Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Galaxy S2 USB JIG - Custom Binary Download im Download-Modus reseten

421 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Gibt es keine "Software" mit der man einfach mit dem normalen Usb Kabel die Infos resetten kann?

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Gibt es keine "Software" mit der man einfach mit dem normalen Usb Kabel die Infos resetten kann?

Sorry für meine Antwort jetzt:

Gäbe es eine Software mit der das möglich wäre, hätte ich mir nicht die Mühe gemacht, diese Anleitung zu schreiben und es gäbe keinen der Geld mit USB-JIG´s macht :blob:

Kurz und knapp:

Zur Zeit ist das die einzige Möglichkeit und einfacher gehts nicht. Ich denke aber jeder der 500 € für ein Smartphone ausgibt und es Modded, hat aus noch 6 Kröten übrig um nicht die Garantie abgewiesen zu bekommen.

4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Letze Frage noch: Hardwaregarantie gilt aber noch oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ja! Es werden keinerlei Veränderungen durch den JIG vorgenommen, lediglich bringt er dein Handy in den Downloadmodus und setzt den Zählerstand zurück.

Leichter geht es nicht :) .. und so schnell hat man wieder Garantie!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Kurze Anmerkung für Elektrotechniker und/oder Hobbybastler: Ihr könnt euch den JIG auch für unter 1 € selber bauen, in dem ihr einen 301 kOhm Widerstand (nähere Spezifikation: 0,6 Watt, Metallschicht, axial, 1%) mit dem einen Ende an Pin 4 und das andere an Pin 5 eines einfachen Micro-USB Steckers lötet. Ihr braucht dazu allerdings wirklich nur den Stecker, also quasi das hier (bzw das rechte reicht aus ;))

733923_LB_00_FB.EPS_400.jpg

Bauanleitung (siehe hier):

curon-anleitungh9cx.jpg

3 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

@Van

Dankeschön für die Anleitung für Hobby-Elektroniker oder Profis.

Hier mal die Links zu Conrad-Elektronic:

1.

Micro USB-Stecker 2.0

2.

0,6 Watt Metallschicht-Widerstand axial bedrahtet Bauform 207 301 kΩ 0.6 W 1 %

Bitte beachten:

Der Micro USB Stecker kostet: 0,89 €

Das Relais ist etwas billiger: 0,11 €

Versand (oder ca. Spritkosten bei Selbstabholung: 4,95 €

Unterm Strich kostet der Selbstbau USB-JIG: 5,95 € + die Zeit des lötens.

Jetzt kann jeder selbst entscheiden ob er bastelt oder für 0,67 € mehr den JIG bestellt :blob:

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Komisch, habe nun gestern, direkt nachdem ich es bekommen habe ein verändertes KE7 mit Root über das KE2 von der Auslieferung auf das S2 aufgespielt.

Habe im DL-Modus weiterhin stehen:

Costum Binary download: No

Current Binary: Samsung Official

...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Stimmt du hast recht,

Ich wette du hast die KE7 Lite´ning Rom oder die Villain Rom geflasht.

Bei diesen Versionen ist der Root in der Rom schon integriert und es wird erst gar kein Custom Kernel geflasht. Somit zählt der Binary Zählen diesen Flashvorgang garnicht. Nach dem flashen hast du immernoch den Stock Kernel drauf.

Aussage von LitePro XDA:

"After flashing the Lite'ning Rom your SGS II will be rooted and you will not get the yellow warning triangle and the custom binary download will not count."

Der Custom Binary Zähler zählt nur Custom Kernel wie zB. den KDD.insecure Kernel von Chainfire.

(klassische Root Methode wie in der Anleitung Hier )

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

OK, das erklärt es natürlich. Ich erweitere mal die Liste mit madmacks 1.4 ...:icon_mrgr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wenn ich über 500 Euro für ein Handy ausgebe, sind die 6,- so gut wie nichts. Kann es nicht nachvollziehen, dass sich Leute den JIG selbst bauen wollen.

Und danke an BMWpokerAce für den Tip und für den JIG :icon_lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

und wer von euch ist nun der Typ der hier Werbung macht für seinen ebay-Account? ;) ich hab euch durchschaut HEHE. und dennoch hab ich mir so'n Ding nun bestellt. Also husch husch -> versenden bitte (kleiner Scherz am Rande,.... oder hat mein Schuss ins Blaue, ins Schwarze getroffen? )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Chainfire hat in seinem Post für sein CWM Root geschrieben das man zwar den Zähler zurücksetzten kann aber ein andere Zähler zeigt wie oft man resettet hat ?!

Zitat :

Pretty much to keep track of us, yes. It can be reset with an USB JIG (there's a thread about it in this forum), but according to some, this does reset the custom kernel flash to 0, but it turn increments a counter-reset counter...

So err....

I've spent some time trying to find where this counter is stored and how to reset it, but so far no dice. I know a lot of places it ISN'T at now, though

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

verdammt :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Das er den ResetCounter nicht zurücksetzt, ist auch völlig egal, denn auch ein ServicePartner wie wir es sind, können ja den BinaryCounter zurückgesetzt haben, das hat also auf Garantieansprüche keinerlei Auswirkungen. Denn bekommen wir ein SGS II zur Reparatur, setzten wir automatisch den BinaryCounter zurück, weil unsere Servicekabel ebenfalls mit einem Widerstand versehen sind, der das beim flashen einer neuen Firmware selbständig zurücksetzt.

bearbeitet von Vaan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

ach was ^^ wie geil. Naja dann:

1. Danke für den schnellen Versand ^^ Bewertung wird noch folgen ;)

2. Schön dass sich mal jemand vom Fach dazu äussert denn es sit

3. immer Interessant Einblick in die Routine von anderen Jobs zu erhalten.

Dann freu ich mich ja nun doch über den USB JIG :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich kann das entfernen des gelben Dreiecks mittels jig nur empfehlen...hatte noch einem vom SGS 1 in der Schublade.

Einfacher gehts wirklich nicht: ausschalten, reinstecken, rausziehen, neustarten...feddich!

Da in Zukunft sicher noch der Eine odere Andere Flash folgen wird lohnt sich die Anschaffung allemal!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hi,

zur Sicherheit einmal in den Download-Modus gehen, um es zu prüfen???

Schönen Abend

Brita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

@aerobicmaus

Was meinst du damit genau^^? Ob der Counter zurückgesetzt wurde? Das siehst du bereits während du den JIG anschließt und er dein Handy in den Download Mode fährt, da kannst du direkt sehen, dass der Counter auf "0" bzw. "NO" zurückgesetzt wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

nicht zu vergessen dass darunter noch die Meldung "Counter Reset successfull" kommt (oder ähnlich) ;) Habs grad getan ^^ Super simpel!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0