Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Galaxy S3 - I9300XXEMC2 [JB 4.1.2][Odin/Kies][DBT][1T][02.04.2013]

49 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Oh man langsam werde ich Sauer auf Samsung. Habe noch bei keinem anderen Smartphone Hersteller so unfähige Programierer gesehen wie bei Samsung. Denn seit dem Update kriegen die es nichmal auf die Reihe ein Programierfehler welcher ihnen explizit auch noch mehrfach mitgeteilt wird zu korrigieren und somit ein angepriesenes Feature nicht funktioniert. Diesen Fehler haben sie in seit der FW I9300XXELKC [JB 4.1.2]. Hier mal die Post's in denen es beschrieben wird http://www.handy-faq.de/forum/galaxy_s3_original_roms_firmware_kies/273286-galaxy_s3_i9300xxelkc_jb_4_1_2_odin_kies_xeo_1t_03_12_2012_a-6.html#post2333318

Post Nr. #60

Hier die Lösung: http://www.handy-faq.de/forum/galaxy_s3_original_roms_firmware_kies/273286-galaxy_s3_i9300xxelkc_jb_4_1_2_odin_kies_xeo_1t_03_12_2012_a-9.html

Post Nr.#85

Habe Samsung angeschrieben den Support informiert im Samsung Forum das Problem mit Lösung geschildert und was muß ich heute sehen? Es hat sich auch bei dieser FW nichts getan . Der Fehler wurde fleißig mitübernommen Die Funktion welche selbst das billigste Handy beherrscht , geht auf dem S3 nicht weil die Programierer es aus welchen Gründen auch immer nich auf die Kette kriegen ein Komma gegen einen Punkt zu tauschen.

Man Man Man , erst die arroganz wegen nicht Regulierung des Lackfehlers und nun auch noch das. Das bei einem Gerät von damals 575€. Oh man ich bin mehr als sauer und gott sei Dank ziehen nun die anderen Hersteller in punkto schnelligkeit nach, so das ich mir hier nicht einen weiteren Plastikbomber für viel Geld antun muß. Sorry nicht falsch verstehen bin seit dem Omnia SGH i9000 mit dabei aber , hier schein die geschäftspolitik sich von Samsung geändert zu haben .

Mit besten Grüße aus Köln

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Bei mir tritt nach dem Update folgender "Bug" auf: wenn ich die Benachrichtigungsleiste herunterziehe, bewegt sich die Shortcutleiste einmal von links nach rechts. Das finde ich etwas nervig. Ist das bei euch auch so?

Das ist bei mir auch so. Unschön.

EDIT: Habe ein paar Benachrichtigungs-Icons hinzugefügt und danach wieder über Anzeige abgewählt. Nun bleiben meine von mir gewählten fünf Standard-icons fest stehen. Auch nach einem Neustart. Ich hoffe es bleibt so.

bearbeitet von chef 555

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ja, habe das genauso gelöst ind und hat auch geklappt.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Geflasht über die bestehende I9300XXEMR2_I9300VFREMA3_VD2 mit Schmiddis Mod, Perseus Kernel und nun erscheint immer die Meldung "Der Vorgang android.process.acore wurde angehalten".

Das bestätige ich mit OK und kurz danach erscheint die Meldung wieder. Jemand eine Idee?

Naja, gleich wohl mal wieder zurück zur XXMER2 :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Fullwipe oder ein Mod ist nicht kompatibel zb

Lg

Gesendet mit Jelly Bam Android 4.2.2 vom S3 :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich würde auf nen Mod tippen, ich hatte keine Probleme.

Läuft alles gut mit Boeffla Kernel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Von Branding zu DBT ohne Fullwipe ist nie gut...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich würde auf nen Mod tippen, ich hatte keine Probleme.

Läuft alles gut mit Boeffla Kernel.

Mit Fullwipe installiert?

Oh sehe nutzt den Boeffla Kernel, konnte dich wo überzeugen. Wenn ja freut mich.

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Mit Fullwipe installiert?

Oh sehe nutzt den Boeffla Kernel, konnte dich wo überzeugen. Wenn ja freut mich.

Lg

Nein, ohne da ich bisher nie Probleme hatte.

Nun aber ein Full-Wipe gemacht und die neue XXEMC2 am flashen. Danach werde ich erneut einen Full-Wipe machen und mal schauen, ob ich es dann starten kann bzw. diese blöde Meldung weiterhin kommt.

Falls nicht, werde ich dann versuchen mit Odin CF Root V6.4 aufzuspielen, danach Schmiddis Mod und dann den Perseus Alpha 33.3 zu flashen. Mal schauen was passiert...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Mit Fullwipe dürfte der Fehler zu 98% weg sein.

Bin auf dein Feedback gespannt.

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Mit Fullwipe installiert?

Oh sehe nutzt den Boeffla Kernel, konnte dich wo überzeugen. Wenn ja freut mich.

Lg

Ne ohne Fullwipe.

Und nochmal nein, habe den Boeffla schon länger drauf. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Nein, ohne da ich bisher nie Probleme hatte.

Nun aber ein Full-Wipe gemacht und die neue XXEMC2 am flashen. Danach werde ich erneut einen Full-Wipe machen und mal schauen, ob ich es dann starten kann bzw. diese blöde Meldung weiterhin kommt.

Falls nicht, werde ich dann versuchen mit Odin CF Root V6.4 aufzuspielen, danach Schmiddis Mod und dann den Perseus Alpha 33.3 zu flashen. Mal schauen was passiert...

Läuft ;-)

es lag also am Full-Wipe und meiner SD-Karte. Irgendwie waren da Ordner drauf die ich nicht löschen konnte. SD-Karte am PC gesichert, SD-Karte im Handy formatiert und nu geht alles.

Hab allerdings das alte Modem BUELK1 drauf, wegen dem MOD.

Jemand schon das Modem XEMC2 zum Download gesichtet? Als CWM Version?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Geflasht über die bestehende I9300XXEMR2_I9300VFREMA3_VD2 mit Schmiddis Mod, Perseus Kernel und nun erscheint immer die Meldung "Der Vorgang android.process.acore wurde angehalten".

Das bestätige ich mit OK und kurz danach erscheint die Meldung wieder. Jemand eine Idee?

Naja, gleich wohl mal wieder zurück zur XXMER2 :(

hast zwar jetzt schon gewiped aber nächstes mal musst einfach den kontaktspeicher löschen, dann läuft es auch ohne wipe:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

MC2 + CF-Root 6.4 drauf. Läuft alles wie vorher wunderbar :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

hier die aktuellen Benchmarkvideos:

[ame=http://www.youtube.com/watch?v=Zr9QcBYf20E]Samsung Galaxy S3 III I9300 Firmware 4.1.2 I9300XXEMC2 Antutu Benchmark Speedtest - YouTube[/ame]

[ame=http://www.youtube.com/watch?v=qn2QRTUhUTk]Samsung Galaxy S3 III I9300 Firmware 4.1.2 I9300XXEMC2 Geekbench Benchmark Speedtest - YouTube[/ame]

[ame=http://www.youtube.com/watch?v=C7MlCciGTKk]Samsung Galaxy S3 III I9300 Firmware 4.1.2 I9300XXEMC2 Quadrant Standard Benchmark Speedtest - YouTube[/ame]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Kann einer sagen was nun neu oder anders mit dem Update ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Kann einer sagen was nun neu oder anders mit dem Update ist?

Samsung Galaxy S III erhält kleines Update

Auch für das Galaxy S III hat Samsung ein Update veröffentlicht, wenn auch nur ein kleines, bei welchem es keine Änderung in der Android-Version gibt. Die Aktualisierung mit der Versionsnummer XXEMC2 dient hauptsächlich der Stabilitätsverbesserung und der Beseitigung von kleineren Fehlern. Zudem soll mit diesem Update der Fahr- bzw. KFZ-Modus wieder funktionieren. Mit dem Update auf Android 4.1 Ende Oktober letzten Jahres wurde diese Funktion von Samsung entfernt. Das Update soll etwa 53 Megabyte groß und bereits seit ein paar Tagen verfügbar sein.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

also nichts Weltbewegendes, ich habe es gestern plötzlich bekommen, war etwas überascht und danach verwundert, dass es noch 4.1.2 heißt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0