Jump to content
HandyMonster12

Apple ID Passwort vergessen

Hallo,

 

ich bin neu hier und ich hab ein Problem. Ich war schon bei einer Firma, bei der ich mein Handy hingebracht habe, aber das Problem ist, es wurde mir gesagt das ich ein Apple ID Passwort nur über Apple löschen kann bzw. ändern kann. Ich weiß weder von meiner Apple ID noch von meiner E-Mailadresse das Passwort, kann aber mein Handy nicht mehr benutzen, da mir das Passwort zur Apple ID fehlt. Kann mir jemand helfen ob man vielleicht noch andere Sachen machen kann um das irgendwie wieder hinzukriegen.

 

Bitte und danke schon mal im Voraus! :)

Hallo @HandyMonster12 und Herzlich Willkommen bei Handy-FAQ! :)

 

Leider ist das ein wirklich sehr großes Problem, welches du tatsächlich nur über Apple lösen kannst.

Hierzu benötigst du den originalen Kaufbeleg des Geräts, anschließend musst du dich damit an Apple wenden,

damit die evtl. etwas daran machen können. 

 

Solltest du also keinen originalen Kaufbeleg vorlegen können, so hast du richtig erwähnt - kannst du dein 

Gerät nicht mehr nutzen.

 

Wenn es andere Möglichkeiten geben sollte, bewegst du dich auf illegalem Gebiet und bekommst hier bei uns 

keinerlei Support. 

 

Gruß

Du weißt von deiner E-Mail Adresse das Passwort nicht? Ich hoffe du meinst die E-Mail Adresse deiner Apple ID. Das wäre nicht so schlimm. Denen diese könntest du genau so wie dein Passwort wieder auf https://support.apple.com/de-de/HT5787 rausfinden bzw zurücksetzen. Dort musst du nur ne Sicherheitsfrage beantworten die du selber gewählt hast und dein Geburtstag angeben. Solltest du diese beiden Sachen auch nicht mehr wissen, gibt's noch die Wiederherstellung über eine E-Mail die du im Vorfeld angegeben haben musst. Also, alles nicht so wild. Sollte es doch nicht dein Gerät sein und/oder du hast es irgendwo gebraucht gekauft, hast keine Rechnnung dazu oder sonstiges, dann ist die Chance auf ein neues Passwort gleich 0. Ansonsten, sollte das oben alles nicht helfen, würde ich auch , wie cplpro es schon sagt, mit der Rechnung in einen Applestore gehen, dann wird dir da sehr schnell geholfen.

Gesendet von meinem HUAWEI CRR-L09 mit Tapatalk

Hi

 

Wenn ich bei Ebay lese, das Gerät wurde nur kurz ausgepackt , um die Funktion zu prüfen :banging:, gehen bei mir alle Alarmglocken an

 

Bei dem Eingangsposting geht es mir auch so :D

 

 

https://support.apple.com/de-de/HT5787

 

Ups: Hatte den Link von 0ldB0y glatt übersehen

bearbeitet von Hoinerle

Na ja, es sind ja nicht alle Menschen schlechte Menschen.. Ich zum Beispiel;-)

Meine Geschichte ist was peinlich, aber ist eben so. Ich kenne die Problematik mit der iphone Suche und Apple ID usw.

Ich repariere nebenher ein wenig iphones und gute Freunde bekommen dann von mir ein Ersatz ioHone 5, welches ich noch aus einem Telekom Vertrag

habe. OK, ich habe mein Handy wieder verliehen und das gute Mädel hat mit ihrem iTunes synchr..Nachdem ich es wieder hatte, habe ich es wiederhergestellt und in die Schublade gelegt..Jetzt kommt meine Tochter mit ihrem def. iPhone und ich will ihr das iphone 5 als ersatz gebe. Ich schalte es ein und bin sehr Überrascht, dass ein Code gefordert wird..

Ich muss dazu agen, dass ich es zurückgesetzt habe, ist schon einige Monate her. Ich denke also, mist, jetzt hat die dusselige Nuss (Mädel) da nen Code drauf gemacht..Leider ist das Mädel derzeit nicht erreichbar. Also denke ich mir, machst du eienWiederherstellung und spielst dann eins deiner eigenen Backups ein. Gesagt  getan, nur leider kam ich dann zu dem bekannten Problem der Apple ID. Nun ist mein iPhone 5 mit dem Apple Account des Mädels verbunden. Eigentlich kein Problem.. Ich die Mutter angerufen und nach den Accountdaten gefragt.Tja und jetzt hat die Gute bereits einen neuen Apple Account, Und von dem alten weiß sie jetzt auch gar nix mehr, nicht mal mehr die Mail Adresse..
Na ja jut, ist ja meine Schuld gewesen:-(

 

Verstehe ich das richtig, dass ich mit der original Rechnung das iPhone wieder entsperren lassen kann, bei Apple?

Ich hatte es schon in der tonne gesehen, auch wenn ich das fast nicht Glauben konnte, dass es da gar keine Möglichkeit gibt..

 

Danke euch tüchtig,

 

Hi Leachboy

 

Mit der originalen Rechnung, wenn sie so besteht, kannst Du, bei Apple, jederzeit einen neuen Account, bzw. ein Passwort beantragen.

Also: eine Kopie der Rechnung per E-Mail beilegen, die melden sich dann bei Dir.

Ohne Originalrechnung wird wohl "Ende Gelände" sein.

 

So long

Hallo @Leachboy,

 

da hast du Recht - das ist dann wirklich richtig doof gelaufen,

erstrecht für die, die sich wirklich keinen Vorteil verschaffen wollten oder das Gerät gebraucht gekauft haben.

 

Anders kann man das leider nicht machen, denn Apple weiß auch nicht, welches 

iPhone nun wirklich gebraucht gekauft wurde und welches vielleicht doch nicht offiziell erworben wurde :(.. 

 

Deshalb nicht nur in deinem Fall vorsichtig sein, sondern auch beim Kauf von gebrauchten Apple Geräten! 


Gruß

 

Wunderbar. Alles geklärt. Mit der original Rechnung hat kein Problem. Ich hatte mich auch schon gewundert?

 

Danke euch allen. 

Leachboy

Hey freut mich !

 

Bis bald

Gut dass alles geklappt hat!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×