Jump to content
Lokke89

Galaxy S7 - Konto bestätigen nach Factory Reset

Hallo zusammen,

 

ich als iPhone User bin leider unwissend was Android angeht.

 

Folgendes Problem,

 

mein Arbeitskollege hat das Handy seiner Tochter bekommen, und bat mich Fotos etc zu sichern um dann das Hand für sich fertig zu machen. Gesagt getan, also habe ich am Wochende alles gesichert auf USB-Stick und habe dann nun heute morgen mit Ihm einen Factory Reset übers Boot-Menü gemacht. Allerdings fragte mich das Handy nach dem Factory reset nach dem Account des Vorgängers - seine Tochter. Kurz angerufen, Daten bekommen, eingegeben und siehe da.... nichts, angeblich die falschen Daten. Die Tochter kann sich auch an keine weiteren Daten, Accounts oder sonstiges erinnern. 

 

Jetzt meine frage:

 

Was kann ich tuen damit er das Handy nutzen kann?

Flashen? Wenn ja, kann mich einer zu einer Anleitung verlinken?

Muss ich eine O2 Firmware Flashen, da es eine O2 Firmware drauf hatte, oder kann ich die ganz normale DBT Flashen?

 

ich hoffe mir kann jemand weiter helfen.

 

mfg

Marcel

3F6DBA31-B330-432A-AE7A-8717E35E072A.jpeg

bearbeitet von Lokke89

Hi...!

Das Problem mit dem sogenannten Google Account Protection (FRP Lock) lässt sich leider mit dem einfachen Flashen einer Firmware nicht begeben. Das ist alles etwas komplexer und komplizierter.

Ich selbst habe mittlerweile schon ein Samsung A3, ein S8 und ein S8+ erfolgreich von diesem (leider von Google während der ersten Einrichtung nie erwähnten) Schutz befreien können.

Was Du benötigst ist folgendes:

- PC mit Windows 7, 8, 8.1 oder 10

- orig. installierte Samsung Device-Treiber

- Rootzugriff (das Gerät muss gerootet sein)

- eine originale passende Firmware

- aktuelle Samsung Flash-Software "Odin"

- ein sogenanntes Combination-File

Samsung KIES muss nicht zwingend installiert sein.

Weiteres gern unter 0172/5744971

Gruß,

Android-Freak

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk

Guten Morgen zusammen

 

Genau das Problem habe ich nun auch. Altes Galaxy S7 Vertragshandy auf Werksreset und nun kennen meine Frau und ich das Google Account nicht mehr.

Will nun neue Software flashen. 

Entsorgen will ich das Handy nicht, da es ja eigentlich voll funktionstüchtig ist.

Zugriff auf die Einstellungen habe ich nun auch nicht mehr. Ist zum ärgern, das google da nichts macht

Hättest du das Google Konto auf dem Gerät vor dem zurücksetzen gelöscht, hätte es keine Probleme gegeben. Ohne den alten Google Account zu kennen, hast du keinen Zugriff mehr auf das Gerät.

 

 

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar hinterlassen zu können


×