Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Galaxy Note hängt sich auf beim booten

72 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben (bearbeitet)

Ich hab mein Kernel so wie es bei Methode 1 geflasht

http://www.handy-faq.de/forum/samsung_galaxy_note_forum/251321-samsung_galaxy_note_root_rooten_rootrechte.html

jetzt steht bei mir der Startbildschirm wo "Samsung Galxy Note Gt-N7000"

Dadrunter ist jetzt ein Ausrufe zeichen in einem Gelben Dreieck.

was ist falsch?

ich hab mittlerweile schon den stockkernel geflasht von xda. trotzdem bleibt es so .... ich brauch das handy dringend wieder :'(

bearbeitet von Stylz91

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Auf welcher ROM bist Du gerade? Welche Version? Welchen Kernel hast Du geflasht?

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Auf welcher ROM bist Du gerade? Welche Version? Welchen Kernel hast Du geflasht?

LG

Andreas

hab die CF-Root-SGN_XX_DBT_LRK-v5.6-CWM5.tar

genommen, weil bei m ir in den Infos LRK stand

Rom ist standart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

An welcher Stelle stand dies in der Info?

Als unterstes unter "Buildnummer" oder unter "Basisbandversion" so etwas mittendrin.

Sorry, wenn ich so frage...:eusa_pray

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

An welcher Stelle stand dies in der Info?

Als unterstes unter "Buildnummer" oder unter "Basisbandversion" so etwas mittendrin.

Sorry, wenn ich so frage...:eusa_pray

LG

Andreas

Basisbandversion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Jetzt haben Wir/Du ein kleines Problemchen. Basisband ist das Baseband/Modem.

Wichtig wäre zu wissen, welche Buildnummer Du hattest. Denn es muss nicht immer beides identisch sein. Bei mir habe ich auch ein anderes Basisband drauf.

Ich hoffe mal, Du könntest damit leben, wenn das Note wieder funktioniert. Aber dann wären die Daten weg. Hoffe Du hast vorher eine Sicherung gemacht.

Somit müsstest Du, zur Sicherheit würde ich es so machen, eine Gingerbread drauf machen. Zu finden hier http://www.handy-faq.de/forum/samsung_galaxy_note_forum/242934-gingerbread_2_3_6_xxlc1_dbt.html#post1955463

Das ganze ist dann zusammen mit dem pit-file aus dieser Anleitung hier http://www.handy-faq.de/forum/samsung_galaxy_note_forum/244378-samsung_galaxy_note_firmware_flashen_odin.html#post1971463 zu flashen.

So würde ich jetzt vorgehen. Alles andere ist Stochern nach irgendwas.

Zumindest ist die ROM bereits gerootet.

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Jetzt haben Wir/Du ein kleines Problemchen. Basisband ist das Baseband/Modem.

Wichtig wäre zu wissen, welche Buildnummer Du hattest. Denn es muss nicht immer beides identisch sein. Bei mir habe ich auch ein anderes Basisband drauf.

Ich hoffe mal, Du könntest damit leben, wenn das Note wieder funktioniert. Aber dann wären die Daten weg. Hoffe Du hast vorher eine Sicherung gemacht.

Somit müsstest Du, zur Sicherheit würde ich es so machen, eine Gingerbread drauf machen. Zu finden hier http://www.handy-faq.de/forum/samsung_galaxy_note_forum/242934-gingerbread_2_3_6_xxlc1_dbt.html#post1955463

Das ganze ist dann zusammen mit dem pit-file aus dieser Anleitung hier http://www.handy-faq.de/forum/samsung_galaxy_note_forum/244378-samsung_galaxy_note_firmware_flashen_odin.html#post1971463 zu flashen.

So würde ich jetzt vorgehen. Alles andere ist Stochern nach irgendwas.

Zumindest ist die ROM bereits gerootet.

LG

Andreas

Kann man nicht nach und nach einfach jede mal rauf flashen?

Eigentlich müssten die Daten erhalten bleiben, weil dort wichtige Daten von jedem Kunden von mir drauf sind.

die Handynummern wärend das wichtigste und die ganzen Notizen on jedem Kunden.

Kann man die vorher noch irgendwie retten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Man kann vieles machen....nach dem Sprichwort...der Krug geht so lange....

Lass mich mal suchen, vielleicht finde ich was. Melde mich gleich nochmal.

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

So, gehen wir mal davon aus das Basisband und Build übereinstimmen, dann nimm den Philz Kernel nach deiner "Versionsnummer" und flashe ihn mit PCOdin.

Anleitung (bebildert) findest du hier

http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=31911682&postcount=3

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hab jetzt die LRK geflasht, keine Abhilfe....

XXLRK-XEU

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Dann sind wir,meiner Meinung nach, bei Post 6. :huh:

Oder es kommt noch jemand mit einer Idee.

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Dann sind wir,meiner Meinung nach, bei Post 6. :huh:

Oder es kommt noch jemand mit einer Idee.

LG

Andreas

FAIL!

das zeigt Odin mir grade an

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Kies Prozesse im Hintergrund beendet? Odin als Admin gestartet?

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Kies Prozesse im Hintergrund beendet? Odin als Admin gestartet?

LG

Andreas

jap

hab grade normal alles ausgemacht, odin neugetsartet handy nochmal neu in download modus und jetzt bleibt er bei setupconnection hängen:madman:

<ID:0/003> Added!!

<OSM> Enter CS for MD5..

<OSM> Check MD5.. Do not unplug the cable..

<OSM> Please wait..

<OSM> CODE_N7000XXLC1_CL1003701_REV02_user_low_ship.tar.md5 is valid.

<OSM> MODEM_N7000XXLB2_REV_05_CL1106002.tar.md5 is valid.

<OSM> GT-N7000-MULTI-CSC-OXALC1.tar.md5 is valid.

<OSM> Checking MD5 finished Sucessfully..

<OSM> Leave CS..

<ID:0/003> Odin v.3 engine (ID:3)..

<ID:0/003> File analysis..

<ID:0/003> SetupConnection..

<ID:0/003> Initialzation..

<ID:0/003> Get PIT for mapping..

<ID:0/003> Firmware update start..

<ID:0/003> boot.bin

<ID:0/003> NAND Write Start!!

<ID:0/003>

<ID:0/003> Complete(Write) operation failed.

<OSM> All threads completed. (succeed 0 / failed 1)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Was willst Du denn jetzt überhaupt installieren? Hast Du Variante LC1 prerootet und das pit-file ausgewählt?

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Was willst Du denn jetzt überhaupt installieren? Hast Du Variante LC1 prerootet und das pit-file ausgewählt?

LG

Andreas

Da war kein Pit-File bei, welches brauch ich denn?

LC1 prerootet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

LC1 prerootet = Gingerbread letzte Version, die bereits gerootet ist.

In diesem Link http://www.handy-faq.de/forum/samsung_galaxy_note_forum/244378-samsung_galaxy_note_firmware_flashen_odin.html#post1971463 "Flashen einer mehrteiligen Firmware" ist am Ende des Posts das PIT für ein Note 16GB....hast wohl nicht die Version mit 32GB...oder?

LG

Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich hab mein Kernel so wie es bei Methode 1 geflasht

http://www.handy-faq.de/forum/samsung_galaxy_note_forum/251321-samsung_galaxy_note_root_rooten_rootrechte.html

jetzt steht bei mir der Startbildschirm wo "Samsung Galxy Note Gt-N7000"

Dadrunter ist jetzt ein Ausrufe zeichen in einem Gelben Dreieck.

was ist falsch?

ich hab mittlerweile schon den stockkernel geflasht von xda. trotzdem bleibt es so .... ich brauch das handy dringend wieder :'(

Da steht doch es bootet und unter der Samsung Galaxy Note Schrift ist dieses Dreieck + Ausrufezeichen. Das heißt doch, dass sein Counter erhöht worden ist, er kann doch Triangleaway benutzen, weil er doch auf ICS ist und das Dreieck wäre weg! Oder habe ich sein Problem falsch verstanden?

_______________________________

Getapatalked von meinem Galaxy Note :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Da steht doch es bootet und unter der Samsung Galaxy Note Schrift ist dieses Dreieck + Ausrufezeichen. Das heißt doch, dass sein Counter erhöht worden ist, er kann doch Triangleaway benutzen, weil er doch auf ICS ist und das Dreieck wäre weg! Oder habe ich sein Problem falsch verstanden?

_______________________________

Getapatalked von meinem Galaxy Note :)

Soweit richtig, es bleibt dort halt stehen

soweit ich weiß muss es für Triangleaway aber gestartet sein

LC1 prerootet = Gingerbread letzte Version, die bereits gerootet ist.

In diesem Link http://www.handy-faq.de/forum/samsung_galaxy_note_forum/244378-samsung_galaxy_note_firmware_flashen_odin.html#post1971463 "Flashen einer mehrteiligen Firmware" ist am Ende des Posts das PIT für ein Note 16GB....hast wohl nicht die Version mit 32GB...oder?

LG

Andreas

Gerade geladen

Edit: Bleibt wieder bei Setupconnection stehen

Edit: Nochmal alles abgesteckt und beendet, neugestartet usw, jetzt bleibt es aber bei "factoryfs.img" stehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Achso es bleibt stehen... OK dann muss man wirklich, wie Andreas schon beschrieben hat, die LC1 + PIT flashen :D

_______________________________

Getapatalked von meinem Galaxy Note :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0