Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Eingeschränkter MMS Empfang bei EPlus

27 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Moinsen!

Also ich hab im Moment ein Problem mit meinem MMS Empfang.

Ich bin bei Eplus und es ist so, wenn ich eine MMS Mitteilung geschickt bekomme, erhalte ich diese nur von Eplus, Vodafone oder O2. Wenn mir aber ein Teilnehmer von T-Mobile eine MMS schickt, passiert folgendes: Kurz nach der Absendung erscheint in meinem Display das „G“ und die kleine drehende Büroklammer .. ca. 10 Sekunden später verschwindet beides vom Bildschirm und nüscht passiert mehr. Nach drei Tagen bekomme ich dann eine SMS mit der Meldung: MMS von „XYZ“ wurde nicht abgeholt. MMS steht innerhalb 14 Tagen unter www.mms.t-mobile.de mit Ihrer Rufnummer und dem Passwort „bla bla bla“ bereit.

Und das passiert NUR bei MMSen von T-Mobile! Alle anderen MMSen bekomme ich einwandfrei zugestellt.

Der MMS Versand ist bei Eplus auch korrekt freigegeben und auch in meinem Handy habe ich alles korrekt eingestellt (MMS Empfang aus allen Netzen zulassen und MMS Mitteilungen abrufen).

Hat einer von Euch schon mal so was gehabt und evt. ne Lösung parat?

Ich habe bereits dreimal die Hotline angerufen und war auch schon zweimal im Shop ... jedes Mal nur Achselzucken und der Hinweis das es wohl ein Fehler von T-Mobile ist. Nun habe ich mir mal die Mühe gemacht und bin in einen T-Mobile Shop gegangen .. und jetzt ratet mal was sie mir dort gesagt haben? Das ist ein Fehler von Eplus! .. na toll! Beide Anbieter schieben sich jetzt gegenseitig den Schmu zu .. das ist doch echt zum k.....!

Meiner Ansicht nach ist es ein Problem von Eplus ... denn wenn der T-Mobile Teilnehmer die Info „Gesendet“ bekommt und ich mir das Teil dann auch im Internet ansehen kann, dann ist doch der Versand einwandfrei erfolgt und der Empfang ist fehlerhaft oder wie seht ihr das?

Oder kann es evt. daran liegen das ich vorher T-Mobile Kunde war, ich auch meine Nummer mitgenommen habe und dadurch irgendwas „verstellt“ ist?

Mich macht das mittlerweile richtig wütend, weil ich viele Freunde haben die MMS oft verwenden .. und unglücklicherweise sind gerade die alle bei T-Mobile. Mir wurden allein in der letzten Woche 7 MMS Mitteilungen gesendet , die alle nicht angekommen sind.

Habe gestern nun noch mal eine schriftliche Beschwerde an Eplus geschrieben .. obwohl ich irgendwie befürchte das sich da auch nichts tun wird.

Wie sieht das in einem solchen Fall eigentlich mit einer Kündigung aus? Zur Zeit bin ich nämlich so geladen, das ich am liebsten den Vertrag kündigen und zu einem anderen Anbieter wechseln möchte ... fällt so was unter eine „außerordentliche Kündigung“? Ich meine ich kann ja die angegebenen Dienste nicht reibungslos nutzen oder wie ist da die Rechtslage? Ich bin sicherlich keiner der bei jedem Schmokels gleich mit der Kündigung droht, aber ich habe in diesem Fall halt das Gefühl das sich keiner bei Eplus wirklich bemüht den Fehler zu beheben und das ärgert mich.

Viele Grüsse

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wichtig! Die MMS-Funktion muss erst noch von der Hotline (1000) fuer

den betreffenden eplus-Anschluss freigeschaltet werden!

Dazu ist das Vertrags-Kundenkennwort notwendig! Die Funktion

ist ca. 2-6 Stunden nach Aktivierung durch die Hotline freigeschaltet.

Danach ist der MMS Empfang jedoch erst moeglich, nachdem die erste MMS von

der betreffenden Karte erfolgreich verschickt wurde!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Waehlen Sie im Menue "Mitteilungen" und ueber linke Menuetaste(Optionen)

"Einstellungen" aufrufen.

Untermeneu "Multimedia-Mitteilung"

Auswahl von "eplus MMS" als bevorzugte Verbindungen.

Multimedia-Empfang: immer aktiv.

Bei Mitteil.empfang: sofort laden (unbedingt einstellen, da MMS

ansonsten nicht abgerufen werden)

Anonyme Mitteilung zulassen: Nein (Funktion wird durch E-Plus nicht

unterstuetzt, da Spam (unerwuenschte Werbung) verhindert werden soll.)

Werbung empfangen : Nein

Bericht empfangen : Ja (optional)

Bericht nicht senden : Nein (optional)

Speicherdauer : Maximale Dauer (optional)

Groesse der Fotos : Klein oder Gross (in Abhaengigkeit von der

Bildqualitaet bzw. Aufloesung)

Tonausgabe: Lautsprecher (optional)

Denn sollte gehen.

Mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Die MMS-Funktion ist aber definitiv freigeschaltet, wenn er MMS von allen anderen Netzen ausser D1 erhalten kann, also ist dieser Tipp sinnlos!

Ich würd mich da auch nicht zufrieden geben und E-Plus mit ner Vertragskündigung drohen, ob die darauf natürlich eingehen is die andere Sache.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Genau das gleiche Problem habe ich auch!!!!

D1 Nummer portiert und kann keine MMS von D1 empfangen!!!

E-Plus schiebt die Schuld auf D1....

Tja, da haben wir ein gemeinsames Problem!!!

Und keiner kann uns helfen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Bei mir D1 Nummer portiert zu O2 und da geht alles einwandfrei.

Wie gesagt ich würd da mit Vertragskündigung drohen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich würde es mal mit einer neuen SIM-Karte probieren. Der E-Plus-Service sollte etwas kulant sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Habe ich bereits getan und es hat nüscht geholfen,trotzdem danke...

Zumindest macht sich einer Gedanken

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Das Problem könnte mehre Ursachen haben.

Einer der beiden Provider erkennt nicht, dass dein Handy MMs fähig ist, daher wird nur eine SMS geschickt. T-Mobil schreibt zu seinem MMS-Dienst: "der uneingeschränkte Versand und Empfang/Abruf von Foto bzw. Video MMS ist nur zwischen typenidentischen MMS-Handys möglich."

Möglicherweise sind die MMs, die du über T_Mobil erhalen möchtest, größer als 300 kB. Dies ist aber eine Begrenzung.

Vielleicht stimmt auch eine deiner Einstellungen nicht (eher unwahrscheinlich):

Datenträger: GPRS

Zugangspunkt: mms.eplus.de

Benutzername: mms

Passwortabfrage: nein

Passwort: eplus

Authentifizierung: normal

Gateway-IP-Addresse: 212.023.097.153

Homepage: http://mms/eplus

Verbindungs-Sicherheit: aus

Verbindungsmodus: permanent

Tel-IP-Adresse: dynamisch

Primärer DNS: 000.000.000.000

Sekundärer DNS: 000.000.000.000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

@ ProOccy

Das ist ja echt ein Ding, das Du genau das gleiche Problem hast!

Ich bin mittlerweile richtig sauer auf EPlus .. habe bereits drei Briefe dort hingeschickt ... der letzte war 5 Seiten lang ... weil ich inzwischen richtig böse bin ... in dem letzten Brief habe ich auch gleichzeitig meine Kündigung ausgesprochen. Habe mich bei der Verbraucherzentrale beraten lassen und die sagten mir ich solle kündigen .. obwohl sie dort meinten, das man eher schlechte Aussichten hätte .. aber ich habe es jetzt trotzdem gemacht.

Das allerschlimmste finde ich, das keiner reagiert .. ich habe nach meinem ersten Schreiben ein Brief von EPlus bekommen .. da stand drin, das Problem wäre wohl grösser und sie würden sich drum kümmern .. ich sollte Geduld haben .. leider haben sie sich aber gar nicht mehr gemeldet. Dann habe ich ein zweites Schreiben hingeschickt .. auf das bekam ich überhaupt keine Antwort .. nach meinem dritten Schreiben bekam ich einen Anruf mit einer Computerstimme .. die "Stimme" stellte mir 10 Fragen zum Service von EPlus ... und ob ich damit zufrieden wäre (ha ha ha!)

Zusammenfassend kann ich aber sagen, das EPlus nicht in der Lage ist, das Problem zu lösen oder sich zumindest mal mit mir in Verbindung zu setzen. Es gibt sicherlich bei jedem Provider irgendwelche Probleme ... manche sind grösser und manche sind kleiner .. aber EPlus ist wirklich der allerletzte Anbieter ..

Hast Du denn schon irgendwas in die Wege geleitet?

An alle anderen .. Danke für Eure ausführlichen Tips ... aber es kann nicht an den persönlichen Einstellungen liegen .. denn ich kann ja von allen anderen Anbietern einwandfrei empfangen und auch senden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

@thomas700

die MMS waren nicht grösser als 300MB .. trotzdem Danke für den Hinweis :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Es liegt auch nicht am Handy, den nmeine Freundin (gleicher Vertrag bei E-plus) hat Ihre Sim in mein HAndy getan und eshat gefunxt.

Ich werde wohl auch mit KDG drohen, werde morgen ein Schreiben aufsetzen!!!

Wenn es was neues gibt,dann melde ich mich hier an Ort und Stelle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

hatte ich dir schon im #6 vorgeschlagen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Es geschehen noch Zeichen und Wunder!

Heut hat endlich mal der Kundenservice von E-Plus reagiert und mich angerufen .. dachte mir fällt der Hörer aus der Hand ;-)

Eine nette Dame hatte den Vorgang auf ihrem Tisch und wollte mir noch einige Fragen dazu stellen ... sie gibt den Vorgang dann an die Technik Abteilung weiter und die prüfen das. Ich seh das zwar noch nicht ... aber mal gucken was noch passiert.

Habe der Dame dann auch gleich von Dir ProOccy erzählt und das Du das gleiche Problem hast .. vielleicht magst Du ja auch nochmal einen Brief dort hinschreiben ... es kommt nämlich dann garantiert auf ihren Tisch (hat sie zumindest gesagt) und dann hätte sie schon zwei Vorgänge.

Warten wir mal ab was weiter passiert ... ich finde es trotzdem eine Frechheit, wie lange die brauchen um sich mit den Problemen ihrer Kunden zu befassen ... habe seit dem 22.02. das Problem und es ist immer noch nicht behoben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

ProOccy .. hast Du die Möglichkeit das ganze per Fax zu schicken? Habe ich nämlich auch gemacht und dann bekommt die Dame das evt. schneller auf den Tisch.

Fax Nr. lautet: 0331 - 700 31 30

Ich melde auf jeden Fall, sollte sich irgendwas bei mir tun ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich habe das Problem seit einem Jahr und 10 Monaten!!!

Dann bist du noch ganz gut dran,hihi!!!

Wie gesagt,seit Portierung der Handynummer nur Probs mit den MMS.

So, faxe das schreiben gleich los.

Gruß ProOccY

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Guten Morgen ProOccy,

was ??? :eek: Seit einem Jahr und 10 Monate?

Wow da bist Du aber geduldig! :icon_wink

Dafür hast Du nun aber den Vorteil, das Du kurz vor Vertragsablauf bist .. während ich noch 1 Jahr und 8 Monate an E-Plus geknebelt bin :icon_wink

Aaaaaber ... ich glaube so langsam kommt Bewegung ins Spiel. Ich habe heute früh eine SMS vom Kundencenter bekommen die da lautet:

Sehr geehrter Kunde, Ihre Störungsmeldung mit der Kennung "bla bla bla" ist zur weiteren Bearbeitung an unsere Fachabteilung weitergeleitet worden. MfG EPlus.

Na das macht Hoffnung :-)

Schick aber auf jeden Fall trotzdem das Fax los ... denn das die Fachabteilung nun dran heisst ja noch lange nicht, das sie das Problem auch wirklich lösen :icon_mrgr

Wünsche Dir trotz des Ärgers mit E-Plus ein charmantes Wochenende :wave:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Habe das Fax bereits um 10:00 Uhr losgeschickt!!!

Mein problem ist nur,daß ich vor 3 Wochen meinen Vertrag verlängert habe.

So nen, für mich günstigen, Vertrag gibt es bei andern Anbietern für mich leider nicht!!!

Ich hoffe das es jetzt langsam was wird, weil ich ansonsten r4echt zufrieden mit dem Saftladen bin!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Bis dato habe ich von dem Saftladen noch keine Rückinfo!!!

Werde wohl auch meinen Anwalt einschalten und den Vertrag

kündigen lassen.

Service bei E-Plus ist ne glatte 6!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo ProOccY,

ich wollte Dich nur mal eben auf den neusten Stand bringen.

Auch mir hat der "Saftladen" nicht mehr geantwortet.

Ich habe gestern wieder eine MMS von einem T-Mobile Absender nicht erhalten.

Finde es mittlerweile echt zum brechen (das "K" Wort durfte ich wohl nicht schreiben *g*), das man als Verbraucher so machtlos ist.

In meinem letzten Schreiben habe ich ja gekündigt, mit der Begründung das MMS Vertragsbestandteil ist und sie diesen Bestandteil nicht einhalten.

Auf das Problem sind sie nicht eingegangen. Dafür haben sie mir geschrieben das die Kündigung laut allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht gerechtfertigt ist. Allein schon bei dieser schwammige Aussage schwillt mir der Kamm!

Dann stand noch drin, das sie die Beeinträchtigung beim Empfang von EINER (!!!) MMS sehr bedauern .. die ticken doch nicht richtig oder? Ich frage mich wirklich ob einer sich dort mal die Mühe macht und meine Briefe auch liest. Glauben die ernsthaft, das ich wegen EINER MMS so einen Aufriss machen würde!? :banging:

Ich habe jetzt nochmal einen dreiseitigen langen Brief direkt an die Geschäftsleitung persönlich geschrieben. Ausserdem habe ich 3 Fernsehsender angeschrieben. Vielleicht haben die ja gerade nen Sommerloch und brauchen neue Berichte :icon_mrgr

Sollte auf mein neues Schreiben wieder keine Reaktion erfolgen, weiss ich auch nicht mehr weiter. Ich habe denen jetzt erstmal vorsorglich meine Einzugsermächtigung entzogen ... werde mich mal erkundigen ob man aufgrund dieses Mängels eine Betragsminderung vornehmen darf.

Das sind echt Hackfressen bei EPlus ... und eins weiss ich .. egal wie das hier jetzt ausgeht .. ich werde nie wieder einen Vertrag bei EPlus abschließen.

Halte Dich weiter auf dem Laufenden :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich habe ne SMS von E.Plus bekommen, ich sollte dochmal versuchen ne MMS zu schicken und dann zu empfangen.

Gesagt getan und siehe da es funktioniert ................................. nicht.

****** E-Plus, wie schauts bei dir aus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0