Jump to content
AmpheZzz

Desire schaltet sich schon bei 10% ab...

Morgen Leute,

Mir ist jetzt schon mehrfach aufgefallen das sich mein Desire schon bei etwa 10 Prozent ab schaltet, das ist doch nich richtig oder ist das beim Desire so?

Sent from my HTC Desire using Tapatalk

Ist bei mir auch manchmal so. Ich schätze die Anzeige stimmt nicht. Es schaltet vermutlich immer bei der gleichen Spannung ab, die % beziehen sich aber wohl auf die restliche Kapazität ausgehend von der letzten Volladung.

100% hats bei mir manchmal bei 4.129 oder bei 4.072 und bei gutem Wetter erst bei 4.279...

Kein Grund zur Sorge schätze ich (hoffe ich^^)

Gruß

T

Okay vllt zur sorge nicht aber nerven tut es schon.

Da hält der Akku grade mal nur ein Tag, und dann muss man auch noch 10 Prozent abziehen...

Sent from my HTC Desire using Tapatalk

Ich konnte jetzt diese Erfahrung nicht machen.

bis 1% dann schaltet sich das Desire aus.

Ich spiele halt am Abend damit bis der Akku lehr ist und erst dann wird es geladen.

edit "habe das Gefühl auch das der Akku länger hält als ganz am Anfang"

wäre schön wenn es bei mir auch so wäre, aber leider ist dem nicht so.

So habe mein Desire jetzt mal komplett neu gemacht, alles von vorne, ich berichte!

Naja wayne bei so nem Handyakku. Kostet ja nicht die Welt. Einfach laden und benutzen und wenner platt ist neuen kaufen.

Gibt auch schon 3A Akkus mit Austauschcover fürs Desire damit er rein passt.

Am besten (meine Erfahrung nach) ist es sich wenig Gedanken um den Akku zu machen. Man sollte ihn nur wenn möglich zwischen 30% und 80% halten. Vollladen schadet auch mal nicht, nur ganz leer sollte er nicht werden. Also am besten einfach ab und zu mal dranhängen und nicht weiter drum sorgen.

Der Akku ist grade mal nen Halbes Jahr alt also so alt wie das Handy ist!

Eine komplette neuinstallation hat leider nix gebracht...

haste ne akku-kalibrierung durchgeführt? sonst wüsst i auch nix...

sprich: laden, bis grün -> vom strom trennen -> tel aus -> laden bis grün -> strom trennen -> hochfahren, 5 min warten -> tel ausschalten -> laden is grün -> fertig

bearbeitet von makaveli_1986

bin grade dabei, wird jetzt geladen bis morgen früh

Also es hat sich leider nichts geändert!

Hey,wenn das desire aus ist,immer wieder anschalten bis es nicht mehr bootet,und dan an's ldeerät hängen.bei mir hilft es immer,denn dann ist der akuu wircklich "leer".Probiers mal aus hoffe es klappt bei dir.

Hey,wenn das desire aus ist,immer wieder anschalten bis es nicht mehr bootet,und dan an's ldeerät hängen.bei mir hilft es immer,denn dann ist der akuu wircklich "leer".Probiers mal aus hoffe es klappt bei dir.

Genau sowas macht aber einen Li-Ionen-Akku kaputt. Solche Tipps geistern immer noch im Internet rum und stammen aus der Steinzeit der Handy-Akkus. Eine Tiefentladung ist der Tod für jeden Li-Ion-Akku.

Zitat Wiki: "Bei Lithium-Ionen-Akkumulatoren führt eine Tiefentladung [...] zu irreversibler Schädigung und zu Kapazitätsverlust."

Der andere Tipp den Li-Ionen-Akku zwischen 30%-80% zu halten ist da schon viel sinnvoller.

Also wie gesagt es hat nix gebracht. Was mir aber aufgefallen ist, ich habe nachdem das Desire herunter gefahren ist nochmal das Handy aus gemacht, und es hatte noch etwa ne minute geladen und konnte sehen das der Akku auf 0% stand...

Scheint also vllt. wirklich nur nen auslesefehler zu sein, aber beheben lässt sich das wohl nicht, schätze ich!

haste ne akku-kalibrierung durchgeführt? sonst wüsst i auch nix...

sprich: laden, bis grün -> vom strom trennen -> tel aus -> laden bis grün -> strom trennen -> hochfahren, 5 min warten -> tel ausschalten -> laden is grün -> fertig

Schau Dir mal den Link an, nach dieser Anleitung sollen noch die Battery Stats zurück gesetzt werden, was meiner Meinung nach auch Sinn macht, evtl. hilft Dir das.

gruß

Stephan

werde ich ma testen...

So, mal sehen ob diese anleitung was bringt!

Mir ist nur grade aufgefallen das gleich nachdem ich voll geladen hatte gleich wieder 98% zu sehen sind...naja mal sehen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×