Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Galaxy Nexus - Treiber für Fastboot, ADB, etc

138 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben (bearbeitet)

Liebe Gemeinde,

hab versucht nach der Anleitung unter:

http://www.handy-faq.de/forum/galaxy_nexus_forum/230124-galaxy_nexus_treiber_fuer_fastboot_adb_etc.html

die Treiber des Galaxy Nexus für den Fastboot-Mode zu installieren, keine Chance, sowohl auf xp und win7, als auch jeweils mit den Treibern 1_4_6_0 und 1.4.8.0 (jeweils brav mit installieren, reboot, test, deinstallieren, rebboot, installieren, reboot...)

ADB klappt immer einwandfrei.

unter XP komme ich bis zu dem Punkt:

- Nun sollte da ADB Interface o.ä. stehen

danach ist dann Schluss:

- das auswählen und im nächsten Schritt dann die Samsung Treiber

nach Auswählen von "ADB Interface" steht bei mir immer, dass es keine Treiber zur weiteren Auswahl gibt

(das gilt für Fastboot-Mode mit und ohne USB-Debugging)

unter Win7 scheitere ich schon hier:

- Nun sollte da ADB Interface o.ä. stehen

da steht bei mir leider nichts dergleichen

woran könnte das bloß liegen?

oder würde es reichen einen der Treiber manuell anzugeben, nur welchen?

lg, paula

bearbeitet von paulaschaefer
Typo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hier hast du Treiber, die du manuell installieren kannst.

Die Zip runterladen: http://www.multiupload.com/IFVMJG5K2K

Dann entpacken und dann bei der Treiber auswahl die inf Datei aus dem entpackten Packet angeben. Musste das dieses Wochenende auch auf nem XP Rechner machen und es ging nur so. Sollte natürlich auch auf einem Win7 Rechner funktionieren.

Hoffe das hilft dir!

PS: Werde die Anleitung noch um diesen Punkt erweitern.

3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Hier hast du Treiber, die du manuell installieren kannst.

Die Zip runterladen: http://www.multiupload.com/IFVMJG5K2K

Dann entpacken und dann bei der Treiber auswahl die inf Datei aus dem entpackten Packet angeben. Musste das dieses Wochenende auch auf nem XP Rechner machen und es ging nur so. Sollte natürlich auch auf einem Win7 Rechner funktionieren.

Hoffe das hilft dir!

PS: Werde die Anleitung noch um diesen Punkt erweitern.

Warum kann ich eigentlich in diesem Forum via tapatalk kein danke abgeben? tsss

Mit dem Treiber klappte es leider auch nicht. Geholfen haben dann die Treiber aus einer pdanet Installation ( http://junefabrics.com/android/)

bearbeitet von Hamster
2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Eigentlich hab ich die Treiber von pdanet in der Anleitung. Halt nur als stand alone. Aber schön das es geklappt hat.

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Dann war es wahrscheinlich der zigste Neustart u. ich hatte gerade pdanet installiert, was mich zu der Annahme verleitete..., also 1K THX!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich weiß es ja auch nicht genau. :)

Hauptsache es läuft.

Gern geschehen.

Hoffe du bleibst dem Forum treu.

Den Fremdlink hab ich mal aus Konkurrenz technischen Gründen entfernt. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wusste gar nicht, dass es auch da ein Konkurrenzdenken gibt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ja, das gibt es. Gerade im Mobil Bereich. Da gibt es viele Konkurrenten. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hey Hamster,

erst einmal Danke für Deine Anleitung und Deine Hilfe.

Ich habe leider das gleiche Problem wie "paulaschaefer". Hier scheint es ja nicht der Treiber von pdaNet gewesen zu sein sondern ein oder mehrere Reboots. Das klappt bei mir leider nicht. Also die Reboots, pdaNet habe ich nicht installiert.

Ich komme mit Windows 7 HP 64bit nicht zu der Auswahl. Auch die USB-Treiber aus Deiner Anleitung will mir Windows nicht annehmen. Er sagt dann immer "die Treiber für das unbekannte Gerät sind bereits vorhanden".

- Jetzt wählt ihr "Auf dem Computer suchen" und dann "Aus einer Liste von Gerätetreibern auf dem Computer wählen"

- Nun sollte da ADB Interface o.ä. stehen

^ Das steht auch bei mir nicht.

Irgendwie will es nicht so recht klappen. Hoffe Du kannst mir helfen. Ich habe eine Firmware von Media-Markt drauf und will das reine ITL41F flashen.

Danke Dir schon mal....!

mfg, Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wenn du im Gerätemanager bist, was wird dir dann genau angezeit? Ein Fragezeichen mit Text daneben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hey Flatflo,

Im Gerätemanger "unbekanntes Gerät".

Ja, ich glaub ein Fragezeichen ist auch dabei. Hab es breits neu gestartet bis ich die Aktion noch einmal versuchen kann.

Aber auf jedenfall "unbekanntes Gerät". Was ja nach der Anleitung soweit ok ist wenn die Treiberauswahl klappen würde.

Falls Deine Frage darauf abzielt ob ich denn das richtige "unbekannte Gerät" erwischt habe so denke ich zu 99,9%, ja. Ich habe sonst keine unbekannten Geräte im oder am Rechner....

Bis gleich ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Den USB-Treiber hast du installiert?

Wenn du diesen installiert hast und das Handy ansteckst, wird es nicht richtig verbunden; bzw. zeigt "Unbekanntes Gerät" an, oder?

Wir reden noch nicht vom Verbinden im Fastboot Modus?

Falls noch nicht geschehen, aktiviere mal in den Einstellungen -> Entwickleroptionen -> USB-Debugging (Haken setzen)

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hi,

Ja, den USB-Treiber habe ich installiert:

Das Verbinden klappt hier und das Gerät wird als Galaxy Nexus erkannt und ich kann damit "arbeiten".

Doch, wir reden vom Verbinden im Fastboot-Modus. Nach der Anleitung muss ich ja hier den Treiber noch einmal angeben. Das ist der Punkt der nicht klappt.

Der Haken USB-Debuging ist noch nicht gesetzt bei mir. Soll ich den setzten und dann noch einmal im Fastboot Modus das verbinden probieren?

Meinst dann klappt das mit den Treibern auch?

Das wäre ja super!

Edit: Kannst Du mir sagen wie ich aus dem Fastboot-Modus (da wo dann "start" steht) wieder raus komme wenn es wieder nicht klappt? Vorhin hab ich den Akku entfernt....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ja, aktiviere USB-Debugging mal.

Und dann GENAU die Anleitung befolgen, d.h. das Handy erst anstecken, wenn es im Fastboot Modus ist.

Wenn du da bist, wo du ADB Interface nicht findest (war bei mir auch nicht da), schaust du mal, ob "Android Phone" oder "Samsung Android Phone" o.ä. da steht.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hey,

so, hat geklappt. Es war wohl der "USB-Debuging" Haken. Habe jetzt auch nichts anderes gemacht als vorher.

Sofort nach dem setzten des Hakens und meinem erneuten starten im Fastbootmodus wurde das Gerät als "Android 1.0", genau wie in der

Anleitung, erkannt.

So....dann werd ich mal die Googlefirmware draufschaffen!

Ich Danke Dir...und Hamster.

Hoffentlich klappt jetzt das Flashen auch noch ;-).

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Schön das es geklappt hat und weiterhin viel Spaß hier im Forum ;)

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

USB Debugging hat damit Null zu tun eigentlich. Im fastboot Modus weiß das handy gar nicht das du den haken gesetzt hast ^^ aber piepegal, Hauptsache es geht. Oder vielleicht spielt es doch eine Rolle aber eigentlich nicht weil in dem Status nur der bootloader geladen ist und mehr nicht. Aber ich nehme es in die Anleitung auf. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo,

ich habe das Problem, es hier nicht zu blicken.

Ich habe erfolgreich mein Desire gerootet, sogar mit Goldcard.

Aber hier komme ich seit 3 Std nicht weiter.

Was ist ADB?

Wann muss ich auf dem Galaxy Nexus was sehen?

Bekomme ich es irgendwie quittiert, das mein SGN vom Win7 32Bit erkannt wird?

Ich sehe irgendwie gar nix. Und mein Kopf qulamt. :(

Ich dachte, das würde einfacher werden...

Es wäre schön, wenn sich mir meiner annehmen würde...

Gruss

scg1176

PS: Es steht im Treiber-Thema: Anschließen, dann sucht der Rechner nach Treibern.

Hier passiert gar nix, als wäre es nicht da....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0