Jump to content
big-w

Blackberry 10 - Kalender mit iCloud synchronisieren.

10279_bb10_icloud_kalender.jpg

In dieser Anleitung möchten wir euch erklären, wie ihr euren Kalender mit dem iCloud-Account auf Blackberry 10 synchronisiert.

__________________________________________________________________________________________________

wichtig.jpgWir sind immer bemüht unsere Anleitungen einfach und leicht Verständlich zu erstellen. Bilder und Screenshots sollen dabei helfen, die Anleitungen zu vereinfachen. Jedoch können wir euch nicht garantieren, dass bei euch alles reibungslos verläuft. Also jegliche Änderungen, die ihr an euren Geräten vornehmt, geschehen auf eigene Verantwortung. Weder Handy-Faq.de, die Moderatoren von Handy-Faq.de noch sonstige dritte Personen, können für eventuell auftretende Schäden oder Datenverluste haftbar gemacht werden.

__________________________________________________________________________________________________

Was ihr benötigt, um Kontakte vom Google-Account zu importieren

1. Ein Blackberry mit OS10

2. iCloud-Account

3. Zugangsdaten eures iCloud-Accounts

4. Eine Internetverbindung mit dem Blackberry. Egal ob über W-Lan oder das Mobilfunknetz.

__________________________________________________________________________________________________

1. Schaltet euer BlackBerry ein und gebt eure PIN der Simkarte ein. Nachdem das Balckberry nun vollständig hochgefahren ist, geht auf das Icon mit den Einstellungen. In dem neuen Fenster, was sich nun öffnet, seid ihr in den Systemeinstellungen und seht in der Mitte die Option Konten. Wählt diese Option aus und es wird sich ein weiteres Fenster, mit Konto hinzufügen, öffnen. Dort habt ihr jetzt verschiedene Möglichkeiten. E-Mail, Facebook, Twitter, etc. Wie benötigen aber die Option ganz unten. Im schwarzen Balken habt ihr zusätzlich noch einen Button mit Erweitert.

10196_g_1.jpg10197_g_2.jpg10198_g_3.jpg

2. Nach dem ihr die Möglichkeit Erweitert ausgewählt habt, gelangt ihr zu dem Fenster Erweiterte Einstellungen. Hier müßt ihr etwas nach unten scrollen. Als vorletzten Auswahlpunkt steht dort, CalDAV. Klickt diesen an und ihr werdet nun ein Fenster mit einer Eingabemaske sehen.

Die erste Zeile ist für die Beschreibung des Kontos. Diese könnt ihr frei wählen. Zb. iCloud, oder iCloudaccount, oder wie ihr auch immer möchtet.

In der zweiten Zeile, tragt ihr unter Benutzernamen eure E-Mailadresse ein, mit welchen ihr euch auch bei iCloud anmeldet. Wie in unserem Beispiel mustermann @ icloud.com. Diese Adresse müßt ihr nun auch in der nächsten Zeile, bei E-Mail Adresse, eintragen. Achtet dabei auf die richtige Schreibweise eurer E-Mailadresse. Sonst wird es am Ende zu Fehlermeldungen kommen. Achtet deshalb auch in der folgenden Zeile, unter dem Punkt Kennwort, auf die richtige Schreibweise. Dort müßt ihr euer Password eintragen, womit ihr euch bei iCloud anmeldet.

In der nächsten und vorletzten Zeile, bei Serveradresse tragt einfach caldav.icloud.com ein. Und zu guter Letzt kommen wir jetzt zum Punkt Synchr.-Intervall. Da man Termine immer unterschiedlich erstellt, empfiehlt sich die Einstellung so vorzunehmen, dass sie zu euren Nutzungsverhalten passt. Zum Beispiel, wenn man seinen Kalender oft ändert, sollte es ein kurzer Intervall sein. Zb. 1 Stunde. Ihr könnt, wenn ihr möchtet, aber auch eine andere Zeitangabe einstellen. So wie ihr es für richtig haltet. Werft jetzt noch einmal einen kurzen Blick auf eure Daten und überprüft die Eingaben. Wenn alles richtig eingetragen wurde, könnt ihr nun als letzten Schritt, rechts oben auf Fertig gehen. Nach dem ihr den Button gewählt habt, wird euer BlackBerry die Daten abgleichen und überprüfen.

10199_g_4.jpg10204_k_1.jpg10205_k_2.jpg

3. Nach der erfolgreichen Überprüfung und Speicherung eurer Daten, werden jetzt die Termine auf euer Blackberry übertragen. Diese findet ihr in Zukunft in eurer KalenderApp.

Anmerkung zu eventuell auftretenden Fehlern.

Problem:

Beim Integrieren von iCloud-Kalenderkonten können Probleme auftreten, und die folgende Fehlermeldung wird angezeigt:

„Ihre E-Mail- und Kontaktkonten wurden erfolgreich hinzugefügt. Derzeit ist der Server caldav.icloud.com nicht verfügbar, und Ihr Kalenderkonto kann nicht hinzugefügt werden. Versuchen Sie es später erneut.“

Problemlösung:

Dieser Fehler wurde bereits früher gemeldet und wird momentan von unserem Entwicklungsteam untersucht. Derzeit ist kein Zeitrahmen für die Lösung des Problems bekannt.

Quelle: Bleckberry

Wir hoffen, wir konnten euch mit dieser Anleitung weiterhelfen. Ihr möchtet nun euren Kalender auf euer BlackBerry Z10 synchronisieren aber habt eventuell noch Fragen? Dann schaut doch einfach in unseren BlackBerry Z10 Forenbereich rein.

:icon_arroKalender auf dem BlackBerry Z10 synchronisieren.

Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×