Jump to content
der-mali

Cyanogenmod fürs Young - hat es schon jemand getan?

Hallo,

habe nun unsere ganzen Androiden mit Cyanogenmod ausgestattet - bis auf das Galaxy Young S5360, da bin ich gescheitert.

Bei den xda-developern habe ich verschiedene CM 7 (GB 2.3.x) und auch CM 9 (ICS 4.0.x) gefunden.

Leider habe ich keine der ROMs zum Laufen gebracht.

Das Handy ist geroutet und ich habe einen CWM Revocery Modus.

Habe andere Kernel verwendet, gewiped, alles mögliche, aber bei den CM 7 geht dann z.B. WiFi nicht (nicht mit dem bekannten Fix geht dann WiFi zwar an, aber man kann nicht mit einem Hotspot verbinden, WiFi wäre schon ein Basic-Feature, was laufen sollte für mich) oder es belbit beim Boot-Screen stehen; eine CM 9 Version geht zu installieren, dann kommt aber die Fehlermeldung, das der Launcher "Trebuchet" abgestürzt ist, und man kann den Screenlock nicht öffnen, um ans Handy zu gelangen.

Also irgendwie war noch nix gescheites dabei bei dem CM ROMs.

Hat jemand bitte eine Empfehlung für eine ROM (egal ob CM 7 oder CM 9)?

Darf natürlich auch CM 10 sein ;)

Und einen anderen Kernel werde ich wohl auch brauchen (meiner ist von Totoro aus dem Jahr 2012)?

Hey,

mit dem Thema habe ich mich vor nicht allzu langer Zeit auch beschäftigt. Leider habe auch ich keine richtigen Ergebnisse gefunden.

Ich habe mir CM9 geflasht. Diese Bootete auch und ich hatte echtes 4.0.4. Allerdings waren die Farben Negativ, es gab keine Kamera, kein Bluetooth, ...

WLAN ging aber!

Warum CM7 nicht geht, weiß ich nicht. Ich würde dir am besten mal diese Version empfehlen.

Du musst dich aber genau an diese Anleitung halten und alle Schritte befolgen! Falls dir etwas unklar sein sollte, frag hier lieber nochmal nach. Besser 1mal zu viel fragen als ein gebricktes Handy.

Allerdings gibt es auch eine andere ROM, die mir sehr gut gefällt. Diese basiert zwar auf 2.3.6 ist aber Touchwiz 3 (also Samsung Android 4.x) gethemed.

Hier der Link zur Rom.

Ach ja, außerdem habe ich hier noch CM9.1 gefunden. Du kannst es ja mal ausprobieren ;)

Bedenke aber, dass diese ROM nur zum ausprobieren ist. Die meisten Sachen funktionieren leider nicht.

Sicherlich fragst du dich jetzt, warum es für noch ältere Modelle (z.B. Galaxy W) schon CM11 gibt. Das liegt daran, dass für fast alle alten Galaxy Modelle die Treiber weiterentwickelt wurden. Nur für das Galaxy Y leider nicht. Deswegen gibt es auch keine richtige ICS+ ROM für das Young.

Ich hoffe, ich konnte etwas Licht ins dunkle bringen :)

Liebe Grüße

Vincent

Edit: Um Missverständnisse zu vermeiden. totoro ist der Codename für das Galaxy Y (Galaxy Y, GT-S5360 und totoro bezeichnen alle das gleiche Gerät)

Hallo Borgerapper!

Super, klasse, funkt!

Alles in einer halben Stunde erledigt gewesen.

Habe jetzt Dein genanntes CM 7 drauf.

Ich hatte einsch einen "saudummen" Mix aus falschem Kernel, falschem Dateisystem, aber richtigem CM 7 (das hatte ich auch verwendet und mit dem alten Kernel ging WiFi nicht).

Jetzt geht WiFi, telefonieren & SMS geht, Bluetooth kann man auch einschalten.

http://bieltv3.blogspot.com.es/2014/03/problems-while-flashing-final-solution.html

http://bieltv3.blogspot.com.es/p/broadcomcm.html

Also wichtig sind diese Dateien:

- neuer Kernel

- Formater für Ext4-Dateisystem (bekannt von Linux)

- passende ROM

und evtl.

- GApps für Gingerbread (bei CM 7 bzw. halt GApps entsprechend der Version).

Immer schön Werkseinstellung, clear cache, data, dalvik - lieber einmal öfter als zuwenig!

Mounten des System nicht vergessen vor dem Flashen der ROM!!!

Alles klar: Galaxy Young = "Totoro", war mir neu :icon_wink

Bonusfrage: CM 9 wäre ja schon interessant, geht das auch mit dem Kernel?

Aber wenn das soviele Bugs hat, muß man mal die Entwicklung abwarten.

Warum es wohl so wenig Developer gibt: Der Screen des Young ist einfach für einen Touch SEHR klein, SMS wird zur Qual, auch im Internet browsen; das Galaxy W, was mich damals auch interessiert hatte, hat ja min. einen 4 Zoll Screen, so wie die Galaxy Aces.

Die beste Anwendung für unser Young ist wohl als mobiler WLAN-Hotspot (fürs Tablet oder andere Handys), und man hat ein Display und es ist nicht größer als die weißen WiFi-Kisten von ZTE und anderen Herstellern.

Gut, dass es jetzt funktioniert!

Nun, wie gesagt: Für den Alltagsgebrauch ist CM9 nicht zu nutzen. Weder Telefon, noch SMS, noch Kamera, noch Bluetooth, ... gehen.

Wie ich schon schrieb liegt es nicht an dem kleinen Screen des Youngs, sondern an den fehlenden Treibern. Übrigens denke ich auch nicht, dass CM9 noch weiter entwickelt wird, das letzte Update ist ja schon ewig her...

Sent from my Nexus 4 using Tapatalk

Bin jetzt leider am Kämpfen mit der Installation der GApps.

GApps kann man zwar installieren, aber beim Installieren von Apps kommt die Meldung

"APP-NAME could not be downloaded due to an error".

Melde mich später ob es geklappt hat.

Komisch... Am besten nochmals neu flashen. Ansonsten mal den PlayStore updaten.

Sent from my Nexus 4 using Tapatalk

GApp noch in Bearbeitung...

Hammer: durch das Flashen von CM 7 (vorher: GB 2.3.7 original) ändert sich die MAC-Adresse für WLAN?

Muß so, weil mein MAC-Filter am Router keine Verbindung mehr zugelassen hat!

(Sperre die Kinder abends aus vom WLAN, was ich vorhin getan habe.)

Kann sein, dass sich die MAC Adresse ändert. Achte da nicht drauf, da ich mit 12 noch keine Kinder habe :P

Sent from my Nexus 4 using Tapatalk

Also an dem Punkt muß ich leider mal aufgeben.

Das wird nichts mti den GApps: Data gecleart in den Applicationen, Konto gelöscht und neu eingerichtet, Werskeinstellungen hergestellt.

Ich habe auch auf eine neuere Version der GApps upgedatet, brachte auch nichts.

***

Im Recovery-Modus hatte ich auch die Meldung:

can't open /cache/....

Da ist was faul am mounten

Ich habe natürlich"System" gemounted vor dem Flashen: bei der ROM und auch beim Flashen der GApps.

Wie gesagt: bin großer Fan von CM, aber hier beim Young scheint die Sache noch nicht so ausgereift zu sein bzw. hat keiner mehr so recht Lust drauf, wie Du oben ja schon gesagt hast.

Ich werde die Tage mal schauen, ob ich mein "altes" Wave II (Bada) mit Android bestücken kann, da gibt es ja positive Ansätze.

Warte lieber mal ;)

Mach es jetzt so:

Downloade dir folgende Gapps: http://goo.im/gapps/gapps-gb-20110828-signed.zip

Dann gehst du ins Recovery -> Wipe Data -> Wipe Cache -> Wipe Dalvik -> mount system -> install Gapps -> unmount system -> Wipe Data -> Wipe Cache -> Wipe Dalvik

Sent from my Nexus 4 using Tapatalk

Genau diese GApps habe ich, sind ja in Deiner sehr guten Anleitung.

Unmount System habe ich nicht gemacht nach dem Flashen

Also vorher "Mount" - ja.

Muß ich nach dem Flashen der ROM auch unmounten?

Vielleicht erklärt das vieles.

Werde es Abends mal ausprobieren.

Okay, dann downloade sie dir trotzdem nochmals. So können wir einen weiteren Fehler ausschließen ;)

Sent from my Nexus 4 using Tapatalk

Ich habe es aufgegeben:

sämtliche Versuche, eine CM Rom zu flashen, sind nun gescheitert.

Ich hatte kurz CM 7.2 mit meinem original Kernel hingekriegt, WiFi Patch drauf, aber nach 5 Minuten ist das ganze System eingefroren (mag wohl den Kernel nicht).

Ansonste gab es, auch mit einem weiteren Kernel ( White1.3.3.zip ) nur Ärger mit "mount": ständig kam die Meldung "can't open /cache/..." und ähnliche Späße, dann wieder Bootloops etc.

Warum wollte ich es überhaupt ändern?

  • USB-angeschlossen-Nerv-Ton: einfach rausgegelöscht die Datei im System, geht also auch ohne CM und Ruhe ist!
  • Batterie-voll-Ton: nervig mitten in der Nacht: Eine App hilft Abhilfe
  • Hintergrund-Bild immer verzerrt/gezoomt: ein anderer Launcher (nun HOLO anstatt ADW) schafft Abhilfe und das H-Bild schaut wieder schön aus.

Da ja CM 9 eh nicht gehen wird, ist dann CM 7 ggü. original GB 2.3.7 eh kein großer Fortschritt.

Das dürfte alles die Frage beantworten, warum das hier der einzige Thread zu CM und dem Young ist (und wohl bleiben wird).

Da sind wir beim Galaxy Tab (1) schon viel weiter: da wird über KK (CM11) diskutiert, wenn Du mal vorbeischauen willst.

Ja, das sind die bekannten Probleme. Es wird sicher an mehreren Sachen liegen. Aber die Hauptgründe werden die schlechten technischen Daten und die fehlenden Treiber sein.

Gruß

Vincent

Sent from my Nexus 4 using Tapatalk

Ich kann auch noch diese Rom Empfehlen: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1757125

Läuft seit ca. 7 Monaten ohne große Probleme. Ist Android 2.3 mit ICS Style. Dazu eignet sich der Hells Fusion als Kernel, der auch noch nette Tweaks mitbringt.

Die Rom ist extrem personalisierbar, mit Statusbar Mods, etc. Auch bugfrei. :-)

Gruß Androiddoktor

Evo X hatte ich auch mal, aber hat mich nicht überzeugt. Gab einige Bugs, aber der Akkuverbrauch war eine Katastrophe! 10 Min = 12% Akku.

Sent from my Nexus 4 using Tapatalk

Kann ich nicht bestätigen! Was für bugs denn genau?

Gesendet von meinem Optimus 2x mit Tapatalk

Freezes, Neustarts, sehr Langsam, diverse kleinere Bugs

Sent from my Nexus 4 using Tapatalk

Wie gesagt: meine 3 Problem konnte ich inzwischen auch mit kleinen Eingriffen in die Original ROM lösen (GB 2.3.7).

CM 7 ist somit auch nicht so attraktiv, dann sollte es schon CM 9 und aufwärts sein.

Aber wenn es das nicht (zumindest nichts besonderes lauffähiges) gibt, dann ist es halt so.

Was soll ich nun überall rumposten: Bitte baut ein CM 9, wie es so oft "gefordert" wird in Foren.

Die Original-Optik der Oberfläche ist manchmal gar nicht so schlecht, weil doch gestochen scharf.

Nur ein Launcher muß eben den Desktop sperren können gegen Verschieben der Icons, was ja ADW, HOLO und andere gut beherrschen, sonst hätte ich auch da den original Launcher behalten.

Ich bin jetzt erstmal zufrieden damit.

Hallo,

bevor ich jetzt ein neues Thema anfange meine Frage, ich habe vorhin mal JellyBlaster installiert.

Hat auch alles wunderbar funktioniert, allerdings ist alles in Englisch und in den Sprachoptionen kann man Deutsch auch nicht auswählen.

Bevor ich jetzt zig Roms installiere kann mir jemand sagen ob es eine Android 4....Custom Rom in Deutsch für das Young gibt ?

Mfg

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×