Jump to content
italo74

E-Plus hat Kunden 1. und 2.Klasse

hallo Zusammen,

ich schildere mal meinen aktuellen Fall. Ich bin schon seit sehr langer zeit ALDI talk Kunde und nutze schon seit einiger zeit den tarif um 7,99€/Monat. Hier war bis zu meinem Wechsel der Simkarte von grosser Karte auf ne kleine Simkarte alles in Butter. Seitdem habe ich kaum noch ein Netz und auch mein Internet ist langsam teilweise kaum verfügbar. Da ich im Urlaub war, wollte ich natürlich hier auch mal zu hause anrufen und ein bisschen mehr mobil surfen als normal, es ging kaum was. egal ob in grossen Stadt, oder auch auf der Aussichtsplattform ( wo der Funkmasten direkt daneben war ) kein Netz oder wenn dann nur unstabil. habe mir dann mal erlaubt MedionMobile anzuschreiben, was das denn sein kann. man hat mir schriftlich mitgeteilt, daß man als Prepaidkunde halt nur Kunde 2.Klasse ist und nur ein Vertragskunde sowohl ein gutes Netz wie auch ein schnelleres Internet bekommt als ein Prepaidkunde. was das soll verstehe ich nicht..........

Was kann man denn hier tun?? habe EPLUS nochmals geschrieben, aber ehrlich hab ich nicht viel Hoffnung das dies besser wird............

Das ist nicht wahr... die wollen nur einen weiteren Vertragskunden gewinnen aber ob Vertrag oder nicht, Ihr nutzt das selbe Netz (wird daher am Netz liegen).

habe mir dann mal erlaubt MedionMobile anzuschreiben, was das denn sein kann. man hat mir schriftlich mitgeteilt, daß man als Prepaidkunde halt nur Kunde 2.Klasse ist und nur ein Vertragskunde sowohl ein gutes Netz wie auch ein schnelleres Internet bekommt als ein Prepaidkunde.

Ich glaube dir kein Wort. Stell doch dieses angebliche Schreiben hier mal ein.

als Kleine info wenn du direkt am Funkmast stehst ist es fast genauso als würdest du in einem Funkloch stehen da direkt unter dem Mast die leistung am schwächsten ist. Leider habe ich kein Bild auf die Schnelle gefunden die dir das verdeutlicht.

zum Punkt zwei Klassen kunden.

Natürlich gibt es diese genau genommen sind es mehr als nur zwei klassen, dies fällt aber in denn meisten Situationen nicht auf. Diese Unterschiede merkt man für gewöhnlich nur bei Starker Netzauslastung, hier Haben Vertragskunden Vorang. denn wenn ich monat für Monat 45€ Bezahle erwarte ich Natürlich auch eine entsprechende Leistung, als Prepaid Kunde zahle ich wie so wie ich es für richtig finde. Der betreiber hat mich also nicht sicher denn ich könnte ebenso wechseln, schlieslich bin ich nicht gebunden demzufolge bin ich ein unsicherheitsfaktor.

Doch wie gesagt fällt dies im Altag nicht auf, aber rein Hypotetisch alle 3 mio Berliner wollten gleichzeitig zwischen 18:00 und 18:15 ein gespräch beginnen

wäre das Netz überlastet in solchen fällen würde die Priorisierung greifen

wird ein platz frei und es wollen 1 Prepaid kunde und 1 Vetragskunde ein Gespräch beginnen so hat der Vertragskunde vorang.

Es werden nach meinem Kenntnisstand dafür jedoch keine bestehende verbindungen beabsichtigt unterbrochen.

Was die Internet auslastung anbelangt wird die geschwindigkeit notfalls für alle gleichmässig gedrosselt um alle bedienen zu Können was für den einzelnen jedoch kaum auffällt, genau das Gleiche haben wir hier auch bei DSL. Hier wird nicht unterschieden zwischen vetrag oder nicht bei mobilem internet greift die Download Regelung, inklusiv Highspeed download volumen.

Wenn diese aufgebraucht ist wird man auf 64 Kbit reduziert (betreiber und Tarif abhängig)

Aber vlt solltest du dir einfach mal eine Alternativ Prepaid Karte Bestellen, findest du hier im Forum immer wieder mal kostenlose, denn einfach mal damit testen.

Denn so wie du es beschrieben hast was dir Medion mitgeteilt haben soll, war entweder ein schlechter scherz oder ein Service mitarbeiter ohne formulierungs Fertigkeit oder er Profitiert davon dass du vetragskunde wirst.

Zudem kann zumindest so weit ich das weiss kein Funkmast unterscheiden ob du Vetrag oder Prepaid kunde bist. dein Empfangssignal sollte hier keinen unterschied haben.

es ist schon dunkel ich sehe die tasten nicht mehr :D

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×