Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

flugmodus bug oder akku bzw gerät defekt

14 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Hi deine com...

Ich habe momentan das Gefühl das der flugmodus buggy ist.

Folgendes ist miraufgefallen:

Schließe ich das Handy abends normal an und Killer vorher alles apps mit dem taskkiller und ziehe es morens ab steht da 100%. Wenige Minuten spätere fällt der akku auf 93%.

In der Nacht ist alles aus. Und meine Nacht geht von 22 Uhr bis 4 Uhr.

Dachten ich mir heute mal, Kilo die tasks, mach flugmodus dann isser bei 100%.

Pustekuchen... gleiches verhalten.

Dazu kommt wenn ich gsm jetzt habe und paar Minuten surfe sehe ich fast von Minute zu Minute die % schwinden. Im großen und ganzen macht sich momentan bei mir das Gefühl breit das die Leistung mir zunehmende laden abnimmt statt zunimmt.

Komme gerade mal aus 24 betriebsstunden und Ca 5 stunden aktivzeit wovon gute 2 stunden Musik hören sind mit abgeschaltetem Display.

Hab das desire nur seit knapp 1 1/2 Wochen.

Wenn mir jemand helfen könnte wäre ich sehr dankbar.

Grüße roboid

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Verbann deinen Task Killer der hat auf dem Handy nichts zu suchen. Der zieht auch ganz schön. Habe das Gefühl seit dem der nicht mehr drauf ist. Hält der Akku länger...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Verbann deinen Task Killer der hat auf dem Handy nichts zu suchen. Der zieht auch ganz schön. Habe das Gefühl seit dem der nicht mehr drauf ist. Hält der Akku länger...

also ein taskkiller, der nicht im hintergrund läuft, sondern nur einmal auf knopfdruck, braucht nach meinem verständnis keinen akku ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ist meine Erfahrung! Außerdem schadet der Killer nur dem Telefon. Aber das muss ich ja nicht mehr wiederholen gibt es genügend Threads darüber...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hi,

ich habe keinen Takkiller und bei mir zeigt sich dasselbe Verhalten.

Lade das Gerät über nacht - ziehe dann das Netzteil ab - ca.10-15min später ist der Akku bei 91 Prozent.

Ich habe das Gefühl, das das Netzteil auhört zu laden, bevor der Akku wirklich voll ist.

Es könnte natürlich auch sein, daß die Akkuanzeige am Anfang weniger genau ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

ist doch ganz einfach.ihr ladet über nacht,sagen wir mal 6 std. das desire ist aber z.b. schon nach 3 std. voll.dann hört die ladung auf,also ist es dann wieder 3 std. im standby,wo es nicht mehr geladen wird und somit verbrauch es dann wieder akku.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Das ist doch aber gar nicht gut.

Das ist das erste mal dass ich von so einem Verhalte bei Handys höre.

Ist das eine Sache der Hardware oder ist es ein Fehler im Betriebssystem ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

für mich ist das logischste erklärung,dass wenn das handy voll geladen ist,die ladung aufhört,alles andere wär nicht gut für den akku.erst bei erneutem einstecken vom ladegerät,wird es wieder geladen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wie wäre es damit : Das Laden des Akkus könnte beendet werden und das Handy könnte den benötigten Strom trotzdem aus der Steckdose beziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

kann ja nicht gehen,wenn das laden unterbrochen ist,gibt es keinen strom mehr aus der dose,ist doch auch logisch oder?

hier mal was aus wikipedia,was mein logisches denken bestätigt:

Idealer Ladungszustand

Es ist empfehlenswert, Li-Ionen-Akkus „flach“ zu zyklen, wodurch sich deren Lebensdauer verlängert. Das Entladen unter 51 % sollte vermieden werden, da es bei „tiefen Zyklen“ zu größeren Kapazitätsverlusten aufgrund irreversibler Reaktionen in den Elektroden kommen kann. Der Akku altert schneller, je höher seine Zellenspannung ist, daher ist es zu vermeiden, einen Li-Ion-Akku ständig 100 % geladen zu halten.

deswegen werden die neuen handys /smartphones wohl einen schutzabschaltung intergriert haben,die dieses eben vermeidet.

bearbeitet von Tequila98
EDIT

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Das ist mir auch schin aufgefallen, dass der Akku nach den rausziehen sehr schnell auf ca. 90% runter geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Joa auch schonmal beobachtet, aber ist nicht immer so...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Also bei mir ist da immer so.

Hab mir halt erhofft das durch den flugmodus das gerät nichts sendet und apps waren alle gewillt.

Mich hat übrigens der anfangspost knapp 6% akku gekostet.

Mir viel übrigens auch auf, das die ersten 20% schnell weggehen und der Rest dann langsamer. Kann aber auch quatsch sein.

Das miit den 50% laden hatte ich fûr quatsch. Dann muss man ja quasi dauerladen, was ja auch nicht Sinn und zweck der sache ist.

Hat jemand von euch Erfahrung gemacht mit einem größeren akku vom fremdhersteller ohne der Anbau hülle?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

also ich habe auch das prob seit einigen tagen.vorgestern musste ich mienen akku min 2 mal am tag laden...weiß auch nciht ob ich was falsches draufgezogen habe.

hatte mir vor 1 1/2 wochen auch den task killer drauf gemacht und muss sagen, das ich eigentlich keine probs damit habe und das gefühl hatte das ich weniger akku verbrauche. aber wie gesagt, seit vorgestern ist es eher umgekehrt und die die internetflat frisst es auch :S

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0