Jump to content
DerBrox

Custom ROM flashen MobileOdin

Hallo zusammen,

nun habe ich ne Menge durchsucht, will mich aber vorsichtshalber nochmal rückversichern, bevor das schöne Note über den Jordan geht:

Ausgangslage: Stock ICS, gerootet nach dieser Anleitung.

Nun wollte ich mal das neue KingROM versuchen (die Features aus dem S3 reizen ja schon....:icon_smil).

Kann ich das problemlos mit Mobileodin machen, oder muss ich das ICS erst unrooten? oder gibts was anderes, auf das ich unbedingt achten muss?

sorry für die blöden Fragen, aber das letzte, was ich gerootet und mit nem CustomRom versehen habe, war ein Desire unter Ecclair ;-)

Danke für eure Hilfe!

Edit:

Okay auf xda habe ich gefunden, dass root bleiben muss....soweit schon mal klar.

bleibt nur die Frage, ob das mit dem root nach der obigen Anleitung funktioniert, ohne dass die Gefahr eines Bricks besteht.... ja ich weiß, ein bißchen Gefahr ist da immer ;-)

bearbeitet von DerBrox
Zusatzinfo

Also ich habe mein Note gerade geflasht.

Zuerst habe ich den CF Root Kernel 5.3 mit MobilOdin geflasht und dann im Recovery Menü nach einem Wipe gemacht und das Custom Rom geflasht.

PS: Ich habe bis jetzt die Rom von Cracks und Goa getestet. Noch nicht King

Edit:

Ich habe mir gerade mal die King Rom runtergeladen und reingeschaut was das Zip enthält. Laut dem Inhalt der Dateien wird die Rom auch über das Recovery Menü geflasht.

bearbeitet von Rocky Malvia

Also ich habe mein Note gerade geflasht.

Zuerst habe ich den CF Root Kernel 5.3 mit MobilOdin geflasht und dann im Recovery Menü nach einem Wipe gemacht und das Custom Rom geflasht.

PS: Ich habe bis jetzt die Rom von Cracks und Goa getestet. Noch nicht King

Edit:

Ich habe mir gerade mal die King Rom runtergeladen und reingeschaut was das Zip enthält. Laut dem Inhalt der Dateien wird die Rom auch über das Recovery Menü geflasht.

okay... also Kernel via mobilodin, dann ins recovery menu, wipe machen und danach das rom flashen... richtig?

okay... also Kernel via mobilodin, dann ins recovery menu, wipe machen und danach das rom flashen... richtig?

Hier ist die Anleitung aus dem Chrack Thread wobei auch bei der KingRom diese Vorgehensweise empfohlen wird. Zu nutzen ab dem Punkt bei dem du schon bist:icon_razz

Wenn ihr von einem GB Rom oder einem anderen ICS Rom kommt (natürlich gerootete Roms), dann macht bitte folgendes.

1. Mobile Odin Pro installieren

2. select "open file" und installiert dieses stock Rom http://www.hotfile.com/dl/155490069/c7932d4/N7000XXLPY_N7000OXALPY_DBT.zip.html und select "kernel" und installiert diesen Kernel https://docs.google.com/open?id=0B03OhJYmu0CTSFd0Nmw3ZEhGUzg.

3. Hacken bei "wipe data and cache" machen und dann auf FLASH klicken.

4. Nach dem Flash und der installation vom stock Rom, ins Recovery booten und wipe cache und dalvic machen.

5 Jetzt könnt ihr unter "install zip from" mein Rom "Chracks ICS Rom" flashen.

Da es mit dem jetzigen CF root ICS Kernel Probleme gibt, solltet ihr damit keinen Fullwipe oder ein Backup im Recovery wiederherstellen!

Das geht nur mit einem GB Kernel mit folgender Anleitung!

**

Wollt ihr ein Fullwipe machen oder Backup zurück spielen, dann bootet ins Recovery und flasht den Abyss 4.2 Kernel oder den Franco 10 Kernel.

Nachdem dieser installiert ist geht ihr in die "Advanced" Einstellungen und rebootet von dort nochmals ins Recovery.

Jetzt könnt ihr einen Fullwipe machen und das Rom neu flashen.

Ebenso könnt ihr auch jetzt euer Backup installieren

LG

Andreas

Hi Andreas,

wärst du noch so nett und erklärst mir/uns was ein Fullwipe ist bzw. wo der Unterschied zwischen den verschiedenen wipes ist? Danke.

Mit Backup ist bestimmt das Einspielen eines gesamten Sytems gemeint (Rom + Apps + Daten), oder?

Hier ist die Anleitung aus dem Chrack Thread wobei auch bei der KingRom diese Vorgehensweise empfohlen wird. Zu nutzen ab dem Punkt bei dem du schon bist:icon_razz

......

LG

Andreas

Danke schön...werde ich mich morgen mal dransetzen :-)

Hi Andreas,

wärst du noch so nett und erklärst mir/uns was ein Fullwipe ist bzw. wo der Unterschied zwischen den verschiedenen wipes ist? Danke.

Mit Backup ist bestimmt das Einspielen eines gesamten Sytems gemeint (Rom + Apps + Daten), oder?

Ich versuchs mal :icon_razz

Cache-Wipe wiped / cache, also das Temp-Verzeichnis quasi.

Dalvik-Wipe wiped den Cache der Java-Dalvik-VM, daraus laufen Apps.

Full Wipe ist ein Factory Reset und löscht /data

Sprich nur durch den Fullwipe verlierst du dauerhaft Daten/Apps/Einstellungen.

Der Dalvik-Cache wird, wenn er fehlt bei Reboot neu generiert.

Wipe / Werksreset:

Wipen wird als synonym für einen Werksrest benutzt. Dabei werden alle Daten und Einstellungen gelöscht. Die aktuell installierte Firmware bleibt erhalten. Ein Werksreset flasht nicht die Firmware, die beim Kauf des Geräte drauf war! Nur Apps und Daten werden gelöscht.

Es gibt drei Wege, einen Werksreset auszuführen:

Im Menu "Einstellungen" -> "Datenschutz" -> "Aufwerkseinstellungen zurücksetzen"

Im CWM/Recovery: Dafür bootet man in den Recoverymode und wählt "Wipe Data/Factory Reset" aus.

Über die Tastenkombination *2767*3855#. Achtung: Diese Variante löscht auch die interne SD Karte.

Achtung: Wenn man als Bildschirmsperre "PIN" oder "Passwort eingerichtet hat, dann wird auch im Recovery der PIN / das Passwort abgefragt!

Warum wird so häufig ein Wipe / Werksreset empfohlen?

Da die Situation komplex ist, zieht man es meistens vor, von einem definierten Ausgangspunkt zu starten. Das ist der erste Grund, warum der Werksreset meistens am Anfang der Lösungskette steht, vor allen anderen Versuchen. Das Schlimme ist: Die Erfahrung lehrt, dass ein Werksreset wirklich immer eine massive Verbesserung der Situation herbeiführt, was ja auch recht einfach zu erklären ist. Das ist der zweite Grund, warum der Werksreset immer zuerst angeführt wird. Wenn man dann noch die Erfahrung heranzieht, wie lange sich die Probanden mit dem Frickeln am System herumschlagen, und wie schnell ein System nach einem Werksreset wieder eingerichtet ist, dann ist das der dritte Grund. Außerdem ist es unglaublich bequem für den Hilfeleistenden, was dann wohl Grund Nummer vier ist.

LG

Andreas

Ok, schon mal danke für die Infos.

Also ist der Wipe, der beim nächsten Start des Handys das Neueinrichten erordert, der Fullwipe der mit dem CF Root Kernel 5.3 das Handy kaputt machen kann?

Einfach an die o.g. Anleitung halten und schon ist es gut:computer:

LG

Andreas

Ich habs ja schon gemacht und eine Custom Rom drauf. Ich war halt nur durch diverse Posts verunsichert und wollte mal Klarheit erlangen was genau gemeint ist. Da du ja auf diesem Gebiet sehr kompetent bist, habe ich die Chabge genutzt xD.

Bin ich nicht gerade....lese und teste viel:icon_razz

LG

Andreas

Hallo,

ich würde das Thema gerne neu aufgreifen. Ich versuche nun schon in verschiedenen Foren 1-2 brauchbare Infos zu bekommen. Leider scheint die Bereitschaft nicht recht groß zu sein Usern mit nicht so viel Wissen zu helfen. Hoffe das ist hier etwas anderes.

Ich habe viel gelesen und werde trotzdem nicht so richtig schlau.

Ich habe ein Note n7000 auf Stock 4.0.4 LRG. Ich würde nun gerne auf CM 9 wechseln. Nun gibt es ja eine fülle an Videos und Tuts wie man das anstellen sollte nur leider wiedersprechen sich manche von denen und andere setzen einen Sack an Wissen vorraus das ich nicht zu haben scheine.

Die Essens bis jetzt:

Ich habe Root-Rechte auf meinem Handy per Super-User.zip. Busybox habe ich noch nciht installiert. Geladen aber schon. Brauche ich Busybox zwingend? Ebenfals geladen und betriebsbereit ist Mobile-Odin-Pro. Kann ich nun mit Root-Rechten und Mobile Odin Pro einfach auf GB gehen?

Welchen aktuellen Kernel benötige ich und welche Rom?

In diesem Thread soll ja alles sein was man benötigt aber so wirklich steige ich da nciht durch.

Link entfernt. LG Andreas :)

Wenn ich es richtig verstehe gibt es diverse Möglichkeiten sein Handy auf eine andere Version bzw. eine andere Rom zu bringen. Mobile Odin ist also nur eine CWM eine weitere oder bauen beide auf einandere auf? Nachdem was ich gelesen habe (auch in diesem Thread) scheint das einspielen einer neuen Rom per Mobile Odin doch recht simpel zu sein. Will halt nur auch nix falsch machen. Die große Frage ist eigentlich welchen Kernel und welche Rom und reicht mir Odin Mobile Pro inkl. Root-Zugriff um von meiner Stock 4.0.4 auf CM 9 zu kommen? Downgrade wenn nötig natürlich auch berücksichtigt. Muss ich zwingend auf GB downgraden?

@ Mods: ich hoffe der externe Link ist ok.

Ich hoffe ersthaft auf eure Hilfe. Vielen lieben Dank.

Ersteinmal vielen Dank für die schnelle Antwort und sry wegen dem Link. Nun sehe ich dort 5 Roms die auf CM9 aufsetzen oder? Würde aber gerne die reine CM9 installieren und später dann mal CM10. Welchen Thread solte ich da anpeilen?

Nochmal Danke für deine Hilfe!

Eine "reine" ROM ist gut :icon_smil

Also die ROM von Eric ist meiner Ansicht nach noch am nächsten der UR CM9.

Oje, Eric, tut mir leid, aber mein Favorit ist die Paraandroid v5 mit dem Thor v18. Ist Hybrid und m.E. Richtig gut geworden.

Anleitungen zum Flashen sowie Empfehlungen dazu stehen in dem jeweiligen 1.Post oder im weiteren Verlauf im Thread.

LG

Andreas

OK, also sind das Roms die auf Grundlage der CM9 entstanden sind? Wenn ich nun direkt CM9 installieren will also wie auf deren Website (die aktuelle Final) kann ich ja sicher änlich vorgehen wa?

Sry die vielen Fragen aber ich versuche da ma alles zu verstehen. Besten Dank!

Alle ROMs die wir hier haben basieren auf der CM9 Original. Vorgehensweise ist eigentlich immer gleich. Nur nie direkt von einem ICSKernel flashen...entweder zurück auf GB oder den Umweg über den AbyssKernel. Aber da an die Anleitungen halten...

LG

Andreas

Danke für deine netten und fixen Antworten.

Ich fasse nochmal zusammen:

Odin und CWM also ClockworkMod sind also etwas ähnliches? Mit beiden kann ich andere Kernels und Custom Roms installieren. Der ClockworkMod bietet mir aber zudem noch die Möglichkeit z.B. ein Full Backup direkt über das Handy zu machen und 2-3 andere Funktionen. Benötige ich CWM zwingent oder reicht mir Odin Mobile eigentlich aus?

Ich würde dann jetzt auf GB downgraden wollen. Welchen Kernel und welche Rom nehme ich da am besten? Reicht mri da Odin also Root-User oder muss ich CWM installieren?

Noch eine kleine andere Frage. Ich habe nun ja Root-Rechte über das Update per superuser.zip aus dem anderen Forum bekommen. Könnte ich jetzt einfach per *2767*3855# einen full reset machen oder würde das Probleme bereiten? Frage nur damit ich vor dem Start eine saubere Installation habe.

Danke für deine Gedult!

bearbeitet von robschmi

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×