• 0
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

bada - APP-Store - Wunsch & Realität

Frage

Geschrieben (bearbeitet)

Moin,

aus aktuellem Anlass würde ich gerne mal eine kurze Bestandsaufnahme zum APP-Shop machen (nicht zu den APPs!)

Wer dazu auch noch etwas schreiben/ergänzen mag, darf das gerne tun.

IST-Fehler-Zustand:

-> Update-Information (Zahl im Kreis auf dem APP-Shop-Icon) wird angezeigt, ohne das in der Download-Liste eine zu updatende APP zu finden ist

- ALLE APPs die mit der Zahl gemeint sind, sollten getrennt von den sonstigen Downloads ganz oben angezeigt werden, vermutlich ist es so gedacht, funktioniert aber leider nicht!

-> Generell SEHR langsames Reaktionsverhalten des Shops (ein Cache oder eine lokale DB AUF dem WAVE wäre wünschenswert)

-> UPDATE-Feature - wenn man im Shop auf '3 Updates(s) verfügbar' tappt - dann passiert manchmal etwas - meist sind mehere Anläufe nötig um in die DownloadListe zu kommen

-> Kein Speichern der Einstellungen möglich, also z.B. das man für sich FIX festlegen kann, das die Kategorien IMMER nach Aktuell sortiert sein sollen oder das immer nur GRATIS angezeigt werden soll

-> Kein einstellen möglich, wieviele APPs je 'WEITER' in den Listen angezeigt werden sollen

-> Sortierung der APP-Liste oder feinere Selektierung nach Preisen oder Herauskommens-Datum ist nicht möglich

-> Auch sehr ärgerlich, es wird nicht das Ersterscheinungsdatum UND das Updatedatum angezeigt

-> Kein Datum in der Übersichtsliste, damit weiss man nicht, ob die APP neu ist oder nicht - und mit der aktuell (seit Monaten) nicht funktionierenden NEU-Funktion ist das ein weiteres großes Ärgernis (aktuell sind bei Auswahl von NEU die ersten 20 APPs zum Teil alt und zum Teil neu - ohne erkennbares System)

-> Kommentare bitte nur für User die das Programm runtergeladen haben und evtl. entweder in der Länge beschränken oder kontrollieren, oder nur noch eine Punktebewertung zulassen (die aktuellen Kommentare sind teilweise mehr als nur peinlich!)

->Suchfunktion fast unbrauchbar

- Es wird vieles nicht gefunden (Beispiel Fruit Ninja - ist aktuell, wenn man NEU auswählt im Shop auf Pos 3 - es wird aber weder auf dem WAVE noch unter www.samsungapps.com mit Fruit oder Fruit Ninja gefunden, mit Fruit gibt es 22 Treffer, davon ist KEINER Fruit Ninja, mit der Suche nach Fruit Ninja bekommt man EINEN Treffer und das ist wieder NICHT Fruit Ninja...

Das Gleiche ist mit vielen anderen APPs ebenso, wenn man nicht weiss in welcher Kategorie eine APP ist und diese manuell durchsucht kann man nicht sicher sein, ob es die APP gibt.

- Suche nach Teilstücken (evtl. auch im Beschreibungstext) ist nicht möglich

- Suche zu verfeinern ist nicht möglich

- Keine Platzhalter ? oder * wie bei Suchen im Internet üblich vorhanden

-> Bezahlung per Mobilfunkrechnung geht oft nicht (wird nicht angeboten, Fehler 5600 oder auch 'interner Fehler 0xff0b usw.)

-> Download-Liste

- wird sehr langsam aufgebaut

- Liste wird nur in kleinen Häppchen runtergeladen (15 APPs-Bada 1.2/25 Apps Bada 2.0)

- beim WAVE 3 ruckelt/stockt es ENORM, wenn noch nicht alles (Bilder+Namen) runtergeladen sind - das kann auch mit Wlan 20-40 Sekunden dauern - für 25 APPs!)

- Sortierung der Download-Liste ist nicht möglich (weder nach KaufDatum/Namen/Erscheinungsdatum oder Anbieter)

- doppelte (oder auch 3-4fache) Einträge der selben APP in der Liste

- keine Info ob die APP aktuell auf dem System ist oder nicht

- keine Möglichkeit eine nur testweise geladene APP ENDGÜLTIG aus der History zu entfernen

(auch nicht mehr installierte APPs werden ja leider bei der History mit geführt - was vermutlich oft zu den ungewollten Update-Angaben führt - wer weiss schon, welche APP er vor 6 Monaten mal eben installiert hatte)

-----------------

-> Auch der Seller-Shop ist schlecht erreichbar (besonders per 3G)

So, das ist mal eine erste Zusammenfassung, hat noch jemand Mängel am APP-Shop (Handling) festgestellt und kann noch etwas ergänzen?

Ich werde die Sachen hier oben dann mal ergänzen, wenn noch welche kommen.

DANKE!

Tommi

bearbeitet von TommiH
2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

58 Antworten auf diese Frage

  • 0

Geschrieben

-> Download-Liste

- keine Möglichkeit eine nur testweise geladene APP ENDGÜLTIG aus der History zu entfernen

danke für die Zusammenfassung. v.a. der letzte Punkt wäre mehr als wünschenswert, um die Liste der Apps übersichtlich zu halten...

wirst du die Liste nach einiger Zeit Samsung zukommen lassen?

gruß, maxx

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

danke für die Zusammenfassung. v.a. der letzte Punkt wäre mehr als wünschenswert, um die Liste der Apps übersichtlich zu halten...

wirst du die Liste nach einiger Zeit Samsung zukommen lassen?

gruß, maxx

Nein, ich werde sie morgen früh Samsung (bzw. einem zuständigen Mitarbeiter dort) zukommen lassen, weil er diese Woche ein Meeting in Zusammenhang mit dem APP-Shop (und dessen Performance) hat.

Ich möchte ihm halt gerne möglichst viel 'Pulver' in die Hand geben...

Tommi

3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Ich finde es noch enorm wichtig, dass die Update Funktion mal aufhört Updates anzuzeigen für Apps, die man deinstalliert hat. Das hab ich jetzt beim lesen der Liste nicht gefunden finde aber ich extrem störend.

Dann regen mich derzeit diese Werbeaktionen etwas auf. Da muss man mindestens einmal sich die Apps Zwangweise Anzeigen lassen. Da sollte man einfach noch einen "Nein Danke" Button einbauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Das mit den Werbeaktionen denke ich wird schwierig, da die ja damit Werbung machen WOLLEN - aber einmal würde denke ich reichen, und dann nicht wieder.

Was deinen zweiten Punkt angeht - das denke ich ist mit 'APPs sollten aus der History löschbar sein - und ALLE Apps mit Updates sollten angezeigt werden' erledigt sein.

Wenn die Download-Liste wirklich alle APPs anzeigt und das nur EINMAL und verläßlich bei jeder steht ob sie ein Update hat oder nicht, dann wäre das Problem doch schon erledigt, oder nicht.

Ah, habe noch einen Punkt vorne dazugefügt ;)

Tommi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Mir ist doch was eingefallen...

Kommentare...

Leider sind soviele g. Tiefflieger unterwegs...

Das beleidigt jeden Developer... und auch mich, wenn ich das manchmal lese.

Das geht schon in Richtung Geschäftsschädigung.

Vorschlag.

Samsung sollte unbedingt Anzahl der Zeichen reduzieren. Damit nicht unendlich dummes Zeug geschrieben werden kann... und eventuell Filter für Wörter wie Sch.e.isse und so...

Oder die sollen Kommentare weglassen und eventuell Punktebewertung lassen.

Die Kommentare waren schon immer schlimm. Die sind teilweise so peinlich.

Danke.

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Kommentare per se halte ich für enorm wichtig!

Es muss aber wirklich was gegen nivealose Kommentare getan werden. Da sollte men eventuell ne Melden Funktion einführen und ab x-Meldungen wird der Kommentar einfach ausgeblendet. Das verhindert auch, dass Entwickler einfach zensieren können.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Generell:

  • Name des Herstellers - wenn zu lang, dann mit "..." abgekürzt -> besser Scroll oder Autoscroll
  • Iconbrandings - "Theme" und "Lite" ala "Widget"
  • Meldefunktion für Apps und Kommentare
  • Auto-"weitere" ala Twitter in jeder Liste
  • Generelle Ausblendfilter für Themes

Meine Downloads:

  • Sortiermöglichkeit - Nach Alphabet / Nach Datum
  • Version: Gedownloadete + ggf. neuere anzeigen und hervorheben
  • Appgröße in MB anzeigen
  • Langer Appname -> Scroll / Autoscroll
  • Mehr als 14 Zeichen (Appname) in der Historie

Appbeschreibung:

  • Zusätzliches seperates Fenster für Changelog
  • Downloadzahl

Appkommentare:

  • Auto-"weitere" ala Twitter beim erreichen des letzten Kommentars
  • Sternenübersicht (Wieviele Votes pro 1,2,... Sterne) + Gesamtanzahl / Durchschnitt als Zahl => ala Amazon
  • Vollansicht der Kommentare statt Vorschau und Anklickzwang
  • Datum des Kommentars

Entwicklerpage:

  • Neben der Kurzbeschreibung zusätzliche Fenster für URL und eMail

Das bezieht sich jetzt allein auf den Store im Wave, die Webpage betracht ich extra ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Mir ist doch was eingefallen...

Kommentare...

Leider sind soviele g. Tiefflieger unterwegs...

Das beleidigt jeden Developer... und auch mich, wenn ich das manchmal lese.

Das geht schon in Richtung Geschäftsschädigung.

Vorschlag.

Samsung sollte unbedingt Anzahl der Zeichen reduzieren. Damit nicht unendlich dummes Zeug geschrieben werden kann... und eventuell Filter für Wörter wie Sch.e.isse und so...

Oder die sollen Kommentare weglassen und eventuell Punktebewertung lassen.

Die Kommentare waren schon immer schlimm. Die sind teilweise so peinlich.

Danke.

MfG

Ich würde vorschlagen, dass nur jemand einen Kommentar abgeben kann, der die App zumindest auch geladen hat.

Ich schaue schon gar nicht mehr in die Kommentare, da dort zu 99% Dünnschiss (um mal bei der dortigen Wortwahl zu bleiben) geschrieben wird.

Da gibt es Leute, die nur anhand der Bildchen einen Kommentar abgeben müssen. Zudem wird dort zuviel Allgemeinkram geschrieben, der überhaupt nix mit der App zu tun hat oder man ist zu blöd die App zu bedienen, wie derjenige, der sich die App zum Fernsteuern einer Drohne geladen hat, in der Bewertung schrieb, dass sie nicht funktioniert und Mist sei, aber gar keine Drohne hatte .:bang:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Ich würde vorschlagen, dass nur jemand einen Kommentar abgeben kann, der die App zumindest auch geladen hat.

:

So macht das der iOS AppStore und es ist in der Tat sehr sinnvoll. Andererseits könnte man so überdie Kommentarfunktion auch Fragen zur App stellen und rausfinden ob man sie sich kaufne soll oder nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

So, nur kurz zur Info - ich habe den ersten Post mal noch etwas sturktuiert, Teile aus den Folgeposts mit eingebau, in ein PDF umgewandelt und weitergeleitet und schon das Feedback bekommen, das die Sachen auf alle Fälle in dem Meeting alle mit angesprochen werden.

Was daraus wird - warten wir es ab. Aber wenn auch nur 2-3 Sachen umgesetzt werden, dann wäre das (IMO) schon ein Erfolg, je mehr natürlich, desto besser.

Danke auf alle Fälle an alle, die sich kreativ an der Sache beteiligt haben.

Sollte ich noch ein Feedback bekommen (welches irgendwas Kkonkretes beinhaltet) werde ich das natürlich gerne hier posten - auch wenn ich daran nicht glaube, das ich soeines bekommen werde (oder andersrum, das da mehr zurückkommt, als 'alles wurde angesprochen, nun müssen wir abwarten').

Tommi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Samsung könnte auch freiwillige Admins für die Kommentare einstellen, die z.B. :

- Kommentare löchen

- Kommentare editieren

- Usern Verwarnungen geben

- (Zeit)-Bannen (es sind ja auch manche wirkliche bomben dabei)

- etc.

können.

Wenn ein Admin ein Comment ab gibt würde man ihn an einer bunten Schrift am Namen erkennen. Evtl. "Admin" vor dem Namen.

Dass würde sicher die Arbeit erleichtern. Es würden sich bestimmt ein paar finden.

Am Anfang einfach mal hart durchgreifen, dass die Leutchien es endlich mal kapieren.

Bei Fruit Ninja ist das echt brutal momentan...

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Laut bada-blog wird für das Wave I auf bada 1.2 ein Samsung Apps Update auf 1.1.13. angeboten.

Meinem Wave I auf bada 2.0 (KL6) wird mit Version 1.1.8 kein Update angeboten. Kann dran liegen, dass ich keine SIM drin habe.

Mein Wave 3 wird auf der KK5 direkt auf Samsung Apps 1.1.45 geuppt.

Neuerungen, die u.a. auch in den obigen Vorschlägen zu finden sind, sind auf den ersten Blick:

  • Unter "Meine Downloads" werden die Namen der Apps nun mit 20-23 Zeichen statt 14 dargestellt
  • Kommentare haben nun ein Datum - Nachteil: Die Kommentarvorschau ist nun noch kürzer
  • Das Aussehen der einzelnen Kommentare wurde etwas überarbeitet
  • Es gibt mehrere Themes die ein "Theme" als Icon-Branding haben (können aber schon da gewesen sein - ich schau da nie rein)
  • Es wurde "InAppPurchase" heruntergeladen

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

auch mit sim karte bekommt man bei bada 2.0 kein update

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

...

[*]Unter "Meine Downloads" werden die Namen der Apps nun mit 20-23 Zeichen statt 14 dargestellt

...

Bis auf den Punkt kann ich alles 'unterschreiben' ;) - also bei mir sind es mit dem alten APP-Shop 18 Zeichen die angezeigt werden und nun 23.

Das zusätzliche Datum bei den Kommentaren finde ich sehr praktisch, auch wenn es die Übersichtsansicht nochmal reduziert (wenn das alles schnell und flüssig ginge wäre das ja kein Problem, aber so ist es ein bisserl nervig...

APP-Shop-Update wird bei mir ebenfalls nicht angezeigt und der mit dem Bada 2.0-Beta-Gerät ist noch bei Version 1.1.8

Tommi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hallöchen.

Auf euren Hinweis habe ich mal mit meiner bada 1.2er Version vom Wave I nach einem Update geschaut und siehe da, es ist schon installiert.

An dem Kritikpunkt mit der Werbung hat sich wohl nichts geändert, trotz wiederholten Öffnens des AppStores erscheint die Werbeaktion erneut.

Das Datum bei den Kommentaren ist ein netter Anfang. Vielleicht kann das Datum ja neben den Bewertungspunkten in der Vorschau erscheinen, statt darunter und schon hat man mehr Platz für den Vorschautext.

Ansonsten ist mir auch nicht mehr aufgefallen. Aber ich nehme die Änderungen soweit dankend an.

lg,

Ace

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Gab es den "Report Abuse"-Button im Webstore schon vorher oder wurde der reingepatcht?

post-647891-14356880907222_thumb.jpg

Mal ran machen die ganzen Schmocks zu melden.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Kies hab ich grad nicht zur Hand, aber im Wavestore ist die Funktion (noch) nicht.

Hab mal die ganzen Muggel auf TinTin gemeldet. Und dank unseren Datenmagneten Google und Fratzenbuch kann man sich die Unterschicht manchmal sogar anschaun ;)

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Kein Ahnung ob Bug oder Feature ;)

Ohne ein Appstore-Update erfahren zu haben bekomme ich bei den App-Kommentaren statt "badaTroll@***" nur noch "@***" angezeigt.

Schlimmer noch: Klickt man auf die Kommentarvorschau (in der noch ein Post zu sehn war) ist der eigentliche Kommentar textlos leer...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Bei mir wird auch nur noch @*** angezeigt. Die Kommentare kann ich jedoch lesen, leider.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Am Wochenende soll es (m.W.) eine 'Ausfallzeit' bei den Samsungservern geben (Neustart?) - mal schauen was da passiert... (Daumen drück - das es besser wird ;) )

Tommi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0