Jump to content
david2502

Bestandskunden sind nichts wert?

Hallo,

was ist T-Mobile eigentlich für ein Saftladen? Habe dort seit über 5 Jahren meine Verträge, jeden Monat mindestens eine Rechnung über 50 Euro (meistens zwischen 50 - 90 Euro), zahlreiche Kunden geworben und so weiter.

Ich habe dort einen alten Complete Mobil L Friends mit Handy Vertrag. Dieser läuft nun aus und ich wollte den verlängern. Bei der Hotline fragte ich nach Angeboten. Antwort: Es gibt keine, für für Neukunden.

Also Neukunde könnte ich den Complete Comfort L (für junge Leute) Vertrag mit einem iPhone für 60 Euro (die ersten 24 Monate) und das iPhone für 50 Euro Einmalzahlung bekommen. Als Bestandskunde muss ich 70 Euro zahlen und für das iPhone 100 Euro. Würde ich online verlängern, würde ich eine 3 Euro Gutschrift bekommen :icon_lol::icon_lol::icon_lol:

Habe dann gesagt das ich nun sofort die Kündigung raus schicke. Am Telefon meinte die Dame: Dies geht per Post oder auch per E-Mail. Das ist mal ein toller Umgang mit Kunden.

Ich habe lange in einem Marketing Unternehmen gearbeitet und bin nun selbständig und betreue eigene Kunden. Würde ich in der Firma so mit Kunden umgehen, wäre ich pleite und hätte keine Kunden mehr.

Kündigung ging natürlich sofort raus. Könnt ihr diese Erfahrungen teilen? Von einem Unternehmen welches deutlich teurer als Mitbewerber ist und mit Kundenservice wirbt, erwarte ich diesen auch.

Liebe Grüße

David

was ist T-Mobile eigentlich für ein Saftladen?

Ich warte seit 1 3/4 Jahre auf eine neue Sim Karte da meine alte defekt ist. Das sagt ja wohl alles ;)

Als Bestandskunde muss ich 70 Euro zahlen und für das iPhone 100 Euro. Würde ich online verlängern, würde ich eine 3 Euro Gutschrift bekommen

Du hast das richtige getan, wenn das Angebot eines Unternehmens schlecht in den Augen eines Kunden ist muss er zu einem Anbieter gehen der ihm ein besseres Angebot unterbreitet. Allgemein hat die Telekom aber einen guten Kundenservice, nur wenn etwas schief geht dann meist richtig so wie meine Sim Karte ;)

Wieso wartest du fast 2 Jahre auf eine SIM Karte??

Sent from my Galaxy Note 3 using Tapatalk

Da hätte ich in der Zwischenzeit richtig Dampf gemacht. Zwei Jahre auf eine Sim Karte warten ist ja schon krass :goofy:

@jeegeek

Ansonsten vielen Dank für deine Antwort. Wechsel jetzt zu Vodafone. Hat jemand Erfahrungen ob die beim Netz hinter her hinken?

Liebe Grüße

David

Wieso wartest du fast 2 Jahre auf eine SIM Karte??

Weil sie es nicht hin bekommen mir neue zu schicken, ich habe schon endlose Mails mit Entschuldigungen erhalten und auch bestimmt schon 200 Euro Gutschriften. Eine Fristlose Kündigung von mir wurde nicht akzeptiert, aber man unternimmt auch nichts obwohl ich seit über 1 1/2 Jahre die Rechnungen nicht bezahle. Denke mal die werden auch jetzt wo es nur noch 2 Monate läuft nicht mehr aktiv werden und eine neue schicken.

Also ich gehe bei einer defekten Karte immer in den Laden und bekomme dann dort direkt eine neue

Gesendet von meinem LT26i mit Tapatalk

Ich sollte nach 3 Monaten auch in einen Shop gehen, der nächste ist aber 45 km weit entfernt und ich müsste knapp 25 Euro für den Zug bezahlen und wäre einen Tag lang unterwegs und das sehe ich nicht ein. Kann ja nicht so schwer sein eine Sim in ein Umschlag zu stecken und zu verschicken ;)

Ich habe dort einen alten Complete Mobil L Friends mit Handy Vertrag. Dieser läuft nun aus und ich wollte den verlängern. Bei der Hotline fragte ich nach Angeboten. Antwort: Es gibt keine, für für Neukunden.

Regel #1 Egal welcher Anbieter -> Immer kündigen selbst wenn du zufrieden bist, dann sind die ganz nett zu dir und rufen dich ein paar mal an, mit extra Angeboten.

Habe dann gesagt das ich nun sofort die Kündigung raus schicke. Am Telefon meinte die Dame: Dies geht per Post oder auch per E-Mail. Das ist mal ein toller Umgang mit Kunden.

Die wissen, das du eigentlich nicht weg willst, daher reagieren die so. Wenn iche hrlich bin, bei mir könnte es 20€ mehr kosten und ich würde bleiben, wegen dem Netz, Kundenservice, usw. usf.

Ich habe lange in einem Marketing Unternehmen gearbeitet und bin nun selbständig und betreue eigene Kunden. Würde ich in der Firma so mit Kunden umgehen, wäre ich pleite und hätte keine Kunden mehr.

Dann weißt du ja, wieso die so reagieren. Ist in etwa so als würde ich etwas verkaufen, was nur ich so habe...

Kündigung ging natürlich sofort raus. Könnt ihr diese Erfahrungen teilen? Von einem Unternehmen welches deutlich teurer als Mitbewerber ist und mit Kundenservice wirbt, erwarte ich diesen auch.

Wechsel das Netz und dann wirst du schnell erkennen, dass das so nur bei der Telekom möglich ist.

Einfach kündigen und kommt kein gutes Angebot, dann Nummer zu Congstar mitnehmen (Prepaid) und Vertrag über Partner bestellen.

http://www.talkthisway.de/telekom-complete-comfort-m-friends-november.html

Dann kostet der Tarif keine 45€ mehr sondern rund 15€ ;)

Als Neukunde sieht es aber auch nicht besser aus.

6 Tage nach Bestellung eines LTE-Datenvertrages im Online-Shop bis auf die Eingangsbestätigung nichts passiert.

Tja, da sie mich anscheinend als Vertragskunden nicht wollen, ist inzwischen der Widerruf raus.

Ich jetzt bei der Telekom verlängert und mit dem 100€Rabatt quasi das G2 im Comfort S für 19€bekommen. Als Bestandskunde finde ich das nicht schlecht. Vor allem 500MB LTE ist auch nicht so schlecht.

Gesendet mit meinem iPad Air und Tapatalk pro

Als Neukunde sieht es aber auch nicht besser aus.

6 Tage nach Bestellung eines LTE-Datenvertrages im Online-Shop bis auf die Eingangsbestätigung nichts passiert.

Tja, da sie mich anscheinend als Vertragskunden nicht wollen, ist inzwischen der Widerruf raus.

Was erwartest du? In zwei Tagen alles da und aktiviert?

Bestellungen bei der Telekom gehen in der Regel recht schnell. Bitte beachte bei Vertragsverlängerungen das neue Tarife oder Tarifänderungen in vielen Fällen erst nach Ende der regulären Vertragslaufzeit ausgeführt werden und bis dahin dein alter Vertrag so wie er jetzt ist weiter läuft.

Allgemein muss man beim Vergleich von Neukunden und Bestandskunden Angebote sehr genau schauen. Oft sind auf den ersten Blick die Neukundenangebote besser, auf den zweiten Blick sieht man aber oft das die Bestandskunden die gleichen Konditionen bekommen nur in einer anderen Form verpackt. Was gerne beim Vergleich vergessen wird sind Gebühren für die Lieferung, Anschlussgebühren die einmalig anfallen und ähnliches. Unterm Strich bezahlt also der Neukunde in den meisten Fällen genau das selbe wie der Bestandskunde.

Allgemein muss man beim Vergleich von Neukunden und Bestandskunden Angebote sehr genau schauen. Oft sind auf den ersten Blick die Neukundenangebote besser, auf den zweiten Blick sieht man aber oft das die Bestandskunden die gleichen Konditionen bekommen nur in einer anderen Form verpackt.

Ohne Kündigung kannst du nicht mit den reden... die sagen "so und so" und du hast sowieso keine Wahl...

Ohne Kündigung kannst du nicht mit den reden... die sagen "so und so" und du hast sowieso keine Wahl...

In der Regel kann man aber auch während der Laufzeit (ab einem Jahr) in beliebige andere Tarife wechseln, nur lässt sich die Telekom das mit ca. 60 Euro für den Wechsel bezahlen. Wo der Wechsel oft mehr kostet als das was man spart.

Nach 12 Monaten kannst du eine Downgrade machen. Das kostet dich extra, was auch verständlich ist, da ich mir sonst einen 80-100€ Tarif bestelle, ein Smartphone + Auszahlung bekomme und dann auf einen 20€ Tarif wechsel... Bei einer Upgrade will die Telekom kein Geld haben und wenn das heute so sein sollte, dann ist das nicht wirklich klug ^^

Was erwartest du? In zwei Tagen alles da und aktiviert?

Nein, aber in zwei Tagen sollte doch zumindest mal eine Auftragsbestätigung da sein - das kann jeder kleine Krauter und jeder große ISP, mit dem ich bislang ansonsten zu tun hatte.

Und ins Service-Forum kann man als Neukunde auch nicht schreiben, da das zwingend verlangt, eine T-Mobile-Mobilfunknummer mit dem Account zu verknüpfen, die ich aber noch gar nicht habe. Da beisst sich die Katze in den Schwanz.

Vorgestern Widerruf abgeschickt, gestern testweise noch mal separat eine Bestellung für Data Comfort Free abgeschickt, heute eine Versandbenachrichtigung mit Auftragsnummer in der Mailbox gefunden - nur - für welchen Auftrag?? Denn eine zur angegebenen Auftragsnummer passende Nummer erscheint in der Eingangsbestätigung nicht.

Viele Grüße

Olaf

Gehe doch einfach mal in einen TPunkt. Die können dir auch Auskunft über Lierferstatus Bestellstatus usw geben.

Weil einen besseren Service als bei der Telekom gibt es bei keinem anderen Provider.

Gesendet mit meinem iPad Air und Tapatalk pro

T-Punkt - Wohnort - Arbeitszeit - das sind drei Komponenten, die sich nicht sonderlich miteinander vertragen. Im Wohnort gibt es keinen T-Punkt (mehr) und am Arbeitsort hab ich keine Zeit, einen aufzusuchen (ich bin ohnehin schon 13 Stunden am Tag beruflich unterwegs).

Viele Grüße

Olaf

Nein, aber in zwei Tagen sollte doch zumindest mal eine Auftragsbestätigung da sein - das kann jeder kleine Krauter und jeder große ISP, mit dem ich bislang ansonsten zu tun hatte.

Und ins Service-Forum kann man als Neukunde auch nicht schreiben, da das zwingend verlangt, eine T-Mobile-Mobilfunknummer mit dem Account zu verknüpfen, die ich aber noch gar nicht habe. Da beisst sich die Katze in den Schwanz.

Vorgestern Widerruf abgeschickt, gestern testweise noch mal separat eine Bestellung für Data Comfort Free abgeschickt, heute eine Versandbenachrichtigung mit Auftragsnummer in der Mailbox gefunden - nur - für welchen Auftrag?? Denn eine zur angegebenen Auftragsnummer passende Nummer erscheint in der Eingangsbestätigung nicht.

Viele Grüße

Olaf

Verstehe überhaupt nichts... Bestellt, vier Tage gewartet und dann Widerruf abgeschickt. Am nächsten Tag wieder etwas bestellt?

Ich hab eine Woche gewartet, dann Post bekommen "willkommen bei der Telekom" und 2 Tage später die Simkarte. Gar keine Probleme gehabt.

Auch wenn es jetzt zu spät ist, aber warum hast du es nicht telefonisch bei der Telekom versucht? Die können dir genauso Auskunft geben wie ein entsprechender Shop...

Gesendet von meinem D6503 mit Tapatalk

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×