Animations" markieren und die Liste wird kurz aktualisiert.

Dann klickt man auf "Upload" und wählt das zu übertragende Bild aus.

antimpas4.gif

Sofort wird die Datei auf das Handy übertragen.<a href="#1"><img src="http://www.handy-faq.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right"></a>

<h1 class="tcat" id="frage7" style="margin-bottom: 0px;">5.2 Klingeltöne auf das Handy übertragen</h1>

Man muss dafür "Pictures" markieren und die Liste wird kurz aktualisiert.

Die auf dem Handy vorhandenen Klingeltöne findet man unter "Pictures"

antimpas7.gif

Zum hochladen klickt man auf "Upload" und wählt den Klingelton zum hochladen aus.

Dieser wird dann auf das Handy hochgeladen.<a href="#1"><img src="http://www.handy-faq.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right"></a>

<h1 class="tcat" id="frage8" style="margin-bottom: 0px;">5.3 Fotos vom Handy auf den PC herunterladen</h1>

Die Fotos findet man unter "Sounds". Nach dem markieren, wird die Liste kurz aktualisiert und die Bilder vom Handy geladen.

Nun kann man ein Foto auswählen und über einen Klick auf "Download" auf den PC herunterladen.

antimpas8.gif<a href="#1"><img src="http://www.handy-faq.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right"></a>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

0 Antworten auf diese Frage

Es gibt aktuell noch keine Antworten

Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0