Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Datenverkehr im Hintergrund

9 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Hi,

seitdem ich einen neuen Netzanbieter habe, fällt mir auf, dass mein SGS2 auch wenn ausschließlich der Bildschirm aktiv ist und ich nicht surfe, das Datennetz in Anspruch genommen wird. Ich habe die Synchronisierung aller Konten (FB, Samsung, Google, Dropbox) stets aus und pushe Mails - zumindest von K9 - nicht (vielleicht pusht GoogleMail - allerdings nutze ich das nicht).

Ich denke, pro Stunde, in der ich nicht mit dem SGS2 arbeite, aber das Internet an ist, werden rund 250kb Daten verbraucht - auch wenn ich das SGS2 nicht nutze. Ist das normal?

Wer greift denn noch ständig auf das Internet zu? Der PlayStore? 3G-Watchdog?

Noch eine andere Frage. Da mein frühere Netzanbieter an meinem Wohnsitz kein H-Netz zur Verfügung stellte, der neue aber schon, fällt mir stark auf, dass das SGS2, wenn es keine Daten holt/sendet, in den 3G-Modus geht. Da aber nach 10 Sekunden eine Internetverbindung aufgebaut wird, geht es wieder in den H+-Modus. Dadurch wechselt das Gerät ständig zwischen 3G und H+. Ist das normal? Soll das dem Stromsparen dienen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Der wechsel zwischen 3G und HSDPA ist normal. Das Handy schaltet bei nichtnutzung "Gang" zurück, Zum einem um Strom zu sparen und zum anderen um Kapaitäten an der Funkzelle freizumachen.

Was den Datentransfer betrifft: Es kann vieles sein. Pushdienste, Wetter-Widgetes etc. LAde Dir mal die kostenlose APP OS Monitor.

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.eolwral.osmonitor

Die zeigt an was an Connections und Processes so offen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich gehe davon aus, dass es Android selbst ist, was ständig "nachause" telefoniert.

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hi,

habe vor einer Stunde die App Traffic-Monitor draufgespielt.

Als Übeltäter werden aufgeführt:

- System Traffic = 27 kb (in 20 Min)

- com.google.uid.shared:10012 = 15 KB (in 20 Min)

- Facebook (vermutlich FB-Messenger?) = 14 KB (in 20 Min)

Gesamt: 56 kb in 20 Min, d.h. rund 170 KB in einer Stunde.

Bedeutet aber, dass am Tag ohne mein Zutun rund 4 MB durch das SGS2 gesaugt werden. Das finde ich schon sehr viel.

Habt ihr ähnliche Werte bei eurem SGS2?

PS: Nun kommt noch Google+ dazu. Habe ich eigentlich deaktiviert - "Alle Benachrichtigungen und Sofortupload aus". Hat gerade 7 KB gesaugt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

SGS2 lag nun 1 Stunde ruhig da -Traffic-Ergebnis:

- 251 KB = 6 MB Datentransfer pro Tag ohne Nutzung des SGS2

Apps bzw. Android, die bzw. das daran beteiligt ware/n:

- System Traffic: 148 KB

- Facebook (Messenger): 58 KB

- com.google.uid.shared:10012 : 39 KB

- Google+ (eigentlich deaktiviert): 21 KB

- Sprachbefehle (??? nicht genutzt): 14 KB

- Weather Pro (darf pushen): 2,3 KB

- Google Text in Sprache-Engine (wieso aktiv???): 518 Byte

- Antivirus (darf nach Updates suchen): 499 Byte

FB und Antivirus sind ok, aber wieso sind der System-Traffic sowie com.google.uid.shared so hoch? Was macht hier Android im Hintergrund? Und wieso pusht Google+, obwohl ich alle Benachrichtigungen für Google+ und das Synchen abgeschaltet habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Habe nun mal eine Stunde meine andere SIM-Karte mit D2-Netz und nur Edge vor Ort eingelegt und Traffic überwacht (andere Karte war D1 Karte mit H+-Netz)

SGS2 lag 1 Stunde ruhig da -Traffic-Ergebnis:

- 160 KB = 3,8 MB Datentransfer pro Tag ohne Nutzung des SGS2

Apps bzw. Android, die bzw. das daran beteiligt ware/n:

- System Traffic: 67 KB

- Facebook (Messenger): 44 KB

- com.google.uid.shared:10012 : 22 KB

- Google+ (eigentlich deaktiviert): 21 KB

Sind das Messungenauigkeiten, die solche Unterschiede bewirken oder kann es sein, dass der System Traffic bei Edge geringer ist, weil Android merkt, dass der Netzzugang sehr langsam ist?

Oder hat das auch etwas mit dem Anbietern zu tun?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Du bist auf ICS 4.0.4 nehme ich an?

Dann geh mal auf Einstellungen Datennutzung.

Dort kannst Du sehen, was Daten verbraucht und vor allem ob es Vorder- oder hintergrunddaten sind.

Dort kannst Du dann auch pro App die Hintergrunddatennutzung deaktivieren. Funktioniert sehr effektiv bei mir z.B. für Facebook/ebay.

Was den Traffic angeht: ob das system mehr oder weniger Daten überträgt hängt hauptsächlich davon ab, ob in der Zeit gerade irgendwelche synchronisierungen anstanden (Adressbuch/Kalender) etc

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hi,

besten Dank! Habe diese Funktion bisher nie genauer unter die Lupe genommen, da ich 3G-Watchdog zum Traffic-Zählen verwendet habe.

Im ICS-Datenmonitor wird auch angezeigt, dass Android OS sich die meisten Daten im Hintergrund zieht. Leider kann man hier den Hintergrundverkehr nicht abstellen. Gibt es hier noch Feintuningmöglichkeiten?

Ich synce den Googleaccount nicht, weder Kontakte noch Termine. Kontakte liegen ausschließlich auf dem SGS2 und Termine synce ich immer manuell nach der Eingabe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Du bist auf ICS 4.0.4 nehme ich an?

Dann geh mal auf Einstellungen Datennutzung.

Dort kannst Du sehen, was Daten verbraucht und vor allem ob es Vorder- oder hintergrunddaten sind.

Dort kannst Du dann auch pro App die Hintergrunddatennutzung deaktivieren. Funktioniert sehr effektiv bei mir z.B. für Facebook/ebay.

Was den Traffic angeht: ob das system mehr oder weniger Daten überträgt hängt hauptsächlich davon ab, ob in der Zeit gerade irgendwelche synchronisierungen anstanden (Adressbuch/Kalender) etc

Hi,

dein Tipp hat sehr gut geholfen. Jetzt werden pro Stunde maximal 100 KB im Hintergrund gezogen, d.h. 2,4 MB pro Tag. Früher waren es fast 6 MB. Der Akkuverbrauch dankts auch. Jetzt switcht das S2 auch nicht mehr ständig zwischen H+ und 3G hin und her, weil im Hintergrund keine Daten mehr gezogen werden. Vielleicht lag es auch daran, dass ich die Standorterkennung deaktiviert habe, ich denke, die hat vermutlich ständig gepusht, auch wenn es zu Hause auf dem Tisch lag.

Daher noch mal ausdrücklich: Danke!

bearbeitet von Lavater

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0