Jump to content
Gast

Galaxy Note 4 - EFS sichern und wiederherstellen

Jeder der sein Samsung Galaxy Note 4 rootet, sollte seine EFS Partitionen sofort nach den rooten sichern! Bevor Ihr irgendwas flasht, sichert Eure EFS Partitionen ab, denn es gibt nichts schlimmeres, als die IMEI/EFS Partitionen zu verlieren.

Unser Kollege Mobishare hat hier eine ausführliche und gründliche Antwort gegeben, wie die EFS Partition beschädigt werden kann.

Also EFS ist nicht wie gern angenommen nur der efs Ordner, den man bei gerootetet Geräten sieht, EFS ist eine Partition. Dort findet sich auch der Ordner EFS wieder, genauso wie die SecurityZone, dort ist alles drin, was das Gerät so braucht. ProduktCode, Seriennummer, IMEI, MAC-Adressen für Bluetooth und WLAN und die Hashwerte für alle Systemdatein. Beim flashen mit KIES wird die EFS Partition nicht angerührt, diese wird immer übersprungen, was will man da auch aktualisieren oder ändern. Beim flashen mit ODIN, kann man diese Partition allerdings auch flashen, das müssen wir ja täglich machen, wenn die Partition gecrasht wurde. Bei Odin passiert dabei folgendes, die EFS Partition wird ans Ende des eMMC kopiert, dort bleibt diese liegen, bis das Androidsystem neu geflasht ist, danach wird diese wieder an ihren alten Platz kopiert. Und genau hier kann es schief gehen, entweder beim kopieren ans Ende, oder beim zurück kopieren, egal wann oder wie wenn die EFS Partition fehlerhaft ist, merkt man das an No-Sim, kein Baseband, keine IMEI ect. Das sichern des EFS Ordner, kann zwar helfen das man die IMEI zurück bekommt, kann aber auch zu einer EntwicklerIMEI führen. Sobald das Gerät gerootet ist, ist es immer eine Gefahr, weil damit der Zugang zur EFS Partition ebenfalls frei ist, was normalerweise eben nicht so ist. Es reicht ein falsches Byte, und die Partition ist Schrott, weil die SHA1 Schlüssel dann falsch sind.

Also Grundprinzip, wenn die IMEI weg ist, dann war immer was im Spiel was nicht KIES heißt, sonst geht da nix kaputt. Abgesehen von Hardwaredefekten des RC-IC, wenn der tot ist, dann ist auch IMEI, Baseband ect. weg.

Backup Erstellen mit den PC

7560_we_know_how_branding_neu.png

Was benötige ich zum sichern der EFS Partitionen?

Euer Samsung Galaxy Note 4 muss gerootet sein! Anleitung zum rooten...

Ihr müsst euch Busybox herunterladen und installieren.

Nach den installieren der App, muss diese auch einmal ausgeführt werden!

Busybox "Patched" erst beim ausführen der App Euer System. Dieser Schritt ist notwendig!.

Bitte installiert Busybox 1.22.1 oder höher! (Kann ausgewählt werden)

7557_we_know_how_branding_backup.png

Voraussetzung

Habt Ihr Microsoft .NET Framework v4.0 auf den PC installiert?

Habt Ihr Root Rechte auf euren Samsung Galaxy Note 4?

Habt Ihr Busybox installiert und einmal ausgeführt?

Habt Ihr Busybox 1.22.1 oder höher installiert?

Habt Ihr USB-Debugging in Entwickler-Optionen an?

Habt Ihr alle Kies Hintergrundprozesse beendet?

Ihr braucht das Originale USB-Kabel von Handy!

Bitte nur ein USB 2.0 Port nehmen!

Kein USB Hub nehmen!

Ihr braucht ein PC dazu!

Software Treiber müssen installiert sein!

Wenn Ihr alle Voraussetzungen erfüllt, kann es losgehen.

Ladet euch dieses EFS-Professional Paket runter.

Entpackt diese mit Winrar oder 7.zip. In den entpackten Ordner, findet ihr die Zip Datei mit den Namen "EFS Professional", in diesen "EFS Professional" Ordner findet ihr die Anwendung "EFS Professional", diese als Administrator ausführen (Rechts Klick)! Ihr bekommt das zusehen:

2.1.jpg

Verbindet jetzt das Handy mit den PC (per USB Kabel)

Klickt dann auf "EFS Professional".

Sollte diese Meldungen:

2.2.jpg

müsst Ihr, die Kies Hintergrundprozesse beenden.

2.3.jpg

Dann auf OK

2.4.jpg

Es erscheint jetzt das:

2.5.jpg

Behaltet jetzt das Handy in Blick, es werden Meldungen auf den Display erscheinen!

2.6.jpg

Auf "Ok" drücken und danach

2.7.jpg

"Erlauben" drücken!

Habt Ihr alles richtig gemacht, erscheint nach kurzer Zeit das:

note4.6.jpg

Geht jetzt auf "Backup":

note4.6.1.jpg

Stellt folgendes ein und Klickt auf "Backup":

note4.7.jpg

Ist das Backup fertig,

note4.8.jpg

findet Ihr es, in Anwendungsordner von "EFS Professional".

Sichert den Anwendungsordner von "EFS Professional" ab!!! Auf CD usw...

NV-Data sichern

Ihr müsst euch die Zip Datei "QPST v2.7.378"

runterladen und installiert alle Anwendungen. Das Display muss bei diesen Backup ständig an bleiben! Gebt in euren Galaxy Note 4 folgende Nummer ein: *#0808#. Nun solltet Ihr das sehen:

backup_15.png

Geht jetzt auf und drückt OK:

backup_16.png

Öffnet jetzt diese Anwendung am PC:

backup_5.jpg

Ihr seht nun das:

backup_6.jpg

Geht nun unter "Ports" auf "Add New Port". Es erscheint nun dieses Fenster:

note4.1.jpg

Hier wählt Ihr eure COM-Ports aus (Achtung euere COM-Ports kann ein anderen Namen haben!):

note4.1.jpg

Drückt auf OK und lasst das Fernster offen!!!

note4.2.jpg

Öffnet jetzt diese Anwendung:

backup_10.jpg

Nun kommt das:

backup_11.jpg

Geht jetzt auf den Reiter "Backup":

backup_12.jpg

Geht jetzt auf "Browse" und wählt ein Port von den zwei aus.

Sollte alles wie auf den Screenshort gleich sein (ausser Port-Name), könnt Ihr weitermachen, wenn nicht müsst Ihr den anderen Port wählen!

note4.3.jpg

Geht jetzt auf "Browse" und sucht euch einen Speicherplatz, danach drückt Ihr auf "Start".

note4.4.jpg

Sobald das Programm fertig ist, könnt Ihr den "Exit" Button drücken.

note4.5.jpg

Eure QCN Datei sollte ca 691 KB groß sein.

Gebt jetzt wieder folgende Nummer ein: *#0808#.

Nun solltet Ihr das sehen:

backup_16.png

Geht jetzt auf:

backup_15.png

Jetzt seit Ihr fertig! Sichert euch alle Daten gut ab!!!

bearbeitet von thehacker911

Platzhalter

Also das EFS-Backup hat mit der sehr guten Anleitung nun mal geklappt. Ab der Beschreibung von NV-Data sichern habe ich so meine Probleme.

Ich denke, dass man wissen muss, dass man das Note 4 auf Dauerscreen schalten muss, denn als der Screen nach 1 Minute ausging war ich auch wieder aus *#0808# heraußen und fand mich nach Aktivierung im Homescreen wieder. Oder liege ich da vielleicht falsch? Muss man nach der Tastenkombination und dem Auswählen RNDIS+DM+MODEM mit OK bestätigen?

Dann hatte ich das Problem, dass ich zwar meinen Port (COM7) unter browse angezeigt bekomme, aber ich ihn nicht auswählen kann, das heißt ich klicke auf ok und die Zeile im Software Download Fenster weiterhin leer.

Ab da kann ich dann nicht weitermachen.

Edit: Es hat nun doch geklappt und es ist definitiv so, dass der Screen-off am Note die Verbindung zum PC unterbricht. Vielleicht sollte man das in die hervorragende Anleitung mit aufnehmen. Möglicherweise liegt es ja auch nur an meinem Custom-Sperrbildschirm (App)

Edit 2: Natürlich hoffen wir alle, dass es nie so weit kommt, dieses Backup restoren zu müssen. ;)

bearbeitet von route9

Habe die Anleitung angepasst!

Danke dir für die Hinweise!

Kann man vielleicht die Bilder wieder online bringen. Scheinen leider down zu sein.

ja, Bilder sind down, wäre nett wenn die wieder on gestellt werden, sonst macht die Beschreibung kein Sinn.

Gibt's vieleicht woanders noch eine brauchbare Anleitung für ein EFS-Backup des Note4? Wieso sind denn hier alle Bilder futsch? Kann man Anleitungen von S4 S5 her nehmen, ist die Vorgehensweise immer gleich?

 

Gruß,

Netjoker

Wir werden die Bilder reorganisieren oder bei Bedarf die Anleitung neu aufsetzen damit sie für alle User hilfreich ist. Bis dahin bitte ich keine Verlinkung zu anderen Anleitungen hier zu veröffentlichen!

Okay, danke... irgendwie war das früher hier nicht so "kurzlebig". War hier mal eine ganze Weile recht stark organisiert. Ich kann da immer schlecht nachvollziehen, wie man es hinbekommt, dass Fotos nicht mal 2-3 Jahre online bleiben. Fotos die ich hochlade, sind nach 10 Jahren noch online. Jetzt suche ich gerade den tollen Link und finde ihn nicht mehr... :-P

Dies ist durch den Umzug der Forensoftware geschehen und deshalb wird ja auch mit Hochdruck daran gearbeitet, dass alles bald wieder aktuell ist.

Alles auf einmal geht aber nicht.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×