Jump to content
Lumifon

Frage zum Update auf WP 7.8 mit Zune

Bald ist es ja soweit und das WP 7.8 Update wird offiziell über Zune verfügbar sein. Dazu habe ich mal eine (eventuell dumme :sorry:) Frage. Werden all meine installierten Apps und weitere Inhalte, wie Fotos, Videos, MP3s usw. wieder genauso in meinem Lumia enthalten sein wenn ich das Update via Zune mache oder muß ich hierbei etwas beachten? Man liest ja immer wieder Berichte, wo gekaufte Apps bei Updates verloren gegangen sind und hinterher neu gekauft werden mußten. :huh:

Ist das heute auch noch so? Muß ich mich selbst um ein Backup aller Daten und Apps kümmern oder macht Zune das für mich? Oder kann man hierzu noch nichts Genaues sagen?

Danke für Infos zu diesem Thema!

Beste Grüße, Notker

Falsch machen kann man da eigentlich nichts, nur hoffen dass alles gut geht. (...wie bei jedem Update bei jedem Handy)

Du kannst die Bilder&Co manuell mit Zune synchonisieren, und hast sie auf dem Computer. Aber "selbst" ein Backup machen, geht nicht wirklich.

Zune erstellt vor dem Update ein komplettes Backup des Handys - ink. "aktueller" Software. Das kann man zwar manuell anstoßen (WP7 Easy Backup), macht aber wenig Sinn, da dadurch nicht mehr und nicht weniger gemacht wird, als das was Zune vor dem Update macht.

Das mit dem "noch Mal kaufen" ist nicht der Fall, nur ziemlich bescheiden von Microsoft gelöst. Man muss lediglich erneut auf "Kaufen" drücken, damit angezeigt wird, dass man die App schon gekauft hat und ohne weitere Kosten noch Mal laden kann.

Das mit dem "noch Mal kaufen" ist nicht der Fall, nur ziemlich bescheiden von Microsoft gelöst. Man muss lediglich erneut auf "Kaufen" drücken, damit angezeigt wird, dass man die App schon gekauft hat und ohne weitere Kosten noch Mal laden kann.

Es geht auch wesentlich einfacher und ist sogar sehr gut gelöst!

Über folgenden Direktlink erfährst du nämlich, was du gekauft hast.

https://www.windowsphone.com/de-de/my/purchase-history

Über das "Einfacher" und "sehr gut gelöst" lässt sich sicher streiten.

"einfacher" und "sehr gut gelöst" wäre es, wenn man zwischen kostenlosen und wirklich gekauften Apps sortieren könnte, was nicht möglich ist und das ganze wohl in den meisten Fällen alles andere als einfach macht...

Natürlich kann man immer das "Haar in der Suppe" finden. :icon_wink

Aber meine gezeigte Lösung ist schon deutlich freundlicher, wie die Apps über das Telefon zu laden.

Es geht auch wesentlich einfacher und ist sogar sehr gut gelöst!

Über folgenden Direktlink erfährst du nämlich, was du gekauft hast.

https://www.windowsphone.com/de-de/my/purchase-history

Danke für den Tip! Dazu habe ich allerdings eine Frage. Mir ist nun schon bei einigen meiner installierten Apps, die zum Zeitpunkt der Installation kostenlos waren, aufgefallen, dass sie später plötzlich kostenpflichtig geworden sind. Das finde ich insofern bemerkenswert weil es das im Android Marketplace nicht gibt. D.h. wenn ein Anbieter merkt, dass sich viele Leute für seine Apps interessieren und er diese jetzt gegen einen Kaufpreis anbieten möchte, geht dies dort nur über ein neues Release unter einem neuen Namen.

Ich hoffe ja, dass ich diese Apps später nach einem Update auch wieder installieren kann. Naja, mal sehen ... :icon_neut

@Lumifon

Das sollte keine Rolle Spielen, wenn es vorher kostenlos und jetzt kostenpflichtig ist.

Wenn du die App aufrufst, gehst du auf kaufen, da wird dir danach mitgeteilt, dass die App schon bezahlt ist und ob du sie erneut installieren möchtest.

Da einfach auf ja gehen (oder was halt angegeben wird).

Kann ich so bestätigen, z.B. bei Mirror's Edge (gabs für Lumias mal umsonst), kostet sonst ziemlich viel und konnte es ohne Probleme wieder laden.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×