Jump to content
helomoto4

CWM Backup vom alten S2 beim neuen S2 aufspielen?

Hi Leute, habe heute mein drittes und hoffentlich letztes S2 bekommen. Es schien zwar neu, hatte jedoch keine Folie drauf...

Naja, wie dem auch sei, es scheint diesmal alles zu funktionieren und deshalb will ich mein CWM Backup des KI3 nun wiederherstellen. Doch eines macht mich dabei stutzig:

Wie sieht es aus mit der IMEI? Wird die auch bei einem CWM Backup gespeichert? Wenn ja, kann ich diese Datei/diesen Ordner irgendwie aus dem Backup rausholen? Oder sollte ich dann doch gleich mit Titanium Backup Wiederherstellen?

Danke schonmal

Ok..muss gleich sagen das ich es natürlich nicht getestet habe...

aber....bei den Diskussionen der letzten Tage über die verschwundenen IMEI nach dem flashen und dem ganzen Akt mit der Wiederherstellung...glaube ich nicht das sie einfach durch ein Backup mit CWM eingespielt/ersetzt wird.

wäre irgendwie zu einfach und man könnte ja dein Backup zB bei meinem Handy einsetzen und wir hätten die selbe IMEI....

also eher unwarscheinlich :icon_mrgr

Also ich sichere einfach mal die jetzige Firmware auch mit CWM, dann kann ich im Notfall, falls es wirklich auch so geht, das Beackup wieder aufspielen :D

Aber die Entwickler vom CWM werden sich doch gedacht haben, dass man mal das S2 wechseln kann, sind ja alles kluge Köppe :D

Natürlich...es ging aber hierbei nur um die IMEI

hm...aber eins will mir dabei noch nicht wirklich in Kopf

Jedes Gerät hat ja seine eigene spezifische IMEI

Wenn ich mir nun wie in der Anleitung davon ein Backup erstelle,

und diesen Backup Ordner von Handy a auf Handy b verschiebe und

das ganze dann wiederherstelle....habe ich dann wirklich 2 Geräte mit identischer IMAI ?....:eek:

Naja klar hat jedes Gerät seine eigene IMEI + IMEISV

Allerdings sorgen / helfen, bestimmte Datein dafür die Geräte spezifische IMEI zu ersetzten sprich zu erneuern.

Also hilft das Backup auch bei dem Szenario irgendwie :rockout::icon_wink

Naja...es ging mir eher darum den von helmoto beschriebenen Vorgang nachzuvollziehen.

Wäre ja irgendwie komisch,wenn ich mir damit ne ganze Staffel SGS 2 mit identischer IMEI anlegen könnte...mir kam da eher der Gedanke das es da noch ne Sicherheitssperre geben müsste um eben NICHT ein anderes Gerät mit einer originalen IMEI auszustatten.

Das du das Gerät von der das Backup stammt wieder einspielen kannst ok...von da stammt es ja auch...aber auf ein anderes übertragen :huh:

Würde ja Tür und Tor öffnen

ja nennt man auch Tueroeffner hehe.

Aber es stimmt schon was du sagst!

Durch ein CWM Full Backup wird der EFS Ordner in dem die IMEI Nummer gespeichert ist,

nicht mitgesichert!

Insofern stellt sich garnicht das Problem, dass die IMEI auf dem neuen Gerät geändert wird, durch das restoren des Backups!

  • Backup vom alten Gerät machen
  • Backup auf die externe SD kopieren
  • Im neuen S2 den CF-Root Kernel flashen
  • Backup von externer SD auf interne SD kopieren
  • Backup im neuen S2 über CWM Recovery oder App restoren

Glücklich sein!

Jo..hatte aber etwas anderes gemeint...

Ging hier um das einspielen des IMEI Backups auf einem anderen Handy

nicht das CWM Backup

Richtig Danke @BMW,

Ich vermochte es vorhin nicht so aus zu drücken;-)

Deshalb ist eine richtige Sicherung empfohlen!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×