Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Desire nach falschen flash KO?

2 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Hallo Leute ,

hab gestern ein Desire gekauft, sollte beim OTA Update aufeinmal abgeschmiert sein. Hab aber festgestellt das einer wahrsch. ein französisches Handy mit der

originalen Soft geflasht hat.

CIS: Orang202

Zur Zeit installiert lt. Fastboot:

Abbild 2.29.405.2

HbBoot-0.93.0001

Radio- 5.11.05.27

Also ich komme in den Fastboot, Handy startet allerdigs nur bis zu dem HTC mit weißem Hintergrund, in diesem Stadium wird das Teil nicht vom PC erkannt, im Bootloadermodus ja.

Da ich mit HTC eigentlich noch nie was gemacht habe, weiß ich nicht wie ich vorgehn soll.

Achja im Fastboot steht ganz unten noch Simlock

Wäre toll wenn einer weiß wie ich das jetzt angehn sollte.

Bei den original RUU zeigt er fehler 131,

es ist mir aufgefallen, das nach einem abgebrochenen Flashversuch, das

Gerät 1x das weiße HTC Logo auf schwarzem Hintergrund zeigt, dann kann

man auch mit PC verbinden. Hab echt KP was ich da jetzt anstellen soll.:rules:

PS.: der Vibator gibt, wenn das Logo auf weisem Untergrund kommt 7x Zeichen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

HbBoot-0.93.0001

Radio- 5.11.05.27

Also ich komme in den Fastboot, Handy startet allerdigs nur bis zu dem HTC mit weißem Hintergrund, in diesem Stadium wird das Teil nicht vom PC erkannt, im Bootloadermodus ja.

PS.: der Vibator gibt, wenn das Logo auf weisem Untergrund kommt 7x Zeichen

Ich habe das gleiche Problem, weist jemand bescheid?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0