Jump to content
Palmin

BlackBerry 10 - Erste Schritte / Einrichtung

10262_bb10_einrichtung.jpg

Hallo BlackBerry Freunde!

Ihr habt nun Euer neues BlackBerry 10 Gerät in der Hand und wollt schon vom Start an möglichst alles richtig machen? Wir geben Euch hier einen kurzes How To der ersten Schritte, was Ihr bei der Einrichtung beachten solltet.

1. Ladet Euren Akku

Wie bei fast allen Geräten, ist auch der Akku des BlackBerry 10 Gerätes vorgeladen, also müsst Ihr Euch jetzt nicht direkt Sorgen machen. Aber der Einrichtungsprozess und die damit verbundenen Synchronisationen werden ordentlich am Akku saugen. Daher solltet Ihr grundätzlich schon bei der Einrichtung an das Aufladen Eures neuen schicken BlackBerry 10 Gerätes denken.

Wie Ihr Euren Akku gut behandelt und entsprechende Akku Sparhinweise bekommt Ihr hier:

2. Wechsel von iPhone und Android sowie BlackBerry OS7.x zu BlackBerry 10

Ihr wollt bei einem Wechsel von iPhone, Android und BlackBerry OS7.x auf ein BlackBerry OS10 Gerät wechseln, dann könnt Ihr dies nach dieser Anleitung tun.

3. Starten des Gerätes - Einrichtung der Konten/ Accounts

Wenn Ihr das BlackBerry 10 Gerät startet werdet Ihr nicht darum kommen, eine BlackBerry ID anzulegen, soweit Ihr diese nicht schon habt.

Diese BlackBerry ID wird wie bei anderen Betriebssystemen auch, Grundlage Eures "BlackBerry Lebens sein. Denn über die BlackBerry ID werdet Ihr und das BlackBerry 10 Gerät identifiziert und nur so könnt Ihr Anwendungen aus der BlackBerry World installieren, oder BlackBerry Protect nutzen können.

So oder so, Ihr seid gezwungen die BlackBerry ID anzulegen.

Danach könnt Ihr weitere bereits im System integrierte Accounts anlegen.

Diese sind:

- Facebook

- LinkedIn

- Twitter

- Gmail

- Hotmail

- Yahoo!

- Evernote

- Box

- Dropbox

Als E-Mail Formate werden unterstützt: (Anleitungen)

IMAP

POP

CalDav mit iCloud

CardDAV mit iCloud

CardDAV mit Goolgeaccount.

Microsoft Exchange ActiveSync

BlackBerry 10 Enterprise

Weitere Konten können nach Installation der entsprechenden Anwendungen aus der BlackBerry World eingerichtet werden.

4. Sichert das Gerät

- Zunächst solltet Ihr ein Gerätekennwort einrichten.

Dies macht Ihr wie folgt

- die Einrichtung eines Bildkennwortes findet Ihr hier

- Nun solltet Ihr BlackBerry Protect aktivieren.

Dies findet Ihr hier

Wird das Gerät über BlackBerry® Enterprise verwaltet werden, steht Euch Blackberry Protect nicht zur Verfügung. Die Sicherung erfolgt dann über die Synchronisation.

5. Installiert Euch ein paar Anwendungen / Apps

Der Anwendungs Download Shop von BlackBerry heißt BlackBerry World. Mit Datum 22.03.2013 befinden sich 100.000 Anwendungen zur Wahl. Dabei sind bereits jetzt einige sogenannte "KillerApps", wie WhatsApp, Kindle, GTalk, KlickTel, Skype. Und auch der Spielebereich ist schon sehr gut bestückt.

Zudem könnt Ihr in der BlackBerry World Musik und Filme erwerben.

Insgesamt ein sehr umfangreiches Produkt und auch sehr übersichtlich organisiert.

Um Aktuallisierungen von Apps zu prüfen, ist es manches mal nötig den Cache in der BlackBerry World zu leeren, für dies Vorgehen findet Ihr eine Anleitung

Eine weitere und besondere Möglichkeit, die nur BlackBerry bietet, ist der Sideload. Dieses ist die Fähigkeit von BlackBerry OS auch angepasste Android Apps auszuführen. Es funktioniert so, dass man sich eine Installationsoftware auf den PC installiert und das BlackBerry 10 Gerät in den Entwicklermodus bringt. Danach läd man sich die gewünschten Anwendungen herunter und installiert diese auf das via USB angeschlossene Gerät.

Mehr dazu findet Ihr unter Punkt 17

Die Deinstallation der Apps geht auch ganz einfach, entweder auf dem Desktop ca. 2 sec auf der App bleiben bis diese anfängt zu wippen und der Papierkorb erscheint, oder am besten was ich empfehle ist, bei Apps aus der BlackBerry World, geht in Eure MyWorld unter installiert und bleibt da ebenfalls auf der zu löschenden App 2 sec. und dann erscheint rechts unten am Rand der Papierkorb.

Es ist wirklich super einfach, keine Scheu!

6. Installiert Euch die BlackBerry Desktop Software auf dem Rechner

BlackBerry bietet mit seiner BlackBerry Link Software eine sehr komfortable Backup und Synchronisationslösung für Euer BlackBerry Gerät. Noch hat BlackBerry Link nicht den vorgesehenen Funktionsumfang erreicht. Ziel ist es aber, neben einem kompletten Backup des Gerätes auch die vollständige Synchronisation mit Outlook zu realisieren.

Sehr gut funktioniert jetzt bereits die kabellose Synchronisation und der Speicherzugriff im autoriserten WLAN Netzwerk. Sehr praktische Lösung.

Noch mehr Informationen und Download: BlackBerry Link

7. Verschiebt Eure Mediendateien von Eurem vorherigen Gerät auf das BlackBerry 10 Gerät

BlackBerry unterstützt den direkten Zugriff auf den internen Speicher sowie die eingesetzte Speicherkarte über PC. Das via USB oder WLAN angeschlossene Gerät kann also ganz bequem mit Copy and Paste mit Eurer vorhandenen Musiksamlung/ Bildern/ Videos bestückt werden.

Wie die Medien und Speicherfreigabe geht dazu in dieser Anleitung

Wer seine Musik unterwegs erwerben und herunterladen möchte, kann dieses sehr einfach über die BlackBerry World tun.

Solltet Ihr vorher bereits Amazon MP3 genutzt haben, müsst Ihr noch die Android App via Sideload nachinstallieren. Eine vollwertige BlackBerry App wird zeitnah erscheinen.

8. Übt den Umgang mit der BlackBerry 10 Tastatur

Ein Highlight des BlackBerry10 kann man sehr wohl die installierte virtuelle Tastatur nennen. Beim Einrichten dürfte Euch schon aufgefallen sein, wie innovativ sie sich bedienen lässt. Öffnet doch einfach mal die vorinstallierte Docs To Go Anwendung und schreibt ein paar Sätze. Ihr werdet merken, das neben der sehr guten Reaktion auch die auf den Buchstaben erscheinenden Wortvorschläge, welche durch einfaches Wischen nach oben in den Text "geworfen" wird, das Schreiben sehr vereinfachen.

Für mich die beste virtuelle Tastatur am Betriebsystem - Markt.

Auch einen Vorteil den ein BlackBerry bietet ist das schnelle tippen, entweder auf der physischen als auch auf der viertuellen Tastatur. Dazu gibt es eine Funktion, die in den alten BlackBerry Geräten AutoText genannt wurde, in den BlackBerry 10 Geräten nennt man es die Wortersetzung. Mit dieser kann man Wortkürzel erstellen um nicht zum Beispiel lange Wörter oder Satzformulierungen tippen zu müssen. Wie man diese Funktion nutzt, seht Ihr in dieser Anleitung.

9. Personalisiert das Gerät

BlackBerry 10 bietet von Haus aus nicht gerade viele Indiviedualisierungsmöglichkeiten. Ihr könnt jedoch Hintergrund und Töne sehr wohl nach Eurem Wunsch anpassen.

Eine große und schöne Auswahl findet Ihr in den über die BlackBerry World installierbaren Anwendnungen. Ich persönlich nutze WallPapers HD+.

Um Euren gewünschten Ton einzustellen, ladet diesen auf Euren internen Speicher oder die eingelegte SD Karte. Dieses könnt Ihr via WLAN, per Download aus z. B Eurer Dropbox oder über eine USB Verbindung zum PC machen.

Am besten, aber nicht zwingend, ist es sich einen Ordner "Ringtones" anzulegen. Dort packt Ihr alles rein, was Ihr als Ton nutzen wollt. Nun könnt Ihr Euren Ton auswählen. BlackBerry unterstützt auch MP3 und M4A Dateien, also sollte die Auswahl doch recht umfangreich sein.

Ein paar BlackBerry® Klingeltöne aus den alten BlackBerry® OS gibt es hier

10. AutoText - Wortersetzungsfunktion

Auch einen Vorteil den ein BlackBerry bietet ist das schnelle tippen, entweder auf der physischen als auch auf der viertuellen Tastatur. Dazu gibt es eine Funktion, die in den alten BlackBerry Geräten AutoText genannt wurde, in den BlackBerry 10 Geräten nennt man es die Wortersetzung. Mit dieser kann man Wortkürzel erstellen um nicht zum Beispiel lange Wörter oder Satzformulierungen tippen zu müssen. Wie man diese Funktion nutzt, seht Ihr in dieser Anleitung.

11. Soundprofile einstellen und nutzen

Euer BlackBerry 10 unterstützt/ bietet verschiedene voreingestellte und individuell einstellbare Soundprofile.

Diese sind:

- Normal

- Nur Telefonanrufe

- Nur vibrieren

- Lautlos

- Alle Alarme aus

In diesen Soundprofilen könnt Ihr den aufgeführten Anwendnungen jeweils Eure Einstellung verpassen und so die Soundprofile gestalten.

Erreichbar sind die Einstellungen wenn Ihr von oben über den Startbildschirm streicht und dann rechts auf das Wort Benachrichtigungen tippt.

Solltet Ihr mal schnell den Modus wechseln wollen, tipp Ihr nicht auf dieses Wort, sondern auf das angezeigte Icon und könnt dann auf das zuvor verwendete Soundprofil umschalten. Die Voreinstellung ist hier Normal auf Stumm/Lautlos.

12. Übt die Gestensteuerung des BlackBery 10 Gerätes

Was BlackBerry 10 OS so besonders macht, ist die einfach zu erlernende und wirklich innovative Steuerung des Gerätes. Die Gesten werden bereits bei der Einrichtung kurz erklärt und sind nach kurzer Lernphase verinnerlicht. Ich erwische mich an anderen Geräten wie meinem Nexus 4 schon nach einer Woche der BlackBerry Nutzung immer wieder dabei die Gesten anzuwenden. Natürlich ohne Erfolg. ;)

Für mich jedoch ein Zeichen, dass die Steuerung von BlackBerry 10 einfach eine super benutzerfreundliche Sache darstellt. Traut Euch einfach! Das macht richtig Spaß!

13. Anlegen von Ordnern

Zunächst steht Euch nach der Einrichtung der einfache Homescreen zur Verfügung. Wenn Ihr mehr und mehr Apps auf Euer BlackBerry 10 Gerät ladet, könnt Ihr die Übersicht verlieren und somit kann man dem aus dem Weg gehen und eigene Ordner anlegen. Wie man des macht, dazu eine kleine Anleitung

14. Screenshot Funktion

Ab und an ist es nötig mal einen Screenshot zur Hand zu haben, um zum Beispiel bei einem Fehler besser Hilfe zu bekommen. We man einen Screenshot an einem BlackBerry 10 Gerät macht dazu eine Anleitung

15. Wipe (Sicherheitslöschung)

Wenn das BlackBerry 10 Gerät einmal hakt, App Installation schief gelaufen ist oder auch nur einfach mal wieder neu aufgesetzt werden soll, dazu bedient man sich der Sicherheitslöschung oder im Fachausdruck dem Wipe. Wie man diesen Wipe durchführt dazu diese Anleitung.

16. Rückspielen einer Firmware

Wenn man merkt, dass einem eine ältere Firmware besser liegt, kann man sein BlackBerry Gerät wieder auf eine ältere Firmware des Providers zurück spielen. Wie dies geht könnt Ihr in dieser Anleitung nachvollziehen.

17. Android App Sideload

Die BlackBerry World ist mit 100000+ APPs mittlerer Weile bestückt, für manche fehlen aber noch entsprechende Apps die es als Android Version gibt. BlackBerry 10 hat einen emulierten Android Player onBoard, der kostenfreie umgewandelte Android Apps laufen lässt. Alles rund ums Sideloading

18. WiFI Direkt Verbindung

Für diejenigen die über eine WiFI Direkt Verbindung Medien streamen möchten, gibt es eine kleine Anleitung

19. Einsatz von NFC (Near Field Communication)

Wer sich das Leben ein bisschen einfacher gestalten möchte, kann sich mit ein paar NFC Tags behelfen. Alles rund im NFC findet Ihr hier

20. Mobiler Hotspot

Wer unterwegs ist und mal fix einen Zugang zum Internet für ein Tablet oder Laptop braucht, kann sich einen Mobilen Hotspot erstellen und darauf zugreifen.

Hilfe zum Erstellen eines Mobilen Hotspots mit einem BlackBerry OS10 Gerätes findet Ihr hier:

21. Internetverbindung per Modem

Eine andere Art ist die Verbindung ins Internet per Modem und BlackBerry OS10 Gerät, wie findet Ihr hier:

22. Schnelleinstellungen

BlackBerry OS10 hat die Funktion von Schnelleinstellungen um auf gewisse Funktionen einfach und schnell zuzugreifen oder zum aktivieren und deaktivieren, wie seht Ihr hier:

23. Flugmodus

Wer kenn es nicht, einfach mal schnell alles ausstellen zu müssen, dafür gibt es den Flugmodus, zu finden in Euerem BlackBerry OS10 Gerät hier:

24. Interagieren mit BlackBerry Blend

BlackBerry Blend ist eine Kommunikationssoftware, mit dieser könnt Ihr mit Euren BlackBerry OS10.3 Geräten interagieren. Die Software ist erhältlich für BlackBerry, Windows, Mac, Android und iOS. Eine Anleitung findet Ihr dazu hier:

Anleitungsdemos:

BlackBerry Z10

BlackBerry Z30

BlackBerry Q5

BlackBerry Q10

BlackBerry YouTube How To Videos

How To´s / Tips und Tricks (englisch)

Videos von BlackBerry Help Support

Forenbereiche der Geräte

BlackBerry Z10

BlackBerry Z30

BlackBerry Q5

BlackBerry Q10

Solltet Ihr weitere Fragen haben, immer her damit! Das Handy- FAQ BlackBerry Team freut sich auch darauf und ist stets bemüht qualifizierte Antworten zu bieten!

bearbeitet von M1L2

Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×