Jump to content
tomnett38

brauche eure Hilfe:Root wieder entfernen

Wenn du SattNEK´s script meinst , Nein! Ist erstens Hardware-bezogen und zweitens für HC oder ICS. daddle

jo alles klar danke. Habs mit cydia impactor hinbekommen. :)

Anleitung zum Rooten ( ohne Gehäuse zu öffnen ) und zum UnRooten.

Was wird Benötigt ?

Linux 32 Bit System !! und die Dateie die verlinkt ist.

Bitte Leute Benutzt ein reines Linux System, von mir aus auch ein Live-System. Aber Bitte keine Virtuelle Umgebung

Link 1 ist fürs Rooten Honeycomb : http://www.mediafire.com/?21xjimbysn74fa9

Link 2 ist fürs Rooten ICS : http://www.mediafire.com/?yon8f2spoyaifgp

Link 3 Im Zweiten Teil : Teil 2 Root entfernen

Teil 1 Rooten

Was macht dieser Script ? er Rootet euren Lifetab und deaktiviert den Bootsound.

Aber bevor wir anfangen, möchte ich euch eins sagen.

!! Alles was ihr macht, macht ihr auf eigene Verantwortung !!

Info : Die Dateien müssen auf einer Linux Partition liegen, es dürfen keine Windows Datenträger benutzt werden, wie z.B USB-Sticks oder Externe Festplatten.

Wenn möglich alles unter Linux Herunterladen, oder zu not vom Externen Datenträger ins Linux System Kopieren und dort Entpacken.

1. Nach dem Download Script entpacken und den Ort merken.

Da einige Probleme hatten, habe ich ein kleinen Test-Script erstellt.

Bitte bevor ihr die Tastenkombination macht !! zuerst das im Script Verzeichnis machen.

Terminal öffnen und in den Verzeichnis wechseln. Maximiert oder Vergrößert den Terminal, damit ihr alles lesen könnt.

z.B

cd ~/Downloads/Medion_LifeTab_P9514-Root_Tool/ [B]oder[/B]

cd ~/Downloads Medion_LifeTab_P9514-Root_ICS_Tool/
im Terminal Test-Script so ausführen.
./test.sh
Und alles abgleichen !! Sollte eine Fehlermeldung wie,, Datei oder Verzeichnis nicht gefunden ,, oder command not found ,, wird nichts am Lifetab unternommen. Nur weitermachen wenn der Abgleich erfolgreich war. Ab jetzt Terminal nicht Beenden. Und ein letzter Test !! Bitte Lifetab mit USB Verbinden. Und im Terminal diesen Befehl ausführen. Lifetab muss dabei eingeschaltet sein, und Display darf nicht ausgehen.
lsusb
wenn diese Zeile 0408:b009 Quanta Computer, Inc. erscheint ist alles in Ordnung.Es Könnte auch bei einigen etwas anderes stehen. Bitte Lifetab wieder vom USB Trennen.
lsusb
wenn diese Zeile 0955:7820 NVidia Corp erscheint ist alles in Ordnung. Und wir können jetzt mit dem rooten beginnen. 5. Startet bitte jetzt den Root-Script im Terminal so. Und folgt den Anweisungen im Terminal
sudo ./root.sh

Ihr wird nach eurem Passwort gefragt den müsst ihr natürlich eingeben.

Bei einer Live Version entfällt die Passwortabfrage.

6. Bitte wartet bis euer Lifetab vollständig neu Startet, und drückt die Entertaste wenn ihr aufgefordert wird.

Info : Beim ersten Start hört man noch die Startmelodie,, erst beim erneuten Start sollte es nicht mehr zu hören sein.

Sollte alles reibungslos funktionieren dann ist euer Lifetab gerootet.

Gutes gelingen.

MfG SattNEK

OK Jetzt Beginnen wir mit dem rooten.
Und bevor wir loslegen eine letzte Info. Wir Arbeiten mit der Tastenkombination (Tastenkombination des Todes) Bitte Bedenkt !! das nach dieser Tastenkombination euer Lifetab sich im APX Mode befindet, und ihr Kommt da nur raus. Wenn wir den Bootloader neu schreiben. Aber diese Aufgabe übernimmt das Script. 2. Lifetab Ausschalten. Und mit dieser Tastenkombination einschalten. Zuerst Lautstärke leiser ( die Minus Taste ) gedrückt halten und Gerät einschalten und beide Tasten gedrückt halten. bis oben links Booting steht, sofort beide Tasten loslassen und schnell diese Tasten Kombinationen benutzen. 1 x Lautstärke Minus 2 x Lautstärke Plus 1 x Lautstärke Minus Nach dieser Kombination sollte euer Lifetab nicht hochfahren, wenn doch !! ist was schief gegangen. Und ihr müsstet es nochmal versuchen. 3. Wenn alles erfolgreich ist Lifetab mit USB verbinden. 4. Zum Überprüfen mal im zuvor geöffnetem Terminal, diesen Befehl eingeben.

Hallo habe versucht nach der Anleitung zu gehen aber es Scheitert schon beim finden der Datei.Sie ist in dem angegebenen Ordner aber er sagt kann nicht gefunden werden.

Was soll ich tun?

Gibt es noch eine Chance den ich habe über die Tastenkombi versucht zu rooten aber seit dem kommt kein Mucks mehr vom Tab.

On 17.1.2012 at 20:23, SattNEK said:

Anleitung zum Rooten ( ohne Gehäuse zu öffnen ) und Unrooten in Post 17

 

 

Was wird Benötigt ?

Linux 32 Bit System !! und die Dateie die verlinkt ist.

 

 

Bitte Leute Benutzt ein reines Linux System, von mir aus auch ein Live-System. Aber Bitte keine Virtuelle Umgebung

 

 

Link 1 ist fürs Rooten Honeycomb : http://www.mediafire.com/?21xjimbysn74fa9

 

Link 2 ist fürs Rooten ICS : http://www.mediafire.com/?yon8f2spoyaifgp

 

Link 3 Im Zweiten Teil : Teil 2 Root entfernen

 

 

Teil 1 Rooten

 

Was macht dieser Script ? er Rootet euren Lifetab und deaktiviert den Bootsound.

Aber bevor wir anfangen, möchte ich euch eins sagen:

 

!! Alles was ihr macht, macht ihr auf eigene Verantwortung !!

 

 

Info : Die Dateien müssen auf einer Linux Partition liegen, es dürfen keine Windows Datenträger benutzt werden, wie z.B USB-Sticks oder Externe Festplatten.

Wenn möglich alles unter Linux Herunterladen, oder zu not vom Externen Datenträger ins Linux System Kopieren und dort Entpacken.

 

1. Nach dem Download Script entpacken und den Ort merken.

Da einige Probleme hatten, habe ich ein kleinen Test-Script erstellt.

 

Bitte bevor ihr die Tastenkombination macht !! zuerst das in einem Linux-Terminal im Script Verzeichnis machen.

Terminal öffnen und in angegebenes Verzeichnis wechseln. Maximiert oder Vergrößert den Terminal, damit ihr alles lesen könnt.

 

z.B


cd ~/Downloads/Medion_LifeTab_P9514-Root_Tool/ [B]oder[/B]

cd ~/Downloads Medion_LifeTab_P9514-Root_ICS_Tool/

im Terminal Test-Script so ausführen. 


./test.sh

Und alles abgleichen !! Sollte eine Fehlermeldung wie,, Datei oder Verzeichnis nicht gefunden ,, oder command not found ,, wird nichts am Lifetab unternommen. Nur weitermachen wenn der Abgleich erfolgreich war. Ab jetzt Terminal nicht Beenden. Und ein letzter Test !! Bitte Lifetab mit USB Verbinden. Und im Terminal diesen Befehl ausführen. Lifetab muss dabei eingeschaltet sein, und Display darf nicht ausgehen.


lsusb

wenn diese Zeile 0408:b009 Quanta Computer, Inc. erscheint ist alles in Ordnung.Es Könnte auch bei einigen etwas anderes stehen. Bitte Lifetab wieder vom USB Trennen.

 

OK Jetzt Beginnen wir mit dem rooten.
 

Und bevor wir loslegen eine letzte Info. Wir Arbeiten mit der Tastenkombination (Tastenkombination des Todes) Bitte Bedenkt !! das nach dieser Tastenkombination euer Lifetab sich im APX Mode befindet, und ihr Kommt da nur raus. Wenn wir den Bootloader neu schreiben. Aber diese Aufgabe übernimmt das Script.

 

2. Lifetab Ausschalten. Und mit dieser Tastenkombination einschalten. Zuerst Lautstärke leiser ( die Minus Taste ) gedrückt halten und Gerät einschalten und beide Tasten gedrückt halten. bis oben links Booting steht, sofort beide Tasten loslassen und schnell diese Tasten Kombinationen benutzen. 1 x Lautstärke Minus 2 x Lautstärke Plus 1 x Lautstärke Minus Nach dieser Kombination sollte euer Lifetab nicht hochfahren, wenn doch !! ist was schief gegangen. Und ihr müsstet es nochmal versuchen.

 

3. Wenn alles erfolgreich ist Lifetab mit USB verbinden.

 

4. Zum Überprüfen mal im zuvor geöffnetem Terminal, diesen Befehl eingeben.


lsusb

wenn jetzt diese Zeile 0955:7820 NVidia Corp erscheint ist alles in Ordnung. Und wir können jetzt mit dem Rooten beginnen.

 

5. Startet bitte jetzt den Root-Script im Terminal so. Und folgt den Anweisungen im Terminal

 

sudo ./root.sh

 

Ihr wird nach eurem Passwort gefragt den müsst ihr natürlich eingeben.  Bei einer Live Version entfällt die Passwortabfrage.

 

6. Bitte wartet bis euer Lifetab vollständig neu Startet, und drückt die Entertaste wenn ihr aufgefordert wird.

Info : Beim ersten Start hört man noch die Startmelodie,, erst beim erneuten Start sollte es nicht mehr zu hören sein.

 

Sollte alles reibungslos funktionieren dann ist euer Lifetab gerootet.

 

Gutes gelingen.

 

MfG SattNEK

 
On 17.1.2012 at 20:23, SattNEK said:

daddle says:

 

Dieser Beitrag ist eine Kopie des Beitrages 15 von @SattNEK . Da bei diesem älterem Beitrag 15 die Reihenfolge ab Punkt 2 der Rootanleitung ungeklärterweise durcheinander gekommen ist, habe ich die Punkte nochmal in die richtige Reihenfolge gebracht.

Ich habe für diesen Beitrag keinerlei Anerkennung verdient, es ist SattNEKs originaler Text wieder richtig geordnet. Warum dieser durcheinande gewürfelt wurde, k.A..  SattNEK hatte sie richtig gepostet.

 

Gruss, daddle

 

bearbeitet von daddle

War leider der gleiche Post wie der vorherige, daher gelöscht.

bearbeitet von daddle

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×