Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Falsche Mustersperre dadurch Handy gesperrt

4 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Hallo, ich habe seit neuem das Samsung Galaxy Ace GT-S5830. Ich habe meine Tastensperre geändert und das Muster vergessen. Als ich es dann um die 15mal versucht habe die Tastensperre wieder aufzuheben kam eine Seite wo ich mein Gmail eingeben sollte. Das habe ich gemacht aber trotzdem ging es nicht. Was komisch ist ,dass ich mich auch nicht mehr über den PC in mein Google Konto einloggen kann. Offensichtlich wurde mein Konto gelöscht.

Jetzt habe ich aber irgendwo gehört das man sich in solchen Fällen nur eine neue Version des Betriebssystem runterladen müsse und alles funktioniert wieder. Da bin ich mir aber nicht sicher welche ich nehmen muss. Dann habe ich mal ausprobiert Vol. up+Home+Power.Da ist erstmal nichts passiert aber als ich dann das Handy ausgemacht hab und das nochmal probiert hab, ging es an. Aber es steht nur "Samsung" da und dadrüber ein Kästchen mit : "RAMDUMP Mode". Erst hab ich gedacht das installiert irgentwas aber anscheindend hat es sich aufgehängt denn ich kann es auch nicht mehr ausmachen außer ich nehm den Akku raus. Ich weis nicht mehr weiter ! Könnt ihr mir helfen?

MFG Bubblex3 :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Das das Thema mit dem mehrfach falsch eingegebenen Entsperrmuster eine rechtliche Grauzone ist (Eigentumsnachweis etc.) wird Dir hier niemand sagen wie Du das wieder rausbekommst.

Da hilft nur der Gang zum Samsung Service.

Wie man das Handy flasht und Du in den richtigen Modus kommst kann man in der Anleitung dazu lesen :

http://www.handy-faq.de/forum/samsung_s5830_galaxy_ace_forum/201981-samsung_s5830_galaxy_ace_firmware_flashen.html

Daher mach ich hier mal zu.

Gruß Pille

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo Leute,

hab ein Problem.

Und zwar hab ich eine Freundin von mir bisschen geärgert und hab ihr Entsperrmuster 19 mal falsch eingegeben.

Das 20ste mal hat sie es dann selber falsch eingegeben.

Jetzt wird sie natürlich aufgefordet die Google Daten einzugeben, wo sie das Passwort erst nicht mehr wusste.

Also bin ich dann schnell heim an meinen PC und hab zusammen mit ihr das Passwort zurückgesetzt und ein neues reingemacht, damit klappts aber leider tzd nicht.

Ich befürchte das es daran liegt, das sie keine Internetverbindung an hat.

Kann es daran liegen?

Naja ich hab jetzt schon total die Schuldgefühle. :/

Gibt es noch eine Möglichkeit außer gleich einen Hard Reset durchzuführen.

Und welche Sachen werden bei einem Hard Reset gelöscht und welche behalten?

Würde mich über jede Hilfe freuen, ansonsten auch gerne Vorschläge wie ich das wieder gut machen kann..

MfG Steve

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Das das Thema mit dem mehrfach falsch eingegebenen Entsperrmuster eine rechtliche Grauzone ist (Eigentumsnachweis etc.) wird Dir hier niemand sagen wie Du das wieder rausbekommst.

Weil wir dürfen keinen Support dazu leisten !!

Da hilft nur der Gang zum Samsung Service.

Bitte demnächst die :suche: nutzen dann hättest Du gleich die Antwort hier gefunden.

Gruß Pille

PS : Habs direkt mal in den bestehenden Thread verschoben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0