Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

BlackBerry Firmware Update - Teilsicherung & vorherigem Wipe

1 Beitrag in diesem Thema

Geschrieben (bearbeitet)

Bei dieser Form eines Firmwareupdates handelt es sich um ein komplett neues Aufsetzen des Blackberrys. Es wird vorher nur eine Teilsicherung der Daten gemacht (Kontakte, SMS, E-Mail, Adressbuch), dann wird das Gerät gewiped (formatiert) und dann komplett neu aufgesetzt. Diese Art des Updates hat sich bewährt da Fehler der vorherigen Firmware nicht übernommen werden und man nach der Installation einen frisch

aufgesetzten BlackBerry hat. Wer also kein Problem damit hat einige Einstellungen und 3rd Party Apps im nachhinein wieder neu auf seinem BlackBerry zu installieren sollte diesen Weg gehen.

Warum kein Vollbackup? Bei einem Vollbackup kann es unter Umständen vorkommen das Fehler der voran gegangenen Version wieder auftreten und ich gehe mal davon aus, dass dies niemand möchte.

Wichtig!!!

Im Anschluß an diese Form des Firmwareupdates müssen sowohl die 3rd Party Apps und Themes neu installiert werden, als auch diverse Einstellungen manuell neu gemacht werden!

Bevor es losgeht benötigt ihr noch folgende Software die ihr möglichst bevor ihr anfangt installiert. Es sollten vor dem installieren der Firmware auf dem PC sämtliche älteren Firmwares vom PC deinstalliert werden.

- BlackBerry Desktop Messenger (aktuelle Version Download HIER)

- BlackBerry Firmware

- BlackBerryToolkit (Download HIER)

Haltet Euch bitte streng an die Vorgehensweise und es kann nichts schief gehen.

1. Desktop Manager starten

2. Blackberry per USB mit PC verbinden

3. Sichern und Wiederherstellen - Erweiterte Optionen - nur die wichtigsten Datenbanken markieren (Kalender, Adressbuch, Emails/sms/mms, etc) und mit Hilfe der Pfeile von rechts nach links schieben - Datei - Backupdatei an einem Ort Deiner Wahl speichern

Durch Klick auf die Pfeile könnt ihr die Datenbanken einzeln von rechts nach links "schieben"

Den Ordner wohin Ihr die Backupdatei speichert, solltet ihr selbst wählen und Euch merken.

4. Desktop Manager schließen

5. Vendor.xml löschen

Es mus noch die Datei "Vendor.xml" vom PC gelöcht werden. Diese findet man unter "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Research in Motion\AppLoader" oder "C:\Programme\Common Files\Research In Motion\AppLoader\" bei 64Bit System unter C:\Programme(x86)\Common Files\Research In Motion\AppLoader\". Bitte beide Verzeichnisse prüfen. Desweiteren ist es bei einigen nötig die Internetverbindung des DM zu trennen. Dies kann entweder duch eine Firewall oder durch das komplette ziehen des Netzwerkkabels geschehen.

Zusätzlich kann es auch nötig sein, dass man die ausgeblendete und versteckte "Vendor.xml" löschen muss, kommt eher bei den OS7 BlackBerry Geräten vor. Wichtig, vorher in den Ordneroptionen die Einstellung setzen, dass die versteckten Dateien und Ordner angezeigt werden, dann findet Ihr die versteckte "Vendor.xml":

  • Unter Windows Vista/7 C:\Benutzer\Dein_USERName\AppData\Roaming\Research In Motion\BlackBerry\Loader XML
  • Unter Windows XP C:\Dokumente und Einstellungen\Dein_USERName\Applikations Daten\Research In Motion\BlackBerry\Loader XML

6. PC neustarten

7. Blackberrytoolkit starten

8. BlackBerry per USB mit PC verbinden

9. BlackBerry komplett löschen

10. Loader.exe starten

- Windows XP System: C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Research In Motion\AppLoader

- Windows Vista/7 System: C:\Program Files\Common Files\Research In Motion\AppLoader

- Windows Vista/7 64Bit System C:\Programme(x86)\Common Files\Research In Motion\AppLoader

11. BlackBerry per USB mit PC verbinden

12. Haken bei allen gewünschten Anwendungen setzen (im Zweifel lieber anhakeln als auslassen! Wichtig ist es z.B die Sprache Deutsch nicht zu vergessen, Anlagendienste..etc.)

13. auf weiter drücken und die Firmware wird installiert

14. Sobald die Installation abgeschlossen ist (Der Ladebalken kann länger bei ca 70% stehen bleiben bis er wieder hochgefahren ist!!!) das Gerät vom PC trennen.

15. Desktop Manager starten und zuvor gespeicherte Sicherung wieder aufspielen.

16. BlackBerry vom PC trennen und für 3 Minuten den Akku ziehen.

17. Nachdem das BlackBerry wieder hochgefahren ist kann man seine 3rd Party Apps neu installieren.

18. Herzlichen Glückwunsch Geschafft:klatsch:

Special Thanks to Ninino°(Verfasser)

____________________________________________________________________________________________________

Fragen, Probleme oder Sonstiges können gern im Diskussionsthread besprochen werden --> Blackberry Firmware Update - Teilsicherung & vorherigem Wipe Diskussionsthread

Alle Anleitungen und wichtigen Threads findet ihr hier --> BlackBerry - Alle Anleitungen auf einen Blick

post-463704-14356823754917_thumb.jpg

post-463704-14356823755436_thumb.jpg

post-463704-14356823755762_thumb.jpg

post-463704-14356823756084_thumb.jpg

post-463704-14356823756578_thumb.jpg

post-463704-14356823756781_thumb.jpg

post-463704-14356823757027_thumb.jpg

post-463704-14356823757234_thumb.jpg

bearbeitet von M1L2
2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0