Jump to content
  • Ankündigungen

    • Trafalgar Square

      Handy-FAQ sucht neue Moderatoren   01.10.2016

      Wir brauchen dich! Ein Forum kann nur durch die Beiträge der Nutzer am Leben gehalten werden. Aber wie überall, muss es auch Regeln geben, an die sich alle Nutzer halten müssen. Viele neue Nutzer brauchen auch Hilfe, um ihre Frage zu präzisieren. Genau hier kommt ein Moderator ins Spiel. Er ist kein Polizist, sondern eher ein Spielleiter, der darauf achtet, dass sich jeder an die Regeln hält. Ein Moderator erstellt außerdem interessante Anleitungen und Threads, von denen die Nutzer profitieren.     Welche Aufgaben haben Moderatoren? Er achtet auf die Einhaltung der Regeln Er erstellt selbst interessante und wichtige Anleitungen Er unterstützt die Nutzer durch Lösungen oder der Suche danach Er arbeitet zusammen mit seinen Kollegen an Lösungen und Verbesserungen     Welche Voraussetzungen muss ein Moderator mitbringen? Er hat einen freundlichen und angenehmen Umgangston Er hat keine (großen) Probleme mit Rechtschreibung und Grammatik Er arbeitet gerne im Team Er hat genügend Online-Zeit (NEIN, keine 24h/day) Er hat schon einige Beiträge hier im Forum verfasst   Wenn die Kriterien auf dich zutreffen, dann bewirb dich einfach bei einem unserer Mod-Manager.   Also: Trau dich und bewirb dich!  
Yoda1000

Bootloops nach flashen des Kernels

Gut, dann versuche mal mit FAT32 zu formatieren.

LG, Helmut

Sicher?? der würde doch dann TWRP runterschmeißen und das ist im moment das einzige noch funktionierende auf dem HTC ONE XL.

Naja, Alternative: Sich an funktionierendem TWRP erfreuen.

Recovery müsste mE aber auch nach der Formatierung noch auf dem Gerät sein, falls nicht, kann man das ja wieder flashen ;)

LG, Helmut

Du könntest auch versuchen, mit TotalCommander auf SD zuzugreifen bzw. TC für formatieren verwenden.

Ich traue diesem WindooofsExplorer ohnehin nicht über den Weg sondern verwende einen richtigen Dateimanager wie TC.

LG, Helmut

kommst du denn in deinen Bootloader noch in den Fastbootmodus und wenn du es via Usb anschließt noch in die Anzeige --> Fastboot USB?

Falls ja, dann kannst du formartieren und anschließend die Recovery neu flashen

Edit: zu langsam :hiding:

Naja, Alternative: Sich an funktionierendem TWRP erfreuen.

Recovery müsste mE aber auch nach der Formatierung noch auf dem Gerät sein, falls nicht, kann man das ja wieder flashen ;)

LG, Helmut

Krass, genial, du hast mir geholfen, nachdem ich mit den Standardeinstellung formatiert habe, konnte ich wieder auf den sdcard Ordner zugreifen. Und jetzt bin ich gerade dabei einige wichtige Daten wie Backup und ViperXl-3.0.0.zip wieder draufzumachen.

Ich danke dir vielmals :eusa_pray

Und allen anderen auch :-)

Ich sage gleich bescheid, ob wirklich alles jetzt wieder funktioniert.

schön, wenn's wieder funktioniert :klatsch:

Wenn Du Backup wieder restorest, unbedingt vorher FullWipe und boot.img (bei TWRP boot.emmc.win in boot.img umbenennen) aus dem Backup flashen (vorausgesetzt das Backup wurde angelegt als noch alles lief).

Wenn´s mit Restore nicht funktioniert, dann eben ROM mit FullWipe flashen, dazu die boot.img aus der ROM.zip

LG, Helmut

Ok, es scheint alles wieder zu funktionieren. Ich bin gerade dabei alles wieder einzurichten :icon_chee

Danke nochmal an alle, die mir weitergeholfen haben.

Ich hoffe doch, das ich euch dann irgendwann mal helfen kann ;)

Danke nochmal an alle, die mir weitergeholfen haben.

gerne, dafür sind wir ja da ;)

Ich hoffe doch, das ich euch dann irgendwann mal helfen kann ;)

Die Möglichkeit ist zwar gering, kann ja aber mal durchaus eintreffen :icon_chee

Freut mich immer wieder, wenn wir ein Gerät "retten" können :-)

LG, Helmut

Und mich freut es, dass es Menschen gibt, die nicht die Hoffung aufgeben und immer weiterhelfen :-)

Wäre nämlich echt schade, wenn das Handy wirklich kaputt gegangen wäre, habe es nämlich gerade erst zu Weihnachten bekommen :icon_chee

Danke nochmal ;)

Also eines ist sicher:

So leicht bekommst Du ein Gerät mit S-ON nicht tot, nicht mal ich schaffe das (hab´s auch beim Sensation mit S-OFF nicht geschafft) mit meiner rumexperimentiererei :icon_chee

Es gibt eigentlich immer einen Weg, selbst bei zu leerem Akku :-)

LG, Helmut

Es ist unglaublich, selbst nach sämtllichen Reset und Wipen, die man machen kann, blieben bei mir noch immer 150 MB übrig. Nur mal so nebenbei, wo werden die Daten für Bootloader oder TWRP gespeichert?

Sollten auf eigens dafür vorhandenen Partitionen liegen.

LG, Helmut

Das hieße ja, das Bootloader und TRWP, egal was passiert, immer bestehen bleiben würden. Aber wenn es irgendwann S-Off für das HTC One XL geben würde, könnte man dann zum Beispiel TWRP deinstallieren? Oder was genau schützt S-ON alles?

S-ON verhindert z. B., dass man boot.img vom Recovery aus flasht, CID ändert etc.

LG, Helmut

Also eines ist sicher:

So leicht bekommst Du ein Gerät mit S-ON nicht tot, nicht mal ich schaffe das (hab´s auch beim Sensation mit S-OFF nicht geschafft) mit meiner rumexperimentiererei :icon_chee

Es gibt eigentlich immer einen Weg, selbst bei zu leerem Akku :-)

LG, Helmut

haha bei meinem alten sensation hab' ich den bootloader gebrickt... habe es zu HTC geschickt und die haben es repariert (auf garantie :D (obwohl es unlocked und gerootet war))

Servus,

ich habs auch geschafft mein Handy softwaremäßig zu schrotten.

Der Versuch ein Custom ROM zu flashen ging schief.

Nun bin ich immerhin soweit, dass auf dem Bildschirm ein sich bewegendes Cyanogenmod-Bild angezeigt wird.

Hat jemand Ahnung wie lange das gehen soll bzw. ob sich da noch was tut?

Kommst du noch in den bootloader ? (Und hast du eine custom recovery ?)

Kommst du noch in den bootloader ? (Und hast du eine custom recovery ?)

Ich komme noch in den Bootloader. Und Custom Recovery ist meines Wissens nach drauf.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×