• 0
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Check Fus Downloader ... and decrypt latest firmware [Kies 2.0]

Frage

Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe leider vergessen, wo die Liste der "Product Codes" ist...

Keine Ahnung, da war glaub sowas wie 911 oder XXX als Test...

Eventuell könnte man selbst nach Firmware gucken... :goofy:

Für die neuen Dinger wie S8600, S7250, S5380... vielleicht auch.

Ähm, ACHTUNG!

Das ist natürlich nicht unbedingt von Samsung gewollt...

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1254775

Wußte gerade nicht wo posten...

MfG

CheckFusDownloader_v2.1.exe

CheckFusDownloader_v2.0.exe

bearbeitet von Luminary
2.0 angehängt
2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

62 Antworten auf diese Frage

  • 0

Geschrieben

Nur, mangels passendem Wave 723 geht das natürlich nicht...

Der brauch nur irgendein Ding im Download Mode...

Dann kann man es auch wieder abziehen...

Also ich habe das S8500 rangehängt. Um 2 x S8600 Firmware und M410K zu ziehen...

Das ändert nur noch nicht die Tatsache. Das ich nochmal stark nachdenken muß, wie man CheckFusDownloader_v2.1.exe zum entschlüsseln der *.enc3 verwendet...

Früher hab ich immer klick klick und brauchte aber die Online Datenbank... weil ich zu dämlich war den richtigen Text von Hand einzugeben...

Jetzt wirds etwas kniffliger... da kein Onlinezugriff mehr ist...

Sollte sich aber mit den S8600 Firmwares rekonstruieren lassen...

Daran sollte es nicht scheitern...

Hinweis.

Was auch irgendwie merkwürdig ist...

Ich konnte S8600 DTM zwar anzeigen lassen, per Seriennummer...

Aber Kies hat nix geladen...

Genauso wie S8500 Firmware...

Also Kies ist und bleibt merkwürdig... :eusa_doh:

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

hallo adfree,

Sollte sich aber mit den S8600 Firmwares rekonstruieren lassen...

Daran sollte es nicht scheitern...

hab momentan mal wieder keine Zeit, um selber zu spielen...

aber glaube,

hatte damals mal, mit CheckFus, ein Versuch mit *.enc3 gemacht,

also wenn alles drin stand,

da hatte ich das Internet getrennt und da hatte das nicht mehr funktioniert...

glaube das bei CheckFus unten, im Fenster, der Dateiname stehen muss,

damit es funktioniert?

aber, der Dateiname ist der Schlüssel, die mit CheckFus, heruntergeladen wurde,

aber nicht der von Kies...

ist aber, bei mir schon ein Weilchen her,

kann auch total daneben liegen...

vielleicht hast schon mehr herausgefunden...

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Mein Gedächtnis ist ja leider auch ein Sieb...

Ich bilde mir ein, vor ein paar Monaten das hinbekommen zu haben...

Ne alte enc Firm von der Platte zu entschlüsseln... ohne diese zu downloaden...

Spiele grad rum... bin zu blöd...

Eventuell liegts an XP...

* Decrypt a already downloaded firmware

* CRC check a already downloaded firmware

Das war schon immer ein Grauen... die Eingaben im Advanced Tab...

Ich hab immer vergessen ob ich Enter drücken muß oder nicht, damit die ausgefüllte Textfenster was bewirken...

Eventuell muß ich die Command Line Version nehmen...

Bin noch beim Sortieren meiner wenigen Gehirnzellen... :-)

Dauert...

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hab Dir mal ne PM im XDA gemailt...

Vielleicht hilft Dir das was...

Ich komm da im Moment nicht weiter...

Derzeit scheint meine Platte zu voll zu sein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Grad null Plan... :haha2:

Vielleicht kommen wir weiter, wenn wir diese komische Datei, die wir mit der Seriennummer vom 723er bekommen, durch die Non-GUI-Version vom CheckFus jagen...

Der dürfte dann ja auch keine Server-Verbindung brauchen, sollte aber den Algo zum Entschlüsseln drin haben...

Nen anderen Ansatz hab ich irgendwie gerade auch nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Ich bilde mir ein, vor ein paar Monaten das hinbekommen zu haben...

Ne alte enc Firm von der Platte zu entschlüsseln... ohne diese zu downloaden...

wenn die enc schon auf der Platte war, hatte es gereicht wenn man

diese Firm einfach nochmal gesucht hat, also das diese wieder unten im Result-Fenster stand...

also kurz gesagt,

man müsste irgendwie den Dateinamen der .enc3 in das Result-Fenster bekommen,

denn jede Datei die man dann einzeln decrypted hat, bekam immer erst mal den Namen,

der im Result-Fenster steht...

post-719448-14356902739473_thumb.jpg

post-719448-14356902739741_thumb.jpg

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Problem ist, dass ich weder ne ZIP-, noch ne ENC3-Datei bekomme...

Hab am Ende nur diese Datei ohne Dateinamen...

Und mehr als 199MB werden da auch nicht draus...

Kein Plan, wie ich da weiter kommen soll...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

ja, das ist halt die *.enc3... ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Nur komm ich ums Verrecken nicht in die Datei rein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

sagte ich eigentlich schon, nach bisherigen Stand, hast da erst mal keine Möglichkeit...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Vielleicht sollten wir nochmal unseren Erkenntnisstand "eichen"...

Also als ich unter XP angefangen hatte...

Habe ich es nur mit meinem S8530 gebacken bekommen, die Firmware runterzuladen... aus dem Temp Ordner...

Sonst hat mich immer dieses Fenster angegrinst...

http://www.handy-faq.de/forum/bada_forum/235855-bada_app_store_wunsch_and_realitaet-5.html#post2296392

Das linke in koreanisch.

Ein Wechsel auf anderen JUNGFRÄULICHEN PC mit Win7 und ERSTinstallation Kies...

Also ich bekam das "Loader Paket"... also der Dreck... wo ein paar DLLs etc. drinen sind.

Dann kommt ja das Fenster... Soweit kam ich mit XP auch...

Dann häng ich das S8500 im DL Mode ran und kann weiter klicken...

Irgendwann fliegen dann alle Fenster vom Monitor... ich dachte das Ding wäre verreckt...

...\AppData\Local\Temp\Binary\SHW-M410K\KTF\KR\KRLF2KTFLF2

Das ist aber schon das ZIP...

Das klappte bisher mit 2 x S8600 Firmware und einmal M410K...

Alles andere und ich hab ein paar probiert ging in die Hose... unter anderem die vom S7230E ... ich kriege wieder das koreanische Bildchen... :rolleyes:

M410K und S8600 haben enc3... diese sind aber in dem ZIP drinnen...

Werde nochmal versuchen enc2 oder enc... zu finden...

Vielleicht ist das das Problemchen...

Sonst müssen wir hier fragen, wie das jetzt GENAU funktioniert...

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1032437

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

nun gut, hab auch mal etwas mit Kies gespielt...

kann eigentlich alles was adfree geschrieben hat, bestätigen.

eigentlich ist das was Kies herunterlädt, alles beim alten,

nur das man nun auch die “Firmware-Initialisierung und -aktualisierung” hat...

beim Dreier, hat Kies zwar alles heruntergeladen, aber die Aktualisierung sprang nicht an...

im Binary-Ordner lässt sich die Datei öffnen, sind die enc3-Dateien drin,

das ist also schon der Zip-Ordner ...

dann nochmal mit dem Zweier,

hier hat Kies auch alles heruntergeladen

und die Aktualisierung sprang an und ich hatte wieder die Vodafone-Firmware,

von Februar drauf.

im Binary-Ordner lässt sich die Datei nicht öffnen, also entspricht das der nicht entpackten enc2

aber alles wie immer,

im Temp-Ordner wieder einen ....tmp.zipfolder, wo alles drin ist,

in diesem Fall eine Full, weil noch kein Update erschien ist...

(das kann man auch mit dem MultiLoader flashen)

beim Einser hab ich das nicht hinbekommen,

entweder will das aus irgendwelchen Gründen nicht,

oder mit fast 50, sind meine Augen nicht mehr die besten, um die Seriennummer zu erkennen... :huh:

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

http://neofussvr.sslcs.cdngc.net/DownloadApplication.do?file=MNF-GT-I9300_12.11.01.02.zip

Schritt 1 ist immer erst das Kies ne ZIP nachlädt...

Da sind paar Dateien zum Rumspielen drinnen...

Erst der BinaryLoaderMgr.exe aus der ZIP lädt die Firmware...

Ich hab jetzt einfach mal gefragt...

http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=36374466&postcount=342

Was dümmeres fällt mir grad nicht ein...

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

@Gunter33: Welcher Temp-Ordner?

Kannst mal bitte nen genauen Pfad angeben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

@Taxidriver05,

C:\Users\Dein-Benutzername\AppData\Local\Temp\

hier ist dann, aber nur wenn (solange) die Aktualisierung läuft,

ein ...tmp.zipfolder enthalten.

(also das entsprechende Wave, muss im Download-Modus, angeschlossen sein)

@ adfree,

Erst der BinaryLoaderMgr.exe aus der ZIP lädt die Firmware...

da bin ich auch schon dahinter gestiegen,

aber die GT-S8600.exe lässt sich nicht manuell anschubsen...

meinst bestimmt das hier, siehe Screenshot:

post-719448-14356902844792_thumb.jpg

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

das hatte ich noch vergessen zu schreiben,

kein Plan ob der Ordner aus dem Screenshot schon reicht...

(oder für Bada futzt)

aber das ist auch interessant:

(also, wer spielen will...)

C:\Windows\system32>cd C:\Program Files\Samsung\Kies\External\FirmwareUpdate\GT-S8600


C:\Program Files\Samsung\Kies\External\FirmwareUpdate\GT-S8600>[B]adb-windows.exe[/B]

Android Debug Bridge version 1.0.25


 -d                            - directs command to the only connected USB device

                                 returns an error if more than one USB device is present.

 -e                            - directs command to the only running emulator.

                                 returns an error if more than one emulator is running.

 -s <serial number>            - directs command to the USB device or emulator with

                                 the given serial number. Overrides ANDROID_SERIAL

                                 envivornment variable.

 -p <product name or path>     - simple product name like 'sooner', or

                                 a relative/absolute path to a product

                                 out directory like 'out/target/product/sooner'.

                                 If -p is not specified, the ANDROID_PRODUCT_OUT

                                 environment variable is used, which must

                                 be an absolute path.

 devices                       - list all connected devices

 connect <host>:<port>         - connect to a device via TCP/IP disconnect <host>:<port>      - disconnect from a TCP/IP device

device commands:

  adb push <local> <remote>    - copy file/dir to device

  adb pull <remote> <local>    - copy file/dir from device

  adb sync [ <directory> ]     - copy host->device only if changed

                                 (see 'adb help all')

  adb shell                    - run remote shell interactively

  adb shell <command>          - run remote shell command

  adb emu <command>            - run emulator console command

  adb logcat [ <filter-spec> ] - View device log

  adb forward <local> <remote> - forward socket connections

                                 forward specs are one of:

                                   tcp:<port>

                                   localabstract:<unix domain socket name>

                                   localreserved:<unix domain socket name>

                                   localfilesystem:<unix domain socket name>

                                   dev:<character device name>

                                   jdwp:<process pid> (remote only)

  adb jdwp                     - list PIDs of processes hosting a JDWP transport

  adb install [-l] [-r] <file> - push this package file to the device and install it

                                 ('-l' means forward-lock the app)

                                 ('-r' means reinstall the app, keeping its data)

  adb uninstall [-k] <package> - remove this app package from the device

                                 ('-k' means keep the data and cache directories)

  adb bugreport                - return all information from the device

                                 that should be included in a bug report.


  adb help                     - show this help message

  adb version                  - show version num


DATAOPTS:

 (no option)                   - don't touch the data partition

  -w                           - wipe the data partition

  -d                           - flash the data partition


scripting:

  adb wait-for-device          - block until device is online

  adb start-server             - ensure that there is a server running

  adb kill-server              - kill the server if it is running

  adb get-state                - prints: offline | bootloader | device

  adb get-serialno             - prints: <serial-number>

  adb status-window            - continuously print device status for a specified device

  adb remount                  - remounts the /system partition on the device read-write

  adb reboot [bootloader|recovery] - reboots the device, optionally into the bootloader or recovery program

  adb root                     - restarts the adbd daemon with root permissions

  adb usb                      - restarts the adbd daemon listening on USB  adb tcpip <port>             - restarts the adbd daemon listening on TCP on the specified port

networking:

  adb ppp <tty> [parameters]   - Run PPP over USB.

 Note: you should not automatically start a PPP connection.

 <tty> refers to the tty for PPP stream. Eg. dev:/dev/omap_csmi_tty1

 [parameters] - Eg. defaultroute debug dump local notty usepeerdns


adb sync notes: adb sync [ <directory> ]

  <localdir> can be interpreted in several ways:


  - If <directory> is not specified, both /system and /data partitions will be updated.


  - If it is "system" or "data", only the corresponding partition

    is updated.


C:\Program Files\Samsung\Kies\External\FirmwareUpdate\GT-S8600>

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben (bearbeitet)

hab Kies, nochmal auf einem sauberen Rechner installiert...

und es nochmal mit dem Einser versucht.

aber auch hier, wie beim Dreier der kryptische Hinwies... (beim Zweier hatte ich den nicht)

darum springt auch hier die Wiederherstellung nicht an...

(hab auch mal, den Language-Ordner angeschaut... irgendetwas wurde hier nicht Übersetzt)

dann wird das nichts mehr...

(also wirklich die echten Wave's im Download-Modus angeschlossen)

hier hat Kies auch alles heruntergeladen

und die Aktualisierung sprang nicht an, es wurde die E-Plus-Firmware heruntergeladen,

in den Binary-Ordner, aber die lässt sich nicht öffnen,

da auch hier, die Wiederherstellung nicht anspringt, wird auch der ....tmp.zipfolder nicht erstellt.

nur bei meinem Zweier, hat das funktioniert...

hab aber momentan keine Zeit, um mich weiter mit zu beschäftigen...

aber alles was gebraucht wird, ist dann im,

C:\Program Files\Samsung\Kies\External\FirmwareUpdate\GT-S8XXX-Ordner,

(das ist die entpackte zip, die zuerst heruntergeladen wird)

und im C:\Users\Benutzername\AppData\Local\Temp\Binary-Ordner...

Edit,

@ adfree,

Da gibts eine neue Version.

Damit können auch schon auf der Festplatte befindliche zip.enc2 Dateien entschlüsselt werden.

gerade mal einige Beiträge zurück geschaut...

http://www.handy-faq.de/forum/bada_forum/218560-check_fus_downloader_and_decrypt_latest_firmware_kies_2_0_a-2.html#post1675335

auch hier warst Du, mit Sicherheit Online,

da hier im Result-Fenster was steht... :-)

hier nochmal der kryptische Hinwies, wenn es nicht mehr will... (kennt adfree auch schon :-))

post-719448-14356902894069_thumb.jpg

bearbeitet von Gunter33
2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Hoppla!

Was haben wir denn da?

:shocked::shocked::shocked::eusa_danc:rockout:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Null Plan, ob die schon mal irgendwo aufgetaucht ist...

S8500BULA3/S8500VFGLA5 (VD2)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

@ adfree,

Ich hab jetzt einfach mal gefragt...

da, bei Android wesentlich mehr los ist, als bei Bada,

kann, einem das auch zum Nachteil werden, wenn man etwas Fragt,

(hier kann man nur hoffen, das der Beitrag sofort gelesen wird, weil der dann fast unter geht...)

weil, selbst wenn einer die Antwort kennt, wird der Beitrag nicht mehr gelesen...

gerade geschaut, ist inzwischen auf Page 13 :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0