• 0
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

badas Zukunft (Fakten, News, ...)

Frage

Geschrieben (bearbeitet)

Moin,

um die OT-Diskussionen mal etwas aus den einzelnen Threads zu ziehen werde ich mal versuchen ganz abdriftende Threads hier reinzuverschieben - mal schauen ob das klappt.

Wer irgendwo eine ausufernde völlig OT-Abschweifung findet, kann mir das gerne per PM mitteilen, ich bemühe mich dann da tätig zu werden.

Hier geht es generell um die Diskussion was man gut/schlecht an Bada/den WAVEs findet, Meckereien/Lobe, eben alles was nicht mit den Themen eines bestimmten Threads zu tun hat.

Tommi

bearbeitet von TommiH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1.329 Antworten auf diese Frage

  • 0

Geschrieben

nachdem ich das Handy ein halbes Jahr habe kann ich nur sagen: Bada stinkt gewaltig ab. Nie wieder. Das ding ist doch tot. Man merkt doch das Samsung sich n ****** darum kümmert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Sehe ich auch so^^ Wenn jemand jemand kennt, der ein Wave gegen ein Galaxy tauscht, sagt mir bitte bescheid :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Ich bin bezüglich Bada imer noch recht zweigeteilt.

Zum einen ist es ein recht einfach zu bedienendes Betriebssystem, dass angemessen schnell läuft.

Stabilität ist eigentlich recht gut, allerdings habe ich auch diverse Tage, wo sich mein Wave neben mir auf dem Schreibtisch liegend einfach neustartet. Neulich habe ich ein Hörbuch gehört und bei einem bestimmten MP3 hat sich das Gerät immer aufgehangen und neugestartet. Liegt sicherlich vorrangig am MP3, sollte aber nicht soweit führen, dass das Handy neustartet.

Allerdings stört mich, wie viele andere hier auch, dass Bada ein Betriebssystem ist, dass den Ansprüchen der neueren 'Benutzergeneration' gerecht werden möchte. Sprich Instant Messaging, Social Networking etc.

Un dafür, finde ich, bietet es genau in dieser Hinsicht keine ausreichenden Möglichkeiten.

Einen Instant-Messaging Client der nativ auf Bada läuft vermisst man bis heute. Dies kann man zwar zum einen auf das Alter von Bada und den daher noch allzu grossen Entwicklerpool schieben, allerdings stellt sich mir hier die Frage, warum Samsung selber hier, ausser mit einer Java-Applikation, noch nicht selber tätig geworden ist. Aus meiner Sicht hätte hier schon zum Verkaufsstart des Wave eine native Bada-App implementiert sein sollen.

Die Facebook und Twitter-Apps sind zwar da, genügen aber auch hier keinen höheren Ansprüchen bzw. sind langsam und funktionieren nicht korrekt (z.b. werden mir bei Facebook seit 2 Wochen 'neue Nachrichten' angezeigt, die ich schon längst gelesen habe).

Ebenso fehlt mir eine saubere Exchange und IMAP-Anbindung.

Für mich könnte sich das Wave demnächst erstmal erledigt haben, da es hier in meinem täglichen Aufenthaltsgebieten anscheinend Probleme mit der Internetverbindung im o2-Netz hat. Zu 40-50% kann keine Verbidnung aufgebaut werden bzw. wird diese aufgebaut und sofort wieder abgebrochen, bis die jeweilige App einen Timeout oder anderen Fehler liefert.

In einem anderen Netz hat mein Wave das nicht, auch funktioniert meine SIM-Karte in anderen Handymodellen tadellos. Ich versuche daher dezeit bei o2 eine Wandlung durchzubekommen. Dann werde ich mich, Sympathie hin oder her, wohl mal bei iOS oder Android als Spielwiese umsehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Ich bin bezüglich Bada imer noch recht zweigeteilt.

Zum einen ist es ein recht einfach zu bedienendes Betriebssystem, dass angemessen schnell läuft.

Stabilität ist eigentlich recht gut, allerdings habe ich auch diverse Tage, wo sich mein Wave neben mir auf dem Schreibtisch liegend einfach neustartet. Neulich habe ich ein Hörbuch gehört und bei einem bestimmten MP3 hat sich das Gerät immer aufgehangen und neugestartet. Liegt sicherlich vorrangig am MP3, sollte aber nicht soweit führen, dass das Handy neustartet.

Allerdings stört mich, wie viele andere hier auch, dass Bada ein Betriebssystem ist, dass den Ansprüchen der neueren 'Benutzergeneration' gerecht werden möchte. Sprich Instant Messaging, Social Networking etc.

Un dafür, finde ich, bietet es genau in dieser Hinsicht keine ausreichenden Möglichkeiten.

Einen Instant-Messaging Client der nativ auf Bada läuft vermisst man bis heute. Dies kann man zwar zum einen auf das Alter von Bada und den daher noch allzu grossen Entwicklerpool schieben, allerdings stellt sich mir hier die Frage, warum Samsung selber hier, ausser mit einer Java-Applikation, noch nicht selber tätig geworden ist. Aus meiner Sicht hätte hier schon zum Verkaufsstart des Wave eine native Bada-App implementiert sein sollen.

Die Facebook und Twitter-Apps sind zwar da, genügen aber auch hier keinen höheren Ansprüchen bzw. sind langsam und funktionieren nicht korrekt (z.b. werden mir bei Facebook seit 2 Wochen 'neue Nachrichten' angezeigt, die ich schon längst gelesen habe).

Ebenso fehlt mir eine saubere Exchange und IMAP-Anbindung.

Für mich könnte sich das Wave demnächst erstmal erledigt haben, da es hier in meinem täglichen Aufenthaltsgebieten anscheinend Probleme mit der Internetverbindung im o2-Netz hat. Zu 40-50% kann keine Verbidnung aufgebaut werden bzw. wird diese aufgebaut und sofort wieder abgebrochen, bis die jeweilige App einen Timeout oder anderen Fehler liefert.

In einem anderen Netz hat mein Wave das nicht, auch funktioniert meine SIM-Karte in anderen Handymodellen tadellos. Ich versuche daher dezeit bei o2 eine Wandlung durchzubekommen. Dann werde ich mich, Sympathie hin oder her, wohl mal bei iOS oder Android als Spielwiese umsehen...

wandlung geht nur wenn man 2 mal as handy eingeschickt hast =)

vllt hast du auch probleme mit deiner sim karte ?

Außerdem gibt es doch mit dem neuem palringo die möglichkeit icq msn und den rest zu benutzen =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Tja, Wandlung wird man sehen. Entweder aus Kulanz seitens o2 oder sie 'reparieren' mein Wave und ich sehe, ob es dann besser geht. Wenn nicht, wird es nochmal eingesandt.

Sim-Karte ist es nicht. Passiert mit nem anderen Handy und meiner SIM nicht. Mein Wave mit einer anderen o2-Sim ruft die gleichen Probleme hervor.

Palringo ist ja schön und gut. Tut es auch. Aber ich finde, dass es traurig, dass es nach nem knappen dreiviertel Jahr noch keine native Bada-App für soetwas gibt.

Palringo speichert keine Hostorie, die Tastentöne nerven und die Tastatureinstellungen werden beim Verbergen des Chats wieder zurückgesetzt. Das aber nur am Rande.

Das war auch nur meine persönliche Einschätzung. Hier sollen die Einschätzungen der User bezüglich Bada gepostet werden und nicht wieder ein Beratungsthread entstehen.

wandlung geht nur wenn man 2 mal as handy eingeschickt hast =)

vllt hast du auch probleme mit deiner sim karte ?

Außerdem gibt es doch mit dem neuem palringo die möglichkeit icq msn und den rest zu benutzen =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Beim Kauf des Handys waren meine Schwerpunkte:

1. Musik hören

2. brauchbare "Immer-Dabei Knipse"

3. Günstiger Preis

Nicht ganz so wichtig:

1. Apps, Translator, Taschenrechner, usw.

vollkommen egal:

1. Mobiles Internet

2. Social Network

Meine generellen Ansprüche erfüllt das Wave. Allerdings erwarte ich auch, dass vorhandene Funktionen funktionieren, auch wenn ich sie nicht nutze.

Da bekommt das Wave ein klares Minus von mir.

Mein Vodafonevertrag sieht so aus:

10,-€ Grundgebühr inkl. monatlich 100 Freiminuten in alle Netze (kein Internet).

Einmalige Zuzahlung Handy: 35,-€

Macht zusammen in 24 Monaten 275,-€

Das Gesamtpaket passt, ist für mich ein guter Preis

Was Samsung mit dem Update auf Bada 1.2 gemacht hat, hat mich sehr enttäuscht. Samsung gibt sich nicht viel Mühe um Bada wirklich zu etablieren. Wenn man sieht wie schnell ein Update der Firmware erschienen ist, um das Spoofing zu verhindern, werden die Interessen klar. Auf die Beseitigung von Bugs brauchen wir nicht zu hoffen. Ob und wann BADA 2.0 kommt interessiert mich schon gar nicht mehr.

Mit meinem Gesamtpaket Handy + Vertrag bin ich zufrieden, aber mein nächstes Handy hat kein Bada drauf.

cu TooWaBoo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Sehe ich auch so^^ Wenn jemand jemand kennt, der ein Wave gegen ein Galaxy tauscht, sagt mir bitte bescheid :D

Hab noch en Samsung Galaxy I7500 ^^ wenn de haben willst dann her mit deinem wave *lach*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hab noch en Samsung Galaxy I7500 ^^ wenn de haben willst dann her mit deinem wave *lach*

Hahaha, ich denke mal es ist klar, dass ich das i9000 meinte xD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Sicher ist Bada nicht perfekt. Aber welches System der Konkurrenz ist das?

Man muss auch immer bedenken, das Bada noch in den Kinderschuhen steckt.

Wie gut war Andorid in den 1er Versionen? Es ist doch auch erst seit 2.2 einigermaßen ordentlich nutzbar.

IOs ist auch erst seit der Version 3 realtiv ordentlich.

Dafür das wir erst die Version 1.2 haben kann Bada schon gut mithalten.

Das man beim Update auf 1.2 nicht viel Änderungen sieht ist auch ganz normal.

In so frühen Stadien eines Betriebssystem gibt es noch genug Baustellen unter der Haube. Es hat sich bestimmt einiges im Kern und in den nicht sichtbaren Bereichen geändert. Erst wenn dort alles gut läuft wird man auch größere Änderungen an der Oberfläche merken.

Bada wird sicher seinen Weg machen. Vielleicht wird es nie den großen gefährlich werden, muss es aber auch nicht.

Ich bin bis jetzt voll zufrieden mit Bada. Mehr kann man in dem Entwicklungsstadium nicht erwarten.

Es übertrifft sogar meine Erwartungen teilweise. Vor allem in Sachen Stabilität, Zuverlässigkeit, Bedienung und Akkulaufzeit übertrifft es meine Erwartungen. Selbst Exchange ActiveSync läuft (bei mir) schon recht stabil.

Der Rest wird nach und nach mit weiteren Updates auch noch kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Eigentlich war der Thread gedacht um OT-Posts umzuleiten die m.E. nicht unbedingt gelöscht gehören - aber wenn hier auch wer schreiben mag ;) - gerne...

Nur ein Kommentar - Samsung hat sich nicht mit Ruhm beckleckert, keine Frage, aber von einem international agiernden Konzern dieser Größenordnung zu verlangen das er weltweit Strukturen innerhalb weniger Wochen/Monate anlegt halte ich für verfehlt (ja, anlegt, denn Samsung war genausowenig wie Apple ein Konzern der so viel mit Software gemacht hat - deren Geschäft war die Hardware) - kaum jemand kann sich hier anscheinend vorstellen, das es bei größeren Konzernen einfach nicht damit getan ist, das man es will/soll usw. nein - es muss auch noch umgesetzt werden und - man muss es erstmal wirklich wollen.

Dieses Wollen steht IMO ausser Frage, sonst hätten sie nicht den Challenge gestartet und sonst würden sie nicht BADA 2.0 ankündigen, wenn alles soweit den Bach runter wäre, wie manche Schwarzseher hier vermuten, dann wäre vermutlich schon von ganz oben der 'Daumen runter' gekommen, da Bada aber vermutlich schwarze Zahlen schreibt und/oder in manchen Teilen der Welt ein voller Erfolg ist, wird das vermutlich nicht passieren (auch wenn niemand weiss, was die ManagementEbenen irgendwann mal entscheiden).

Ich persönlich denke BADA ist auf einem guten Weg, aber hat noch Hindernisse vor sich, die eben überwunden werden müssen. Wenn jemandem der Weg zu steinig ist - bitte - niemand ist an BADA gebunden - das Meckern macht aber wenig Sinn - die Posts hier bisher allerdings (teilweise) schon.

Fakten was man wollte, wo man Schwächen sieht und Stärken und warum man dabei bleibt oder wechseln will/wird.

Interessant finde ich das viele ganz offensichtliche Fakten völlig ignorieren, egal ob es um Gezeter wie 'es kommen keine APPs mehr' geht und die Begründung 'da war zwar Jahreswechsel - aber das kann damit nichts zu tun haben' wird weggewischt, wer IRGENDWAS mit dem asiatischen Raum zu tun hat weiss, das das durchaus ein Argument ist, wie geschrieben, Versuche mal einer in Köln am Faschingsmontag jemanden ans Telefon zu kriegen - darüber wundern sich auch einige Leute im Rest von Deutschland.

Was die Fehler in der FW selber angeht, GPS/Email (die betrachte ich als die wichtigsten) da MÜSSEN sie was tun, keine Frage, aber auch da denke ich das kommt. Die Frage ist halt, warum sie nichts tun - ob es für Samsung eben doch ein eher nebensächliches Feature ist?

Ich habe keine Ahnung ob in Korea IMAP genutzt wird, was ich allerdings weiss ist, das dort GPS weniger interessant ist, einfach weil Datenschutz glaube ich kleiner geschrieben wird und man sich überall per WLAN/Mobilfunkmast lokalisieren kann - vlt. ist das für die gar kein (wichtiges) Problem.

Für uns schon (auch wenn aktuell BuddyFix zeigt, das auch ohne GPS zumindest in Städten - München - eine Lokalisierung bis auf ein paar Meter genau erfolgen kann) - sofort! - aber genau das muss man denen eben klar machen - das sowas für andere Bereiche der Erde wichtig ist.

Was die Frage nach Messengern angeht - sehr gute Frage - nur was hat Samsung damit zu tun (primär meine ich) - warum hat bisher kein Programmierer dieses Thema angefasst?

Zu kompliziert? Geht nicht? Lizenzgebühren? - ich weiss es nicht, meines Wissens gibt es aber von Samsung keine Regelung das das nicht erlaubt wäre/gehen würde, wer da Genaueres weiss kann das gerne mal posten.

Aber auch da wette ich, das Samsung in den nächsten Wochen/Monaten tätig wird, je schneller, desto mehr Leute sich beschweren/Bedarf melden.

Ich denke nur so kann man sowas wie BADA Pushen, Samsung alleine kann da nix machen.

Anstoßen - was sie mit den Challenge(es) gemacht haben - ja, aber die Arbeit der Verbreitung - das machen die Programmierer (wie bei Android und iOS), nicht die Plattformen selber.

Was Samsung machen muss ist die FW in den Griff bekommen - und ich denke daran arbeiten sie (meine Meinung) und dafür gebe ich ihnen (auch meine Meinung) eben schon die Zeit, die ein Unternehmen dieser Größenordnung meiner Meinung nach brauchen darf.

Das ist wie gesagt jedem selber überlassen - ich denke aber 1 Jahr ist bei einer langfristigen strategischen Entscheidung nicht wirklich zuviel verlangt. Wenn nach dieser Frist offensichtlich nichts passiert, dann bin ich unter Garantie niemand der Bada schlechtreden wird, aber dann hat es für mich seinen Reiz verloren.

Dazu haben die noch 2-3 Monate Zeit, bis dahin sollte Bada 2.0 draussen sein (was nach aktuellem Stand auf dem 8500 eigentlich kommen müsste - schließlich ist es das beste aktuelle WAVE) und bis dahin erwarte ich schon, das sowohl der APP-Store sich noch weiter füllt, vlt. auch mit Messengern ;) - und auch das vlt. mal Informationen kommen, wie es überhaupt weitergehn.

Nochmal, es bleibt natürlich jedem selber überlassen, wie er da seinen Zeitrahmen setzt, mir ist ein Jahr auf alle Fälle nicht zu lang.

Tommi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Ich bin mit Bada derzeit zufrieden. Es gibt Kinderkrankheiten, die hoffentlich noch ausgebessert werden, aber das Wave macht zumindest alles das was ich mir von dem Gerät erwarte...und das ist in erster Linie Telefonieren! ;) Ein wichtiger Punkt war für mich das GPS, weil mir meine alte Lösung mit PDA und Bluetooth GPS Maus zu umständlich war. Mittlerweile haut das GPS auch ganz gut hin am Wave mit annehmbaren SatFix Zeiten. Wichtig war mir auch die Akku Laufzeit, die beim Wave im Bereich der Smartphones doch überdurchschnittlich ist wie ich finde...kommt natürlich darauf an, was man mit dem Wave macht. Aber ich komm jetzt ca. 4 Tage aus mit einer Ladung...bin aber sicher kein Power-User, also ich zocke nicht und hör zB. auch keine Musik, dafür hab ich meinen iPod. Ein kleiner Punkt war dann natürlich auch noch Facebook am Handy zu haben...die Integration könnte durchaus noch verbessert werden, aber ich kann Updates machen, Fotos reinstellen und auch die Updates der anderen lesen...mehr brauch ich eigentlich gar nicht. Natürlich wäre die Integration wie in SH dargestellt fein...aber wirklich brauchen tu ich es jetzt nicht. Also aus meiner (!) Sicht bin ich damit zu zufrieden. Was mich aber nervt sind die immer noch winzigen Userbilder, die von FB eingebunden werden. :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

ich warte noch auf bada 2.0, sollte dies für das 8500 erscheinen. ist das genauso unausgereift und verbuggt wie 1.0-1.2, dann werde ich nie wieder ein samsung / bada gerät kaufen ....aber mal abwarten.

wenn man nicht viel mit dem wave macht läuft es super, aber kaum benutzt man es, -> speicherknappheits fehlermeldungen , netzwerkwidgets werden geschlossen und von GPS rede ich erst garnicht ....apps gibts auch zu 90% nur müll ...von daher ... eine chance (bada 2.0) hat samsung noch, sonst ......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

ich sag nur samsung macht nix anders wie zuvor auch. bringen sehr gute hardware aber kümmern sich n dreck um die software. lg ist da nicht anders. und ich denke viele weitere unternehmen auch. google hat sich das zu nutze gemacht und mit android ein riesen erfolg erreicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

ich sag nur samsung macht nix anders wie zuvor auch. bringen sehr gute hardware aber kümmern sich n dreck um die software. lg ist da nicht anders. und ich denke viele weitere unternehmen auch. google hat sich das zu nutze gemacht und mit android ein riesen erfolg erreicht.

Genau - und das nachdem die Apple und den Erfolg des Shops gesehen haben. Und das haben die vermutlich 1-2 Jahre beobachtet und dann 1-2 Jahre am Konzept gefeilt und nun stehen sie da wo sie heute sind ;)

Wenn das bei Samsung ähnlich läuft, dann wird erst die Generation 2013 einen gut funktionierenden BADA-Shop mit vielen 1000enden von APPs zu sehen bekommen - ich für meinen Teil hoffe das das früher der Fall ist.

Nicht für mich, aber für alle NeuBadaUser ;) - ich will eigentlich aktuell nur Fixe an der FW haben uind 1-2 APPs, dann bin ich schon völlig zufrieden - erstmal -

Wie allerdings vermutlich die meisten hier zufrieden wären, wenn die FW super liefe.

Wobei auch an dich die Frage, woher weisst du, das Samsung nix anders als zuvor macht, meinst du wirklich das ein solches Unternehmen nicht lernfähig ist? Oder hast du eine Quelle die das unterstützt? Bitte nicht wieder irgendwelche Foren mit irgendwelchen UserPosts...

Tommi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

ich warte noch auf bada 2.0, sollte dies für das 8500 erscheinen. ist das genauso unausgereift und verbuggt wie 1.0-1.2, dann werde ich nie wieder ein samsung / bada gerät kaufen ....aber mal abwarten.

wenn man nicht viel mit dem wave macht läuft es super, aber kaum benutzt man es, -> speicherknappheits fehlermeldungen , netzwerkwidgets werden geschlossen und von GPS rede ich erst garnicht ....apps gibts auch zu 90% nur müll ...von daher ... eine chance (bada 2.0) hat samsung noch, sonst ......

Hm, dann dürftest du allerdings auch keinen Androiden kaufen, wenn man an die ersten Versionen von Android denkt ;) - und was die 90% Müll angeht, ist das bei Android anders? (ich würde es zwar nicht Müll nennen, auch wenn es unbrauchbar ist, aber IMO sind 99,9% aller APPs für den Einzelnen unbrauchbar - es sei denn man steht auf Themes...)

Tommi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

muss ich doch auch mal was loswerden hier...

ich nutze bada seit letzten september und bin inzwischen eigentlich echt zufrieden. seid bada 1.2 läuft das handy super stabil, speicherprobleme und abstürze hatte ich seit dem überhaupt nicht mehr. IMAP und Push funktionieren jetzt auch perfekt, auch wenn die einstellung recht kompliziert ist gegenüber android. allerdings bietet bada wesentlich feinere einstellungen an.

z.B. habe ich auf arbeit leider schlechten empfang und durch das Pushen meines mailkontos leidet dann extrem der akku. aber kein problem für bada, einfach eingestellt, das er wochentags von 6-15 uhr nicht pushen, sondern stündlich abrufen soll, und schon hält der akku wieder ewig.

so eine einstellung suche ich bei android vergeblich, auch die stabilität von android ist selbst in der version 2.1 nicht wirklich gut. und auch viele andere feine einstellungen z.b. die tonprofile (mail, sms, verschiedene vibrationen, verschiedene vibrationsstärken, etc.) gibt es so ausführlich bei android nicht.

Die ganze menüführung find ich auch sehr logisch aufgebaut. unschön ist nur das man die syncro der mailkonten im menü konten einstellen muss, warum nicht direkt bei den einstellungen der mailkonten? versteh ich nicht. allerdings ist der rest echt gut und vor allem wieder im vergleich zu android oder windows mobil wesentlich besser gelöst.

negativ sind zum einen KIES und zum anderen die app-auswahl, da hatte ich mehr hoffnung in die challenge gelegt. ich vermisse immernoch ein chattool über push wie z.b. pingchat. vielleicht müsste samsung da die entwickler solcher apps finanziell anspornen damit solche apps in den store kommen.

zusammenfassend bereue ich es nicht bada gewählt zu haben. und in verbindung mit dem günstigen spitzen wave würde ich es auch wieder wählen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Samsung war noch nie ein Meister in bezug auf Software, ob die nun jetzt Kies heisst oder früher PC..... , fakt ist da gab es schon immer Probleme.

Diejenigen die nicht zum ersten mal ein Samsung Handy haben wissen das.

Daher, wer ein handy haben möchte wo es nicht soooo viel Probleme mit der Software gibt, sollte eher von Bada absehen.

Durchalteparolen sind gut und schön , aber die Zeit ist schnellebig und das nächste Spitzenmodel von Samsung wird KEIN Bada haben.

http://www.chip.de/news/Samsung-Galaxy-S2-Erstes-offizielles-Video_47045085.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Samsung war noch nie ein Meister in bezug auf Software, ob die nun jetzt Kies heisst oder früher PC..... , fakt ist da gab es schon immer Probleme.

Diejenigen die nicht zum ersten mal ein Samsung Handy haben wissen das.

Daher, wer ein handy haben möchte wo es nicht soooo viel Probleme mit der Software gibt, sollte eher von Bada absehen.

Durchalteparolen sind gut und schön , aber die Zeit ist schnellebig und das nächste Spitzenmodel von Samsung wird KEIN Bada haben.

http://www.chip.de/news/Samsung-Galaxy-S2-Erstes-offizielles-Video_47045085.html

naja das ist doch wohl klar, dass das spitzenmodell wieder ein Galaxy wird und Galaxy=Android, wer das noch nicht bemerkt hat naja.

aber es wird eben auch BADA 2.0 vorgestellt und dann werden wir sehen ob es auch für uns kommt oder eben für ein neues BADA spitzenmodell

und Bada Spitzenmodell ungleich Samsung Spitzenmodell, das sollte jedem klar sein. (allein vom preis)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Samsung war noch nie ein Meister in bezug auf Software, ob die nun jetzt Kies heisst oder früher PC..... , fakt ist da gab es schon immer Probleme.

Diejenigen die nicht zum ersten mal ein Samsung Handy haben wissen das.

Daher, wer ein handy haben möchte wo es nicht soooo viel Probleme mit der Software gibt, sollte eher von Bada absehen.

Durchalteparolen sind gut und schön , aber die Zeit ist schnellebig und das nächste Spitzenmodel von Samsung wird KEIN Bada haben.

http://www.chip.de/news/Samsung-Galaxy-S2-Erstes-offizielles-Video_47045085.html

Hast du gedacht, das Samsung wegen Bada die Galaxy Reihe nicht mehr weiterentwickelt?

Samsung wird weder das Galaxy noch Android aufgeben. Sie sind im momentan dabei eine Alternative zu Android zu entwickeln und das ist eben Bada.

Noch kann es in ein paar Dingen nicht mithalten. Aber wenn man bedenkt wie "gut" Bada bereits in dem frühen Stadium ist, hat es sehr gute Chancen sich auf dem Markt zu etablieren.

Das mit der PC-Software ist allerdings schon manchmal ägerlich. Wobei sich ja mit Kies 2.0 auch schon einiges getan hat.

Scheinbar arbeitet Samsung daran die Software besser zu gestalten.

Ich würde sagen einfach mal abwarten was Bada 2.0 bringen wird.

Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, das Samsung viel Geld und Zeit in die Entwicklung eines Betriebssystems steckt um es dann versauern zu lassen.

Und alleine die Vorankündigung/Gerüchte über Bada 2.0 zeigt ja das sich offensichtlich was tun wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hast du gedacht, das Samsung wegen Bada die Galaxy Reihe nicht mehr weiterentwickelt?

Samsung wird weder das Galaxy noch Android aufgeben. Sie sind im momentan dabei eine Alternative zu Android zu entwickeln und das ist eben Bada.

Noch kann es in ein paar Dingen nicht mithalten. Aber wenn man bedenkt wie "gut" Bada bereits in dem frühen Stadium ist, hat es sehr gute Chancen sich auf dem Markt zu etablieren.

Das mit der PC-Software ist allerdings schon manchmal ägerlich. Wobei sich ja mit Kies 2.0 auch schon einiges getan hat.

Scheinbar arbeitet Samsung daran die Software besser zu gestalten.

Ich würde sagen einfach mal abwarten was Bada 2.0 bringen wird.

Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, das Samsung viel Geld und Zeit in die Entwicklung eines Betriebssystems steckt um es dann versauern zu lassen.

Und alleine die Vorankündigung/Gerüchte über Bada 2.0 zeigt ja das sich offensichtlich was tun wird.

ich würd auch eher sagen das BADA als ersatz für Symbian herhalten muss, da sie dieses System rausgeworfen haben.

Aber Samsung eben schon immer auf vielfalt gesetz hat, wollen sie auch weiterhin mehr als 1-2 systeme anbieten.

Und als ersatz für Symbian find ich BADA gelungen , auch wenn noch einige funktionen fehlen , die es bei Symbian gab/gibt (aber vergleicht mal das alter :D )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0