Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

FeiTeng GT-i9300

15 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

kennt jemand das handy

FeiTeng GT-i9300

und würdet ihr mir zum kauf raten

oder is das einfach nur chinaschrott

danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Naja das kommt darauf an. Es gibt durchaus brauchbare Clones. Ich weiß aber nicht ob das FeiTeng dazu zählt.

Brauchbare S3-Clones sind z.B. das HDC I9300 GALAXY SIII Pro oder das Star GT-i9300.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

das heißt wenn ich bissel telefonieren will sms schreiben bissel internet apps wie watsapp und so kann ich mir eins von den von dir empfohlenen kaufen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Also für diese Aufgaben sind die Phones mehr als ausreichend, ich würde aber trrotzdem nicht unbedingt zu einem China-Clone greifen, da hier ein paar andere Sachen nicht immer so gut sind. Z.B. sind die Akkus immer sehr schlecht und die Ladegeräte würde ich nirgends unbeaufsichtigt irgendwo anstecken.

Ich würde wirklich nur zu einem China-Clone greifen, wenn du die S3 Optik haben willst .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wenn S3, dann von Samsung (hatte ich auch ein knappes halbes Jahr). Was bringt dir denn so ein China-Klon?

Kauf dir doch ein vernünftiges Smartphone einer bekannteren Marke, wo du hier auch Garantieansprüche geltend machen kannst. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

naja kann man in so nen china teil dann kein samsung akku packen und nen aneres ladekabel?

also ich will so nen china teil weil ich einfach keine 500 oder gar mehr euro ausgeben will da ich das handy dazu zu wenig nutze aber wenn ich es nutze will ich halt nen großes display haben

am liebsten hätte ich ja das note von samsung is mir aber für meine nutzung zu teuer

gibt es da auch nen china ding was man nutzen kann

mit der garantie seh ich kein problem ich hab im internet jemanden in münchen gefunden bei den ich die kaufen würde und da er ja nen deutscher handler is muss er ja gewähleistung geben

habt ihr alternativen bis 300€ würde ich ja ausgeben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Original Samsung Zubehör kannst du damit nicht nutzen, die China Clones haben andere Abmessungen auch andere Anschlüsse. Sowohl beim Ladegerät, als auch beim Akku.

Bis 300 EUR würde ich mir im "groß" Diplay Bereich das Huawei Ascend G600 oder das LG Optimus L9 anschauen.

btw: ein S3 China-Clone ist keine 300 EUR wert. Wenn da wer 300 EUR dafür will, zieht er dich über den Tisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

ich hör ja auf leute die ahnung von was haben^^ und hab grad mal rumgeschaut und hab da nen handy entdeckt was mich glücklich machen können

200€ 5 zoll display

cynus t2

kennst du das was hälst davon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Die haben sich im Handy Bereich nicht gerade mit Ruhm bekleckert daher würde ich das nicht nehmen.

Noch dazu kommt, dass es bei Problemen weder vom Hersteller noch von der Community Hilfe geboten werden kann.

Gesendet von meinem Galaxy Nexus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Schau dich mal nach einem gebrauchten Galaxy Note oder Galaxy S3 um...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Das Galaxy S3 Mini gibt es aktuell für ca 260 €.

Das Galaxy Nexus oder auch das Galaxy S2 bekommst du vielleicht für 300 irgendwo.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Jetzt muss ich doch mal ne Lanze für den angeblichen China-Billig-Kram brechen:

Ich nutze jetzt schon seit Jahren die Möglichkeiten des China-Direkt-Imports und bin mit den Phones (aktuell: Feiteng G-i9300) bisher top zufrieden; klar, wer unbedingt nen Markennamen drauf kleben haben muss und gerne Geld zum Fenster raus schmeisst, für den "geht" nur "Original"-Ware (und der braucht auch unbedingt DREI Streifen auf seinen Schuhen); dann aber doch bitte gleich das Original-Original (iPhone) ... und dann aber dafür bitte noch kräftiger abdrücken. Wer hat, der soll auch geben :icon_wink

Allen anderen kann ich diese No-Names nur wärmstens empfehlen! (davon abgesehen, dass das S3 wahrscheinlich in der gleichen Halle wie das Feiteng zusammengeschraubt wird).

Und das Märchen mit dem "schlechten Service" oder der "fehlenden Garantie" ist tatsächlich eins: ein Märchen. Bei meinem jetzigen Feiteng war nach dem ersten halben Jahr unter wirklich heavy-Einsatz der (1.Akku) hinüber: Mail an den Verkäufer. Antwort: Don't worry, wir schicken Ersatz ... und 5 Tage später hatte ich 2 (!) neue Ersatzakkus in der Post. Kostenlos. Und ohne Garantieschein, nervige Hin- und Her-Telefonierer- oder Mailerei.

Fazit: die "Schlitzaugen" können mittlerweile nicht nur ordentliche Produkte herstellen (wo kriegt denn Apple oder Samsung seinen 'Kram' her??!!), sondern sie liefern das, was es hier in Europa schon lange nicht mehr gibt: Service und Kundenorientierung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Feiteng G-i9300

Schon mal was von geistigen Diebstahl gehört.

Wie würdest Du es finden, wenn Du etwas tolles erfinden würdest, und Morgen bauen es einfach die Chinesen ohne Dich zu fragen oder zu beteiligen?

Und

"Schlitzaugen"

ist rassistisch. Sowas sollte hier nicht geduldet werden.

Ausserdem

MT6575 1GHz CPU, 512MB RAM. - da hat jedes 80€ - Handy mehr drauf..

Fazit : Design geklaut - Innenleben für die Tonne

Leute, kauft Euch so einen Sch**** nicht !

bearbeitet von kkongo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Jetzt muss ich doch mal ne Lanze für den angeblichen China-Billig-Kram brechen:

Ich nutze jetzt schon seit Jahren die Möglichkeiten des China-Direkt-Imports und bin mit den Phones (aktuell: Feiteng G-i9300) bisher top zufrieden; klar, wer unbedingt nen Markennamen drauf kleben haben muss und gerne Geld zum Fenster raus schmeisst, für den "geht" nur "Original"-Ware.

Oder für Leute die aktuelle Hardware haben möchten.

Alleine die Auflösung ist ja für die Tonne.

Allen anderen kann ich diese No-Names nur wärmstens empfehlen! (davon abgesehen, dass das S3 wahrscheinlich in der gleichen Halle wie das Feiteng zusammengeschraubt wird)

Ja vielleicht werden sie das und doch kommen dabei so unterschiedliche Produkte bei raus.

Gesendet von meinem Xperia S mit Tapatalk 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Man kann ja vom S3 halten was man will (mir hat es als ich es noch hatte wirklich gut gefallen und ich war auch zufrieden damit), aber diesen Chinaschrott würde ich niemandem empfehlen - wirklich niemandem.

Außer vielleicht irgendwelchen Kiddies, die meinen, sie müssten angeben, wie toll doch ihr S3-Klon ist. Entweder das Original kaufen oder sein lassen. Zwischen Kopie und Original liegen Welten. Und ja, ich trage Markenware, was ist daran schlimm? Dafür hält das Zeugs auch länger, als der China-Fake davon...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0