• 0
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Custom-ROMs - Warum nicht auch für das Wave 3?

Frage

Geschrieben

Ich weiß nicht, ob das Thema hier schon mal aufkam...

Nur ist derzeit zu beobachten, dass für das Wave I + II immer mehr Custom-Firmwares raus kommen.

Nun stellt sich mir die Frage, warum sich für das Wave 3 nix tut.

Ich denke, in diesem Bereich wäre auch einiges machbar.

Momentan habe ich schon eine Custom für die alten Waves erstellt.

Grundsätzlich hätte ich kein Problem, auch eine Version für das Wave 3 zu stellen.

nur stellt sich mir die Frage, ob nicht eventuell technische Hürden eine Rolle spielen.

Sollte also bedarf an einer Custom für das Wave 3 bestehen, einfach melden. ;)

Natürlich wäre ich hier auf die Rückmeldung von Wave 3-Besitzern angewiesen, da ich die Firmware dann nicht testen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

281 Antworten auf diese Frage

  • 0

Geschrieben

Da wird unsere Wissensdatenbank adfree wohl was zu sagen können,

aber soweit ich das in Erinnerung hab liegt es zum einen an der .enc3 die die FWs aufweisen und dass die gängigen Tools damit nicht umgehn können...

Mag mich auch irren ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Nun...

Ich weiß, dass sich die gängigen Tools damit etwas schwer tun...

Der Wave-Remaker in der aktuellsten Version scheit dazu aber durchaus in der Lage zu sein...

Das Vorgehen dürfte ja immer dasselbe bleiben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

es gibt zur Zeit wirklich noch ein paar Hürden,

an .enc3 liegt es nicht, das ist seit einiger Zeit kein Thema mehr.

auch der Wave-Remaker in der aktuellsten Version, will noch nicht,

aber der Entwickler ist dran,

mit TriX wird das zur Zeit auch noch nichts, aber hier wäre es einfacher,

da wir da ein Paar fähige Leute bräuchten, wegen einigen neuen Scripten.:-)

das Dumpen, mit Wave-Remaker ist möglich, aber das richtige zusammenpacken, haut noch nicht hin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Momentan ist mit den Tools nur das "Auspacken" einfach möglich.

Das "Einpacken" ist momentan noch ein Problemchen.

Das betrifft auch S7230 Value Pack... also das bada 2...

Und S7250 und das andere Ding von den neuen. Nur da fiel/fällt das nicht so auf. Da noch weniger User...

Ich muß auch ehrlich zugeben. Ich gehöre zu den vorsichtigen Usern... :eusa_shhh

Meine Spielereien mach ich an einem Zweitgerät.

Da wäre ich bei dem noch relativ neuen und teuren S8600 auch eher vorsichtig mit sinnlos Drauflos Probieren... :redface:

Zumal das jetzt nochmehr Qualcomm Zeugs ist...

Wenn ich mich zusammenreiße... Schaffe ich es eventuell zum Wochenende.

Das wir wenigstens mit den PFS Dateien anfängen könnten...

Zu testen.

Also schreibe ein harmlose Datei... irgendwohin via Multiloader, damit die nachher auch wieder gelöscht werden kann.

Dann können wir mit dem Format der Datei besser rumspielen...

Eine 1 MB Datei kann man auch hier als Anhang hin und her tauschen...

MfG

P.S.:

Sowas zum Beispiel:

PFS_S8600_Open_Turkey_Common_OJV_JVLD1.pfs

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Das mal probiert?

Ich gebe zu. Mir war das nicht gleich klar... :redface:

Das Häkchen bewirkt halt. Das der "Header" ignoriert wird... Also das hier:

http://www.handy-faq.de/forum/bada_forum/245885-wave_remaker_error.html#post1995231

Theoretisch dürfte der Rest wieder so bei S8500 sein...

Aus Zeit und Lustmangel nur mit PFS kurz gecheckt...

Also Decrypt und anschließend Encrypt... Ergebnis 1 : 1 dem Original...

MfG

post-111375-14356885824136_thumb.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

De facto würde das funktionieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Mit facto kann ich leider nicht dienen.

Das geht nur wenn ein S8600 User probiert...

Ich habe nur die PFS probiert...

Wenn sich also einer hinsetzt und mal einfach CSC, FFS, APP vom S8600 einfach jeweils DECRYPT mit Häkchen...

Dann wieder alle Dateien ENCRYPT... und einfach Ausgangsmaterial mit Endergebnis vergleicht...

Wenn das geht, nächster Schritt.

Ne eigene PFS oder so... im S8500 Style kreieren... dann mit Wave_Remaker Encrypt for Wave 3 und losgehts mit Multiloader...

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

mal nur DECRYPT mit Häkchen, dann ENCRYPT

mit,

CSC_S8600_Open_Europe_Common_OXAKJB.csc

FactoryFs_S8600_Open_Europe_Common.ffs

ShpApp.app

das Ergebnis:

CSC 16 Bytes verschieden,

FFS 1:1,

APP 1:1

post-719448-14356885826763_thumb.jpg

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Wenn das geht, nächster Schritt.

Ne eigene PFS oder so... im S8500 Style kreieren... dann mit Wave_Remaker Encrypt for Wave 3 und losgehts mit Multiloader...

glaube das war das Problem, aber hatte das nur mit der CSC versucht,

dann hatte ich nach dem Flash die Meldung:

SHPAPP 81461.2KB OK[177.1s]

ERR : NAK_BAD_SEC_CODE 0

muss nun erst mal los,

wenn ich dazu komme, werde ich das, noch, heute spät am Abend,

auch mal mit FFS, APP versuchen.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Okay. Das bringt uns weiter...

Guck ich mir auch heut abend nochmal an...

Danke.

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

beschreibe mal wie ich vorgegangen bin:

diese Werkzeuge habe ich verwendet:

Wave_Remaker_NEW_2_0_7_1 und den MultiLoader V5.67

Firmware die, S8600XXKJC_S8600OXAKJB

hab nun erst mal einen Dump der "FactoryFs_S8600_Open_Europe_Common.ffs" gemacht,

nichts verändert!!!,

dann wieder gespeichert, also "Save as … .ffs ..."

nun erst mal wieder mit einem Hex-Editor verglichen,

die original-Datei ist 53.871.616 Bytes groß,

meine Datei ist nun 53.888.000 Bytes groß,

hier ist nun erst mal fast kein Byte identisch, also wenn ich mir das, im Hex-Editor anschaue.

nun gut,

nun im WaveRemaker unter Utils noch, Encrypt, mit Haken "For Wave3"

wieder, mit dem Hex-Editor angeschaut, hier ist immer noch zu 80 % alles verschieden.

was solls,

also diese FactoryFs mal mit dem MultiLoaderV5.67 geladen, Chip MSM7x30

das wird erst mal nichts,

da kommt dann, wenn ich auf "Port Search" gehe, diese Fehlermeldung:

"This file cann't pass hash check : FFS!"

also mal, im WaveRemaker unter Utils noch, "Sing file"

wieder diese FactoryFs mit dem MultiLoaderV5.67 geladen, Chip MSM7x30

nun läuft der Flash zwar durch, aber dann, diese Fehlermeldung:

Download Start Ch[0]

ERR : NAK_BAD_SEC_CODE 0

Error : FFS Write [140.5s]

((@ adfree, das hatten wir schon in verschiedenen PMs, eh das Thema hier aufkam :-) ))

auch wenn ich das wieder im Hex-Editor vergleiche, haut nichts hin.

also würde sagen das mit dem WaveRemaker, wird zur Zeit noch nichts.

aber muss sagen wenn ich, mit Trix, einen Dump, mit Dateien vom dem Einser oder Zweier mache,

nichts verändere, dann wieder zusammenpacke, im Hex-Editor vergleiche, haut alles hin.

(auch hiermit hat der WaveRemaker Probleme)

also hoffe das wir etwas herausfinden, wie wir die Skripte von Trix fürs Dreier anpassen können.

da ich momentan wirklich wenig Zeit, zum herumspielen habe,

hoffe ich wirklich, das sich noch einige User, dieses Problems annehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

das klingt zwar Hart :-),

aber glaube ich muss mal einige Leute zum Testen motivieren.

wo ist der Ersteller dieses Beitrages?

@ Taxidriver05, teste doch einfach mit :-),

nicht nur auf die Tools hoffen, um Custom-Firmwares zu erstellen,

mach doch mit,

du brauchst eigentlich kein Wave um zu wissen ob es flashbar ist.

einfach mit den gängigen Tools herum-testen,

mit einem Hex-Editor vergleichen,

und mal sehen was raus kommt,

egal was raus kommt, einfach posten,

vielleicht können wir was mit anfangen :-).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Der Thread kam einfach nur mal zustande, weil mir aufgefallen ist, dass es keine wirkliche Custom für das Wave 3 gibt.

Und das hat mich gewundert.

Grundsätzlich habe ich kein Problem, zu testen...

Nur, ohne 3er-Wave und hinreichend Zeit wird das für mich schwierig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Tja Taxidriver, der Preis ist extrem gut. Was steht dem Wave 3 da noch im wege?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

@ Taxidriver,

was solls, ich habe am Tag nicht mal eine Stunde Zeit, für solche Spielereien,

aber macht doch mit, du brauchst kein Dreier, um herauszufinden ob alles klappt,

das siehst Du beim Vergleich mit einem Hex-Editor.

ich bastle mir zwar schon lange mit Custom-Firmwares für meine Wave's herum,

aber das mache ich für mich,

also würde nie eine veröffentlichen,

weil eigentlich bis jetzt nichts vernünftiges bei raus-gekommen ist,

nun ja, paar Bilder austauschen, SHP, vielleicht noch die Frontkamera, und … :-)

mich würde reizten, wirklich mal ins System einzugreifen.

@ net1234,

lies dieses Thema von Anfang an. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

Selbstverständliches habe ich das Thema von Anfang an gelesen... Ehrenwort! :icon_mrgr

Ich finde es selber schade das die "alten" Waves ständig neue Custom-ROMs bekommen, während das "Top-Wave" in die Röhre schaut.

Leider bin ich in der Materie nicht so bewandert, das ich bei meinem einzigen Smartphone irgendwas versuchen würde.

Solltet ihr das hier hinbekommen, wäre das eine echt starke Sache. Zumal das Wave 3 mehr Ressourcen bietet als die anderen Waves, macht es sich besonders für Customs interessant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

@ Taxidriver,

was solls, ich habe am Tag nicht mal eine Stunde Zeit, für solche Spielereien,

aber macht doch mit, du brauchst kein Dreier, um herauszufinden ob alles klappt,

das siehst Du beim Vergleich mit einem Hex-Editor.

ich bastle mir zwar schon lange mit Custom-Firmwares für meine Wave's herum,

aber das mache ich für mich,

also würde nie eine veröffentlichen,

weil eigentlich bis jetzt nichts vernünftiges bei raus-gekommen ist,

nun ja, paar Bilder austauschen, SHP, vielleicht noch die Frontkamera, und … :-)

mich würde reizten, wirklich mal ins System einzugreifen.

Nun...

Dass unsere "firefly-ROM" überhaupt erst entstanden ist, war auch eher Zufall...

Da mir zum Zeitpunkt der entstehung keine der verfügbaren ROMs so wirklich zusagte, hab ich mir für mein Wave II einfach selber eine zusammengeschustert, ohne zu wissen ob die überhaupt läuft.

Als die dann auch noch lief (und das sehr performant), hab ich die einfach mal rein gestellt...

Die S8500er ist eigentlich nur auf vielfachen Wunsch entstanden...

Eigentlich wollte ich die gar nicht mal bauen. Schon allein, weil ich es nicht mal testen kann...

Überhaupt war die "firefly-ROM" nicht mal als Public Release geplant...

Denn hinter der ROM steckt auch ne persönliche Bedeutung.

Aber, das gehört nicht hier her...

Selbstverständliches habe ich das Thema von Anfang an gelesen... Ehrenwort! :icon_mrgr

Ich finde es selber schade das die "alten" Waves ständig neue Custom-ROMs bekommen, während das "Top-Wave" in die Röhre schaut.

Leider bin ich in der Materie nicht so bewandert, das ich bei meinem einzigen Smartphone irgendwas versuchen würde.

Solltet ihr das hier hinbekommen, wäre das eine echt starke Sache. Zumal das Wave 3 mehr Ressourcen bietet als die anderen Waves, macht es sich besonders für Customs interessant.

Hier sind wohl momentan eher technische Hürden für verantwortlich, so wie ich das mitbekommen habe...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

wenn ich das so lese, sollte man sich doch, wenn einem die Materie interessiert,

sich auch an der Entwicklung der Tools beteiligen?

würde sagen, wegen der Tools geht es auf XDA weiter,

macht mit!!!

noch was,

da bin ich aber nicht der, Gunter33 :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben (bearbeitet)

schreibe, das doch mal hier,

Trixter,

запаковать CSC можно и WaveRemaker'ом, нужен только подходящий файл end.bin. В прошивках для S8530 это последние 1024 байта из CSC-файла. Полагаю, поэтому он так и называется.

CSC-файл для S8600 отличается о файла для S8530 тем, что в конце файла присутствует какая-то информация, тогда как в файле для S8530 эта часть почти вся забита нулями. Возможно из-за этого WaveRemaker и не распознает эту часть как end.bin.

После нескольких экспериментов у меня получился работающий файл, который я успешно прошил на свой Wave 3. Теперь у меня немецкая прошивка с русской и украинской клавиатурами.

Я сохранил последние 1024 байта из файла прошивки как end.bin. Во время прошивки на середине оборвалась связь, пришлось восстанавливать оригинальный файл. Затем я заменил нулями байты в end.bin, по аналогии с файлом для S8530 и все получилось.

=> Trixter,

CSC packen können und WaveRemaker'om, nur den entsprechenden Treiber end.bin. In der Firmware für die S8530 für die letzten 1024 Bytes des CSC-Datei. Ich denke, also sie aufgerufen wird.

CSC-Datei in eine andere Datei S8600 S8530 für die Tatsache, dass am Ende der Datei gibt es einige Informationen, während der S8530 in der Datei für diesen Teil der fast alle Nullen der Unterdrückten. Vielleicht, weil dieser WaveRemaker und erkennt dies nicht als Teil des end.bin.

Nach einigen Experimenten habe ich eine funktionierende Datei, die ich erfolgreich mit Ihrem Wave 3 geflasht. Jetzt habe ich eine deutsche Firmware mit russischen und ukrainischen Tastatur.

Ich speicherte die letzten 1024 Bytes der Firmware-Datei als end.bin. Während der Firmware in der Mitte des gebrochenen Kommunikation, musste die ursprüngliche Datei wieder herzustellen. Dann ersetzte ich die Null-Bytes in end.bin, in Analogie mit der Datei für die S8530 und es funktionierte.

das, will bei mir nicht hinhauen?

kein Plan, entweder bin ich zu hektisch,

oder ich sollte erst weiter herumspielen, wenn ich mal wieder mehr Zeit habe.

jedenfalls wenn ich die original-Datei dann mit meiner, im Hex-Editor, vergleiche,

haut fast nichts hin.

trotzdem, mal geflasht, dann wieder, wie zu erwarten, meine Lieblings-Fehlermeldung:

ERR : NAK_BAD_SEC_CODE 0 :icon_smil

bearbeitet von Luminary

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Geschrieben

nochmal kurz ein Test,

mit der PFS_S8600_Open_Europe_Common_XXLA1.pfs aus der S8600XXLA1/S8600DBTLB1

mit WaveRemaker einen Dump der PFS gemacht,

wieder als .pfs gespeichert und Encrypt, mit Haken, For Wave3

wenn ich nun die originale PFS mit der erstellten PFS vergleiche, sind,

3480465 : 3480465 Byte verschieden

174191 Byte identisch

3654656 : 3654656 Byte gesamt

also fast alles verschieden, so haut fast nichts hin.

da aber, mit dem WaveRemaker, Decrypt, Encrypt mit Haken, For Wave3 hinhaut,

jedenfalls bei PFS.

also, neuer Versuch:

hab mit WaveRemaker die PFS_S8600_Open_Europe_Common_XXLA1.pfs Decryptet,

(mit Haken, For Wave3)

dann mit der Decrypteten PFS einen Dump mit Trix gemacht, wieder zusammengepackt, (Upload files)

mit der erstellten PFS-Datei, mit dem WaveRemaker, Encrypt mit Haken, For Wave3

also so sieht es besser aus,

wenn ich nun die originale PFS mit der so erstellten PFS vergleiche, sind,

13298 : 13298 Byte verschieden

3641358 Byte identisch

3654656 : 3654656 Byte gesamt

diese 13.312 Bytes, der Block zwischen 00378BF0 bis 0037BFEF ist anders,

am Anfang und am Ende (Signatur) sind noch ein paar Bytes verschieden,

ist aber auch noch nicht brauchbar.

vielleicht kann jemand, was mit anfangen?

aber wes solls, ich werde erst mal mit dem herumspielen pausieren,

da mir wirklich, momentan, die Zeit fehlt,

man hat viele Ideen, aber keine Zeit, also wenn ich mich mit etwas beschäftige

und nicht mal eine Stunde Zeit, am Tag habe, macht das erst mal keinen Sinn,

weil ich dann eigentlich, am nächsten Tag, wieder fast von vorn anfangen muss,

weil dann einige Gedanken schon wieder verflogen sind.

da ich wirklich, zur Zeit, viel um die Ohren habe,

sage ich mal, bis demnächst. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0