Jump to content
jkoel

Beratung: Prepaid nur für Internet


neulich passierte es mir wieder, dass ich mein Handy zu Hause vergessen habe und gerade da hätte ich müssen von Arbeit aus ein paar Nachrichten schreiben/beantworten müssen. Ich war daher am überlegen mir zumindest fürs Internet einen Prepaid-Anbieter zu suchen und den in mein Billig-Tablet (das ohnehin auf Arbeit im Schreibtisch liegt) zu stecken, als Notlösung für mein geistiges Versagen sozusagen.

Netz ist egal, hier liegt alles gut an. Wichtig wäre, dass ich keinen Vertrag eingehe und das Guthaben auch bei längerer Nicht-/Wenignutzung nicht verfällt. Selbstverständlich möchte man für sein Geld auch ein Maximum an Guthaben haben. Auch brauch ich kein LTE, 3G reicht. Es soll nicht mtl. aufgeladen werden, einmal aufladen und gut oder manuell aufladen.

Was eignet sich hier am besten? Die Tarifvergleiche zu Prepaid-Karten sind eher Richtung monatliches aufladen ohne feste Vertragslaufzeit.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×