Jump to content
LIg250

fonic schlechte erfahrung

ich habe auch 2 mal schlechte erfahrung mit fonic. Am Anfang hört sich toll an, man bucht via internet nur was man braucht. Am Ende war teuerer als ein Monatstarif, weil sie unserös sind: die Monatflat ist automoatisch auf Volumentarif gesprungen, ohne dass ich es wusste, so dass ich 20 Euro im Monat gezahlt habe, anstatt 10, wie vereinbart. Dann ist die Monatsflat auf Handytarif von alleine gesprungen, und ich habe 10 euro im Monat gezahlt, obwohl ich die Karte im ipad hatte, und nie telefoniefen wollte. Jetzt kündige ich und schaue mich um nach einem seriösen Anbieter.

Ich war damals bei Fonic und hatte keine Probleme (halt nur mit dem Netz aber dafür kann Fonic nichts).

Welchen Tarif hattest du den?

Ich war damals bei Fonic und hatte keine Probleme (halt nur mit dem Netz aber dafür kann Fonic nichts).

Welchen Tarif hattest du den?

Ich wollte tageweise oder monatsweise die flatrate im internet buchen, und das läuft völlig schief, aber gerade das soll ja die stärke des systems sein. Fuer 10 euro im MOnat als Dauervertrag gibt es viele Angebote, und in der Tat habe ich bei fonic wegen deren Internetproblemen mit dem system immer mehr bezahlt.

Ich verstehe das nicht ganz. Was hast du den gebucht und wieso hast du mehr gezahlt?

Wer nur die 500MB Internet haben möchte und zu Fonic geht, der hat sich einfach nicht informiert, da es für den selben Preis auch D-Netz gibt.

Hi

Sorry, aber da muss ich widersprechen.

Also ich finde, als Wenig Telefonierer, dass das Fonic sehr gut macht.

Wenn ich kein Guthaben mahr habe, dann ein kostenloser Anruf und innerhalb weniger Minuten ist das entsprechende Guthaben auf der KArte

Eine kostenlose SMS mit dem Inhalt Start Handyinternet und wenige SEkunden/minuten später kommt eine Bestätigungs SMS, dass die Flat aktiv ist

Eine kostenlose SMS mit dem Inhalt Stop Handyinternet und wenige SEkunden/minuten später kommt eine Bestätigungs SMS, dass die Flat am 01. 11. 12 deaktiviert wird.

DAs Gleiche geht mit MailBox an/aus oder das Guthaben abfragen

Was ich zugebe ist, dass ich öfters mal keinen/schlechten Empfang habe, aber als Wenignutzer ist mir das egal....

Möglicherweise sitzt der Fehler an anderer Stelle.......:icon_chee

Ich verstehe das nicht ganz. Was hast du den gebucht und wieso hast du mehr gezahlt?

Wer nur die 500MB Internet haben möchte und zu Fonic geht, der hat sich einfach nicht informiert, da es für den selben Preis auch D-Netz gibt.

ich habe die monatsflat gebucht, automatische aufladung 10 euro beim verbrauch gebucht und fonic ist von alleine auf volument tarif gesprungen (20 euro im monat), weil ich am monatsende 7.50 euro hatte, was zu wenig war fuer die monatsgebühr von 10 euro, aber zu viel fuer eine automatische aufladung... Das habe ich nach 5 Monaten entdeckt, denn ich bekam keine Benachrichtigung, dass das TArif gewechselt wurde....

Dann habe ich eine automatische aufladung von 10 euro am monatsende gebucht, und gestern entdeckte ich, dass das system von alleine auf ein handytarif /10 euro im monat) gesprungen ist, also habe ich jeden monat 10 euro bezahlt, ohne dass ich je die Karte benutzt habe. Warum das system darauf gesprungen ist, kann ich nicht sagen. Und natürlich bekamm ich keine Benachrichtigung, dass das Tarif gewechselt wurde.

Hi

Sorry, aber da muss ich widersprechen.

Also ich finde, als Wenig Telefonierer, dass das Fonic sehr gut macht.

Wenn ich kein Guthaben mahr habe, dann ein kostenloser Anruf und innerhalb weniger Minuten ist das entsprechende Guthaben auf der KArte

Eine kostenlose SMS mit dem Inhalt Start Handyinternet und wenige SEkunden/minuten später kommt eine Bestätigungs SMS, dass die Flat aktiv ist

Eine kostenlose SMS mit dem Inhalt Stop Handyinternet und wenige SEkunden/minuten später kommt eine Bestätigungs SMS, dass die Flat am 01. 11. 12 deaktiviert wird.

DAs Gleiche geht mit MailBox an/aus oder das Guthaben abfragen

Was ich zugebe ist, dass ich öfters mal keinen/schlechten Empfang habe, aber als Wenignutzer ist mir das egal....

Möglicherweise sitzt der Fehler an anderer Stelle.......:icon_chee

Ich kann nur hoffen, dass solche Werbung und sollte Unterstellungen bald von hier von administratoren gelöscht werden.

Ich verstehe das nicht ganz. Was hast du den gebucht und wieso hast du mehr gezahlt?

Wer nur die 500MB Internet haben möchte und zu Fonic geht, der hat sich einfach nicht informiert, da es für den selben Preis auch D-Netz gibt.

eben, das sage ich auch,

Fonic, nein danke!

ich habe die monatsflat gebucht, automatische aufladung 10 euro beim verbrauch gebucht und fonic ist von alleine auf volument tarif gesprungen (20 euro im monat), weil ich am monatsende 7.50 euro hatte, was zu wenig war fuer die monatsgebühr von 10 euro, aber zu viel fuer eine automatische aufladung... Das habe ich nach 5 Monaten entdeckt, denn ich bekam keine Benachrichtigung, dass das TArif gewechselt wurde....

Dann habe ich eine automatische aufladung von 10 euro am monatsende gebucht, und gestern entdeckte ich, dass das system von alleine auf ein handytarif /10 euro im monat) gesprungen ist, also habe ich jeden monat 10 euro bezahlt, ohne dass ich je die Karte benutzt habe. Warum das system darauf gesprungen ist, kann ich nicht sagen. Und natürlich bekamm ich keine Benachrichtigung, dass das Tarif gewechselt wurde.

Das ist in Deutschland unmöglich und wenn es passiert, dann brauchst du nicht bezahlen.

So etwas lese ich zum ersten mal und ich glaube kaum, dass das so einfach möglich ist.

eben, das sage ich auch,

Fonic, nein danke!

Wieso hast du Fonic gekauft, wenn dir das klar war?

Hi

@LIg250

1. Sind Vollzitate, um es mal neutral auszudrücken , sinnfrei. Blähen nur auf und man weiss nicht, auf was direkt Du Dich beziehst.

2. So geht das mit zitieren :icon_chee

...dass solche Werbung und sollte Unterstellungen bald von hier von administratoren gelöscht werden.

DAs sind meine Erfahrungen , die ich mitgeteilt habe. Diese müssen Dir nicht gefallen.

Welchen Grund zum löschen schlägst Du vor ?? :huh:

Das ist in Deutschland unmöglich und wenn es passiert, dann brauchst du nicht bezahlen.

So etwas lese ich zum ersten mal und ich glaube kaum, dass das so einfach möglich ist.

Wieso hast du Fonic gekauft, wenn dir das klar war?

als ich es gekauft hatte, dachte ich, dass es ein sehr flexibles system ist, so dass ich leicht die flatrate ein- und ausschalten kann, je nach Bedarf.

Genau das ist es nicht, und ich habe Lehrgelt bezahlt, mit diesem Commentar will ich anderen das ersparen. WEr damit zufrieden ist, und solche Probleme nicht hatte, schön fuer sie.

Kauf dir eine Congstar Karte, da bekommst du das Telekomnetz und zahlst nicht mehr als bei Fonic.

Am besten lässt du es bei Prepaid und lädst dein Guthaben selbständig auf.

Ich hab es immer so gemacht, das ich gleich 50-100€ auf die Karte geladen hab, so hatte ich meine Ruhe.

Die meisten Provider wollen ja, dass das vom Konto abgebucht wird. Ein Fehler und schon verdienen die doppelt.

Kauf dir eine Congstar Karte, da bekommst du das Telekomnetz und zahlst nicht mehr als bei Fonic.

Am besten lässt du es bei Prepaid und lädst dein Guthaben selbständig auf.

Ich hab es immer so gemacht, das ich gleich 50-100€ auf die Karte geladen hab, so hatte ich meine Ruhe.

Die meisten Provider wollen ja, dass das vom Konto abgebucht wird. Ein Fehler und schon verdienen die doppelt.

genau!

und danke, werde mir die seite von congstar anschauen

:)

was ich nicht begreife ist wie die flats von alleine hin und her springen sollen

bei fonic erhältst du nach gebuchter flat eine bestätigungs sms

erst wenn du dies sms hast ist dein tarif gebucht

hast du schonmal bei denen angerufen? also wenn man mir zu unrecht geld abzieht kümmer ich mich drum

und fann noch eine frage: hattest du mindestens 10 euro guthaben drauf als du die flat buchen wolltest ?

frage halt weil ich neben meiner vodafone karte noch nebenbei seid 4 jhren eine fonic karte nutze und noch nie probleme hatte!!!

Ich denke mal, das war eine Gebühr also 10€ konnten nicht gebucht werden-> 10€ Gebühr -> 20€

was ich nicht begreife ist wie die flats von alleine hin und her springen sollen

bei fonic erhältst du nach gebuchter flat eine bestätigungs sms

erst wenn du dies sms hast ist dein tarif gebucht

hast du schonmal bei denen angerufen? also wenn man mir zu unrecht geld abzieht kümmer ich mich drum

und fann noch eine frage: hattest du mindestens 10 euro guthaben drauf als du die flat buchen wolltest ?

frage halt weil ich neben meiner vodafone karte noch nebenbei seid 4 jhren eine fonic karte nutze und noch nie probleme hatte!!!

genau das ist der Punkt! ich habe nichts bekommen und bin aus allen wolken gefallen, als ich mir meine KontoauszÜge angeschaut habe.... da ich die Karte im ipad habe, ging sms nicht, aber Mitteilungen bekomme ich da schon...

wie die erste flat von flat auf Volumen gesprungen ist, hat mir dann doch eine mitarbeiterin erklärt, und sie riet mir auch zu, die dauer buchung 10 euro pro monat zu buchen (anstelle des auffüllen auf 10 euro, wenn der Betrag unter in weiss nicht mehr wieviel fällt). Warum das system dann von internetflat auf handyflat gesprüngen ist, weiss ich nicht. die Internetseite ist halt nicht ausgereift, und das auf kosten der Kunden. Über google findet man auch andere geschädigte, weill flats doppelt gebucht wurden.

Ich denke mal, das war eine Gebühr also 10€ konnten nicht gebucht werden-> 10€ Gebühr -> 20€

ja, aber es war einen Auftrag, wenn das Guthaben unter einem Betrag abfällt, aufzufüllen... dass dann die Flat automatisch auf Volumen umspringt, das steht nirgendwo.

ja, aber es war einen Auftrag, wenn das Guthaben unter einem Betrag abfällt, aufzufüllen... dass dann die Flat automatisch auf Volumen umspringt, das steht nirgendwo.

Doch, das steht da.

Wenn du eine Flatrate hast, dann hast du eine Flatrate. Kann diese Flatrate nicht verlängert werden, dann hast du keine Flatrate und zahlst pro Minute/SMS/MB.

Stell dir mal vor, du hast eine SMS Flatrate. Diese Läuft ab und wird nicht verlängert, weil du keine 10€ auf der Karte hast und auf dem Konto keine 10€ abgebucht werden konnten. Was würde passieren, wenn du dann eine SMS schreibst? Richtig-> 0,09€ pro SMS und genau so ist es mit dem Internet.

Bei Fyve wäre das nicht so aber das auch nur, weil es dort nur Internet per Flatrate bzw. Option gibt. Sonst ist es bei allen gleich und das ist keine Tarifänderung ;)

Doch, das steht da.

Wenn du eine Flatrate hast, dann hast du eine Flatrate. Kann diese Flatrate nicht verlängert werden, dann hast du keine Flatrate und zahlst pro Minute/SMS/MB.

ich hatte aber einen abbuchungsauftrag gegeben, und dass sie nicht verrechnen, also auf Volumentarif gehen, anstelle abzubuchen, darauf kommt ja kein Mensch... ich finde es Betrug oder Schlamperei, so was nicht explizit zu schreiben und davor zu warnen...

und es bleibt immer noch die Frage, wie kam ich zu einer Handyflatrate, obwohl ich nur ipad internet wollte. Die Inernetseite ist nicht ausgereift, und das geht auf Kosten der Kunden,

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×