Jump to content
iTzShiNoXx

Error im Recovery nach Stock Rom flash

Guten Tag lieber Community und zwar wollte ich per Odin die Stock Rom flashen und nachdem dies passiert ist startet das Gerät

wie gewöhnlich neu. Nur plötzlich kommen Fehlermeldungen:

 

E: Can´t mount /cache/recovery/comand
E: Can´t mount /cache/recovery/log
E: Can´t open /cache/recovery/log
E: Can´t mount /cache/recovery/last_log
E: Can´t open /cache/recovery/last_log
 

Was kann ich dagegen tun ?

 

Danke im Vorraus

Hallo,

 

wenn du im Recovery Wipe Cache auswählst, sollte das Problem behoben sein.

 

Grüße

Trafalgar Square

Hab ich getan dann sind zwar die Fehler weg aber wenn ich das gerät neustarte bleibt es beim Samsung Logo hängen. Wie gehe ich dann weiter vor ?

Wenn ich dann wieder ins Recovery gehe steht da E: could not mount /data to setup /data/media path!

Also ich erkläre mal was ich gemacht hab.

Ich hab das Handy ganz normal mit Stock Rom am laufen gehabt.

Dann hab ich ein Script gefunden auf xda für das  N7105 was man als zip installieren konnte im Recovery das bezweckt das man mehr Speicher zur verfügung hat.

Nachdem ich es installiert hab musste ich die Stock Rom neu flashen.

Und seitdem klappt es nicht mehr mit dem Stock Rom flashen.

Komischerweise funktionieren aber noch sämtliche Roms die man per Recovery installieren kann

 

bearbeitet von iTzShiNoXx

Hi

aufgrund Deines letzten Thread mit CM12 und dem Akkuproblem gehe ich davon aus, dass Du ein Note 2 LTE (GT-N7105) hast.

Dies solltest Du mir aber, zur Sicherheit, nochmals explizit bestätigen, also: GT-N7105 (LTE) oder GT-N7100 ?

Ich selber habe ein N7100.

Zweitens wär es gut mir zu schreiben, welche Androidversion (4.3 oder 4.4x) Du als letzte, funktionierende, originale ROM draufhattest.

Wichtig, weil der Bootloader bei den verschiedenen Versionen differiert.

Ich denke, wir sollten das Note komplett löschen, evtl. neu partitionieren um dann eine Stock ROM aufzuspielen.

Läuft Dein Handy im Moment, hast Du root ?

Wir sollten aber erst mal schauen, dass wir Deinen "/efs" Ordner sichern, da ist Deine IMEI abgespeichert.

Ohne diese ist sonst Ende im Karton... :unsure:

Und da Du schon nicht mehr auf einige Ordner zugreifen kannst, hat dieses absolute Priorität !

Melde Dich.

 

Gruss Klaus

Hi, ja ich besitze das GT-N7105. Die letzte funktionierende originale ROM lief auf 4.4.2

Mein Handy läuft Momentan. Wie gesagt alle Roms die per Recovery flashbar sind funktionieren.

Jetzt läuft mein Handy erstmal unter CM11 mit 4.4.4 und somit hat das Handy root

bearbeitet von KST66
Nochmal komplettes Direktzitat entfernt

Hallo

 

Als Erstes möchte ich Dich bitten, keine kompletten Direktzitate zu erstellen.

Wenn Du eine einzelne Fragen zitieren willst, OK.

Aber meinen Post im Kompletten zu zitieren ist unnötig, steht ja direkt obendrüber.

In den meisten anderen Foren bekommst Du da Ärger !

Ist jetzt aber kein Beinbruch...  :rolleyes:

 

Zum Thema:

Lade Dir mal diese App aus dem Store herunter:

EFS IMEI Backup

Sichere Deinen /efs Ordner auf die externe Speicherkarte und kopiere das Backup am Besten noch auf Deinen PC, sicher ist sicher !!!

 

Ich würde Dir vorschlagen, Dein Handy komplett platt zu machen, um es neu aufzusetzen.

Das Script von den XDAlern, welches Du im ersten Post beschrieben hast, verändert Deine Ordnerstruktur, dies mögen Sammy (Samsung) ROMs nicht, klar, dass Du keine Stock ROM mehr flashen kannst.

Übrigens: falls es tatsächlich ein Script zur repartitionierung war, dies ist beim Note 2 Schwachsinn, da der Speicher eh' dynamisch verwaltet wird, das war zu Zeiten vom S2 ne gute Sache, aber nicht mehr Heutzutage !

Also müssen wir Dein Handy nochmals partitionieren, um die originale Ordnerstruktur wieder herzustellen.

Über mehr Speicher reden wir aber trotzdem noch, evtl. geht da, trotz Sammy ROM was.

 

Ich mach Dir einen Vorschlag: Du sicherst jetzt mit der oben angegebenen App Deine IMEI bzw. /efs Ordner.

Dann schaust Du mal, ob Du noch was im internen Speicher hast was Du brauchst, und sicherst auch dieses auf Deinen PC.

Weil, wenn wir mit Deinem Handy fertig sind, ist nichts mehr übrig von Deinen Daten !!! :huh:  :wacko:  :blink:

Auch um Deine Kontakte, SMS usw. solltest Du Dich kümmern.

Wenn Du damit fertig bist, meldest Du Dich wieder hier.

Allerdings werde ich ab 21:00 Uhr Fussball schauen, eine Antwort wirst Du erst Morgen bekommen.

Es sei denn, Du bist ein Nachtmensch, dann können wir Heute, spätabends noch loslegen.

Ich werde allerdings nebenher noch nach einer PIT- (Partitionierungs) Datei für Dein Handy schauen.

Meine können wir ja nicht nehmen, da ich ja das 7100 und nicht das 7105 habe, ich möchte da kein Risiko eingehen.

Ah: wieviel interner Speicher hat Dein 7105, 16GB oder 32GB ?

Dies könntest Du mir noch kurz mitteilen.

 

Sollen wir das so machen ?

Fussball würde ich mir schon gern in Ruhe anschauen...

 

Gruss Klaus

So, Halbzeit...  :icon_mrgr

 

Hab Dir ein originales PIT-File rausgesucht, kannst Du hier von meiner Dropbox runterladen:

https://www.dropbox.com/s/kck5xpk194jsszr/N7105_PIT_File.zip?dl=0

 

Ausserdem gehe ich davon aus, dass Du diese ROM auf Deinem Handy hattest: N7105XXUFNE3 [4.4.2] [DBT]

Falls nicht, kannst Du diese hier finden:

http://www.sammobile.com/firmwares/download/32565/N7105XXUFNE3_N7105DBTFNE1_DBT/

oder hier:

http://uploaded.net/file/9bynmbbs

 

Hier gibt es noch diverse ODIN-Versionen:

https://www.dropbox.com/sh/ec6e1cwnlgcrrrf/AABRf7i3JZx1FUpyH46b2p5Ha?dl=0

 

Bis dann

Klaus

 

Also ich hab keine wichtigen Daten mehr auf dem Handy, das Backup ist erstellt. und Genau die gleiche Stock Firmware hab ich auch verwendet.

Das Pit-File hab ich auch runtergeladen.

 

Hier ist das Script was ich verwendet habe

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2773758

bearbeitet von iTzShiNoXx

Welche ODIN Version hast Du ?

Das Handy hat übrigens 16 GB.

Ich habe die Odin Version 3.10.7

Du solltest zuerst im Recovery ein "Data/Factory reset" machen.

 

OK, im Prinzip musst Du nur das PIT-file welches Du runtergeladen hast entpacken.

Da kommt dann die Datei "N7105_t0_Mx-MDM.pit" dabei raus.

Diese bindest Du in ODIN ein, indem Du den Knopf "PIT" drückst, und dann die Datei angibst.

Zusätzlich musst Du bei "Re-Partition" ein Häkchen setzen, also "Auto Reboot", "Re-Partition" und "F. Reset Time" sollten aktiviert sein.

 

Dann klickst Du auf den Button "AP" (bei älteren Versionen von Odin ist das der Button "PDA") und gibst die ROM ein.

Das dauert dann ein bischen, es werden die Checksummen geprüft.

Wenn ODIN bereit ist, kannst Du auf "Start" drücken.

Bitte beende ODIN nach dem Flashen nicht, sondern kopiere die LOG-Ausgabe und poste diese hier.

Im Prinzip müsste jetzt wieder alles funktionieren.

 

Jetzt wäre, falls Du das willst, rooten und CWM bzw. TWRP installieren dran.

Weisst Du wie man das macht ?

 

Gruss Klaus

 

EDIT:

Das Script von XDA ist meiner Meinung nach sinnlos.

Erstens Mal gibt es eine /preload Partition auch beim Note 2, aber diese ist leer.

Diese wurde früher bei älteren Handies verwendet, da die /system Partition zu klein war um moderne Android Versionen ganz aufzunehmen.

Und, wie ich schon geschrieben hab, wird der Speicher bei Deinem Note 2 dynamisch verwaltet.

Es wird nur soviel interner Speicher für das System abgezweigt, wie benötigt wird.

Wurde aber auch bei XDA geschrieben, dass Du bei Rückkehr zur Stock ROM wieder das original PIT-File verwenden musst.

 

Alles klar. Die Stock Rom bootet wieder und funktioniert..

Vielen Dank dafür :)

 

Ja ich weiß wie man ein CustomRecovery installiert.

 

Du meintest es gibt vllt eine Möglichkeit für mehr Speicher?

Hier das Log

<ID:0/006> Added!!
<OSM> Enter CS for MD5..
<OSM> Binary Check MD5.. Do not unplug the cable..
<OSM> Please wait..
<OSM> Checking MD5 finished Sucessfully..
<OSM> Leave CS..
<ID:0/006> Removed!!
<ID:0/005> Added!!
<ID:0/005> Odin engine v(ID:3.1100)..
<ID:0/005> File analysis..
<ID:0/005> SetupConnection..
<ID:0/005> Initialzation..
<ID:0/005> Set PIT file..
<ID:0/005> DO NOT TURN OFF TARGET!!
<ID:0/005> Get PIT for mapping..
<ID:0/005> Firmware update start..
<ID:0/005> SingleDownload.
<ID:0/005> sboot.bin
<ID:0/005> NAND Write Start!!
<ID:0/005> tz.img
<ID:0/005> system.img
<ID:0/005> boot.img
<ID:0/005> cache.img
<ID:0/005> hidden.img
<ID:0/005> recovery.img
<ID:0/005> modem.bin
<ID:0/005> RQT_CLOSE !!
<ID:0/005> RES OK !!
<ID:0/005> Removed!!
<ID:0/005> Remain Port ....  0
<OSM> All threads completed. (succeed 1 / failed 0)

 

EDIT: Das Gerät bootet nicht sondern bleibt beim Samsung Logo hängen und wenn ich ins Recovery gehe

 

E:failed to mount /data (invalid argument)

cant mount /data (invalid argument)

E:failed to mount /data (invalid argument)

E:Cant mount /data/log/recovery_log.txt

Hey

 

Schön, dass Dein Handy wieder mit Stock läuft !

 

Allerdings muss ich mich bei Dir entschuldigen.

Die /cache Partition hat tatsächlich eine fixe Grösse von ca. 1340MB.

Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob nur der belegte Speicher der Partition genutzt wird.

Wenn ich die Dateien lösche, habe ich mehr internen Speicher.

Ich werde mich da nochmal richtig schlau machen und Dir berichten.

 

Was Speicher gewinnen angeht:

Du kannst im Wählfeld die Kombination *#9900# eingeben.

In dem Menü welches erscheint kannst Du den Button "Delete dumpstate/logcat" drücken.

Ist ungefährlich, es werden nur Logdateien gelöscht, die eh kein Mensch - im Normalfall braucht.

Da kann man manchmal mehrere 100 MB Speicher gewinnen.

Was die übrige Speicheraufteilung angeht, wie gesagt, da werd ich mich nochmal schlau machen, und Dich morgen benachrichtigen.

Vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit die /cache Partition zu verkleinern und trotzdem Stock-ROMs laufen zu lassen.

 

Gruss Klaus

Okay alles klar.

Vielen Dank nochmal und bis morgen.

Hab ich jetzt irgendwas falsch verstanden ?

Funktioniert es jetzt richtig oder nicht ?

Nach einem Factory Reset nach dem Flashen funktioniert alles wieder Normal

Alles klar.

Bis morgen.

 

Gute Nacht

Alles klar. Ich hab jetzt wieder zeit.

Sorry, hatte einen total anstrengenden Tag und bin ziemlich geschafft.

Grad erst nach Hause gekommen.

Gib mir Heute bitte eine Auszeit.

Greez

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×