Jump to content
Trafalgar Square

CyanogenMod 14.1 veröffentlicht

CyanogenMod 14.1 veröffentlicht.jpg

 

Zusammen mit CyanogenMod 14.1 steht nun eine neue Custom-ROM zur Verfügung, die auf Android 7.1 basiert. Zurzeit werden noch nicht alle Geräte unterstützt, die bei CyanogenMod 13 unterstützt wurde, aber es werden immer mehr Geräte hinzugefügt. Zu den unterstützten Geräten zählen zum Beispiel das OnePlus 3.

 

Es fehlen noch ein paar Funktionen, die man von CyanogenMod 13 kennt, aber im großen und ganzen ist CyanogenMod 14.1 fertig. Viele Blogs sagen, dass CyanogenMod 14.1 noch sehr instabil laufen soll und, dass man CyanogenMod 14.1 auf keinen Fall als tägliche Version auf dem Gerät benutzen soll. Dies kann ich nicht bestätigen! CyanogenMod 14.1 kann auf den Geräten, die bisher unterstüzt werden einfach ohne Sorge installiert werden.

Zu Zeit gibt es noch keine Möglichkeit, die ROM zu designen. Der CyanogenMod Theme-Manager ist noch nicht integriert.

 

Unterstützte Geräte:

  • Nexus 5X (bullhead)
  • Nexus 6P (angler)
  • Xiaomi Mi4 (cancro)
  • LG G3 (d855)
  • LG G4 (h811 und h815)
  • Moto G (falcon, peregrine, thea, titan)
  • Samsung Galaxy S5 (klte)
  • OnePlus 3 (oneplus3)
  • Asus ZenFone 2 (Z00L, Z00T)

Die Versionen können auf der offiziellen Download-Seite von CyanogenMod gefunden und heruntergeladen werden. Außerdem werden wieder freiwillige Nutzer gesucht, die beim Übersetzen der Custom-ROM helfen.

Wenn ihr etwas Ahnung vom Android-Quellcode habt, könnt ihr auch bei der Entwicklung helfen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×