Jump to content
game360

Galaxy Note 4 - Branding entfernen [N910F]

Rückmeldung:

Von N910FXXU1ANIE DTM zu N910FXXU1ANJ4 DBT keine Probleme (Knox weiterhin 0x0)

Habe leider nach dem flashen mit Odin ein Fail erhalten,(odin invalid ext4 image ).Habe die Software benutzt die hier angeboten wurde.

Hatte vorher eine DBT Firmware drauf und wollte wegen Whatsapp die Von TM....flashen.Komme nur noch in den Downloadmodus.

Hat jemand einen Tip ?

Ich bedanke mich bei Dir.

Hatte alle 3 Neue Firmwares versucht zu flashen,aber hatte immer den gleichen Fehler.

Habe es dann mit einem anderen Notebook versucht ( Win. 8) damit hat es sofort geklappt.Vielen Dank noch einmal für Deine schnelle Antwort.

Das gleiche hatte ich gestern auch. Windows 7 ging nix, Windows 8 sofort.

Ich habe mein Gerät bei T-mobile Österreich erworben.

Unter CSC steht bei mir: N910FTTR1ANI7

Kann ich das Gerät nun bedenkenlos entbranden?

Google mal die Firmware und schaue dir das Build-Date an. Ist es vor den 08.10.2014 kannst du nicht debranden.

Build date scheint der 16.09 zu sein. Ist das Debranding also für mich Geschichte oder besteht irgendwie Hoffnung, z.B durch ein Update?

Du kannst ein Debranding machen.

Habe leider nach dem flashen mit Odin ein Fail erhalten,(odin invalid ext4 image ).Habe die Software benutzt die hier angeboten wurde.

Hatte vorher eine DBT Firmware drauf und wollte wegen Whatsapp die Von TM....flashen.Komme nur noch in den Downloadmodus.

Hat jemand einen Tip ?

Ist der Counter auf 0x1 gesprungen?

Wie thehacker schon sagt, die DBT ist aktueller als die jetzige Firmware, daher die Probleme.

Ich habe mein Gerät bei T-mobile Österreich erworben.

Unter CSC steht bei mir: N910FTTR1ANI7

Kann ich das Gerät nun bedenkenlos entbranden?

Telering oder T-Mobile Österreich. Muss noch einmal am PC schauen.

Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk

Jetzt hast du mich komplett durcheinander gebracht :) warum darf ich jetzt plötzlich? Build date ist doch vor dem 08.10 .

@game360

Wenn das eine Frage war, dann T-mobile Österreich, bei booten ist auch das Logo zu sehen.

Ist der Counter auf 0x1 gesprungen?

Wie thehacker schon sagt, die DBT ist aktueller als die jetzige Firmware, daher die Probleme.

Guten Morgen, nein der Counter war nicht auf 0x1.

Bei mir ist Windows 7 das Problem gewesen.

Mit Win. 8 hat alles geklappt

Jetzt hast du mich komplett durcheinander gebracht :) warum darf ich jetzt plötzlich? Build date ist doch vor dem 08.10 .

@game360

Wenn das eine Frage war, dann T-mobile Österreich, bei booten ist auch das Logo zu sehen.

Entschuldige, hab mich verschrieben :( Da die DBT aktueller ist, ist das Flashen möglich.

Guten Morgen, nein der Counter war nicht auf 0x1.

Bei mir ist Windows 7 das Problem gewesen.

Mit Win. 8 hat alles geklappt

Danke!

Stellt sich nur die Frage, wieso es mit Windows 7 Probleme gibt :/

AP: N910FXXU1ANIE

CSC: N910FTTR1ANI7

Kann ich nun debranden?

AP: N910FXXU1ANIE

CSC: N910FTTR1ANI7

Kann ich nun debranden?

1. Klick

2. Unter Österreich

3. Such deine Firmware:

N910FXXU1ANIE - N910FTTR1ANI7 - N910FXXU1ANIE - MAX - 16.09.2014

4. Such eine brandingfreie Firmware für Österreich (ATO in diesem Fall):

N910FXXU1ANJ4 - N910FATO1ANI5 - N910FXXU1ANJ4 - ATO - 08.10.2014

5. Dein Build ist vom 16.09.2014 und die brandingfreie Firmware vom 08.10.2014 = du kannst die N910FXXU1ANJ4 ATO verwenden, um dein Branding zu entfernen ;)

6. Sollte es Probleme geben, dann kannst du immer wieder zu N910FXXU1ANIE MAX zurück. Das aber auch nur, weil du eben weißt, was drauf war (überprüfst du mit mit *#1234# - hast du eben gemacht).

Ist das selbe, wie beim Testgerät, nur war es in diesem Fall DTM zu DBT (Deutschland).

Vielen dank! Hast mir echt geholfen!

Kein Problem ;) Dafür sind wir ja da.

Wenn du kurz Zeit hast, dann gib uns doch ein kleines Feedback, damit ich es eintragen kann, um anderen Usern so die Angst zu nehmen (siehe hier).

Hallo,

ich besitze ein Note 4 mit VF-Branding und wollte eben die DBT flashen. Ich bin nicht neu auf dem Gebiet und flashe schon seit dem i8910.

Kies habe ich installiert und gestartet, dann das Note 4 dran gehängt damit die Treiber geladen werden. Danach Neustart, im Takmanager nach Kies geschaut um es evtl. zu beenden aber war kein Kies da. Okay, weiter also mit Odin.

Odin als Admin gestartet und das Note 4 im Downloadmodus rangestöpselt. Normalerweise kenne ich es jetzt so, dass das COM blau leuchtet, allerdings leuchtete da nichts. Stattdessen 3 mal schnell ein Geräusch von Windows, also feht ein Treiber was ich so überhaupt nicht kenne. Dann mal unter Windows Update geschaut und es wird ein Treiber von Samsung angezeigt (Samsung Mobile USB CDC Composite Device). Nach dem Laden von dem Treiber ein Neustart und wieder von vorn. Jetzt kommt beim Anstöpseln vom Note 4 in Odin das normale Geräusch für neue Hardware erkannt, dann aber wieder die Fehlermeldung das ein Treiber fehlt, jetzt will Windows plötzlich folgenden Treiber (Gadget Serial Control) welchen er in Windows Update findet, die Installation aber immer mit einem Fehler abschließt.

Weiß jemand was da los ist?

Hast du Windows 7?

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×