Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Galaxy S2 WLAN

14 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Hallo liebe Community,

ich habe ein Problem...

Und zwar geht es um das Verbinden meines Samsung mit meinem WLAN.

Wenn ich mein Samsung mit dem WLAN Router verbinden will, fragt er mich zuerst das WLAN Passwort ab. Das Problem ist, er tut es immer wieder aber verbindet nicht. Nach der Eingabe steht unter dem Punkt WLAN "Scan...", "Authentifizierung mit..." und schließlich "Nicht verbunden".

Mein Router der direkt am Internet angeschlossen ist hat keine WLAN Funktion, also habe ich einen weiteren WLAN Router per DLAN in das Netz eingebunden.

Soweit so gut. Ein PC und ein Laptop laufen über das WLAN. Nur das Handy streikt. Der MAC Filter im Menü des Routers war ausgeschaltet. Ich habe nun die Adressen der Geräte + die MAC Adresse des Samsungs dort eingetragen. Doch es tut sich dennoch nichts.

Bitte helft mir. Ich finds bisschen blöd dass ich die Möglichkeit habe, Datenvolumen zu sparen, aber diese nicht ausnutzen kann..

MfG Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hi Stefan,

versuch mal folgendes: Änder an Deinem WLAN Router mal den Sendekanal. Kann sein das es damit zusammen hängt bzw nehm alle anderen Geräte mal aus dem WLAN raus. Ein ähnliches Problem gabs hier schon mal. Kannst dort mal lesen, vllt hilft es Dir ja weiter.

http://www.handy-faq.de/forum/samsung_i9100_galaxy_s2_forum/251090-probleme_wlan_ip_zugewiesen.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Habe den Kanal von 6 auf 5 geändert. Allerdings wieder das gleiche.

Nach der Passworteingabe scannt er sofort wieder und will das Passwort ständig nochmal haben.

ps: der router läuft über dhcp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Passwort eingabe falsch ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Nein, ich hab es so eingegeben wie bei den anderen Geräten auch.

Wenn man die Striche auch eingeben muss, kann es daran liegen :P

Hab mir das Passwort ja noch extra anzeigen lassen und im Routermenü verglichen. Das passt soweit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Was gibt es denn noch für Möglichkeiten?

Muss ich das mobile Internet deaktivieren bevor ich mit dem WLAN connecten will?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Nein, mobiles netz musste net deaktivieren..

Mir fällt spontan jetz nur ein:

(Immer eins ausprobieren, ansonsten was anderes testen)

- router neustarten, handy neustarten

- mac filter aus

- sendekanal wechseln

- verschlüsselung wechseln zwischen wpa/wpa2

- wlan passwort im router ändern

- neue firmware auf den router aufspielen

- wipe des handys machen

- neue firmware aufs handy spielen

So, jetz haste bissi zu tun ;)

Wenns dann noch net geht.... oO

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Also was ich definitiv sagen kann, es hängt an dem router mit dem wlan signal, da du ja erst garnicht ins hauslan kommst, hat also nichts mit internet zu tun... ins eigene netz musste auf jeden fall kommen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Also bei mir ist es so...Mein "richtiger" Router, der direkt am Internet verbunden ist, ist nicht WLAN-fähig. Also habe ich mir einen seperaten WLAN Router per D-LAN angeschlossen. Beide Router mal neustarten?

PC + Laptop können ja ohne Problem ins WLAN rein. Nur das Handy eben nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wie gesagt, hat nix mit dlan oder internet-router zu tun... kann eig nur am wlan-gerät oder handy hängen. Schadet ja nix alles ma neuzustarten, denn, wie sagte einst ein schlauer mann: jeder boot tut gut... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Falls du einen Telekom-Speedport-Router hast, liegt es daran. Ich glaube, die 700er Serie war es, die nicht mit dem SGS1/SGS2 zusammen funktioniert. Musste daher damals zur teureren 9er-Serie greifen, mit der 7ner hatte ich dieselben Probleme wie du - keine Lösung möglich. Zig mal Router getauscht, ab und an ging es mal, v.a. nach Router-Resets, dann am nächsten Tag nicht mehr. Seitdem wir einen Speedport W921V: keine Probleme - von der ersten Sekunde an.

Bei manchen Routern hilft es übrigens, wenn man im Passwort keine Sonderzeichen verwendet - kannst du auch mal probieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Mein WLAN Router ist ein D-Link DIR 600, werde gleich mal eure Lösungsvorschläge ausprobieren. Schonmal danke dafür ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hab nun ein weiteres Problem. Hab im PC von WPA2 auf WPA umgeschaltet.

Dadurch ging dann das Internet auf dem Laptop + PC nicht. Dann habe ich den Laptop per Lankabel mit dem Router verbunden und wieder auf WPA2 umgeschaltet. Jetzt geht das Internet auf dem Laptop. Auf dem PC nicht.

Der PC bezieht die ganze Zeit die Netzwerkadresse.

Unter Verbindungsstatus im PC steht "ungültige IP Adresse"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich denke ich werde den Router nun einfach mal zurücksetzen. Vielleicht hilft es ja etwas ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0